Warburg Werk sichert Arbeitsplätze und Existenzen

Die Warburger Zuckerfabrik wohl Anfang des 20. Jahrhunderts zeigt diese undatierte Ansichtskarte aus dem Museum im »Stern«. Foto: Museum im Stern

Die Börde steht hinter »ihrer« Zuckerfa­brik und kämpft für ihren Erhalt. Anlass für das WESTFALEN-BLATT, die Geschichte und Bedeutung des Warburger Werkes für die Region zu betrachten. mehr...

Der Hauptausschuss der Stadt Warburg hat am Dienstagabend eine Resolution gegen die geplante Schließung der Zuckerfabrik verabschiedet. Foto: Karl-Heinz Wiemers

Warburg »Rübenanbau und Fabrik nicht sterben lassen«

Einstimmig haben die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses der Stadt Warburg am Dienstagabend eine Resolution gegen die Schließung der Warburger Zuckerfabrik verabschiedet. mehr...


»Prinz Martinus I. »der beschützend Höfliche« regiert mit Prinzessin Emilija I. »der bezaubernd Liebenswerten« an seiner Seite. Unterstützt werden die jungen Regenten der Rot-Weißen Garde von den Pagen Aiman Kamareddine (links) und Johanna Schäfers (rechts). Foto: Jürgen Köster

Brakel/Bad Driburg Nun ist jeden Sonntag Kinderkarneval

In der Stadthalle Brakel herrschte ebenso viel Trubel wie im Bad Driburger Schützenhaus: Der närrische Nachwuchs hatte das Sagen. mehr...


Einen Rettungswagen (hier ein Symbolbild) hat eine Autofahrerin am Überholvorgang gehindert. Zudem beleidigte die Frau auch noch die Einsatzkräfte. Foto: dpa

Brakel Frau gefährdet Einsatzfahrt

Einen Rettungswagen hat eine Autofahrerin am Überholvorgang gehindert. Zudem beleidigte die Frau auch noch die Einsatzkräfte. mehr...


Stellen die Kriminalitätsstatistik 2018 vor: Polizeidirektor Christian Brenski (von links), Landrat Friedhelm Spieker, Karlheinz Schröder, Leiter des Kriminalkommissariats 1, und Guido Oelmann, Leiter der Führungsstelle Kriminalität. Foto: Sabine Robrecht

Kreis Höxter Finger weg vom Rauschgift

Die Polizei kritisiert die Verharmlosung »weicher« Drogen. Weil sich der Wirkstoffgehalt insbesondere beim Marihuana deutlich nach oben entwickelt habe, gerieten junge Menschen schnell in die Abhängigkeit, warnt Karlheinz Schröder der Kreispolizeibehörde Höxter. mehr...


Selbst farbenfrohe Quallen waren zum kfd-Karneval aus der Tiefe des Meeres aufgetaucht. Foto: Jürgen Köster

Brakel Samba-Party mit der kfd

Gut 250 bestens aufgelegte Frauen haben beim kfd-Karneval miteinander gefeiert. Vor und auf der Bühne herrschte beste Stimmung. mehr...


Daumen hoch für das Projekt »Ökoprofit«: Die Beteiligten ziehen bei einem Workshop in der Polstermöbelmanufaktur Finkeldei in Nieheim eine positive Zwischenbilanz. »Ökoprofit« steht für »Ökologisches Projekt für integrierte Umwelttechnik«. Foto: Sabine Robrecht

Kreis Höxter Umweltschutz spart Kosten

22.000 Kaffee-Plastikbecher im Jahr: »Als wir diese Zahl ermittelt haben, war uns klar: Da müssen wir dran«, sagt Christian Einwohlt, Mitarbeiter der Spedition Heinrich Mahlmann in Steinheim. Inzwischen trinken die »Mahlmänner« ihren Kaffee aus Mehrwegbechern. mehr...


Die Auswahl der passenden Dekoration, das typgerechte Make-up, die Fotobox, der Show-Act, Einladungs-, Menü- und Tischkarten: Anne Schlüter kümmert sich um fast alles. Foto: Julia Haase

Bad Driburg Von Kühlsen bis nach Abu Dhabi

Kühlsen – ein kleines 100-Seelen-Dorf am Rande des Kreises Höxter. Was macht eine 31-jährige trendbewusste Frau, die der Liebe wegen bewusst an diesen Ort zieht? Sie startet durch und macht sich selbstständig. Sie arbeitet mit viel Herz für liebende Paare. mehr...


Die Jugendlichen des Vereins (von links) Lars Ulrich, Lara Wittrock, Mia Litschel, Laura Ahrens, Leander Fromme, Sophia Niemann, Julia Ulrich, Fabienne Popko, Lea Feldmann, Vincent Guse, Lucia Ulrich und Paul Müller freuen sich auf die Blaskapelle Gloria. Foto: Oberwälder Blaskapelle

Brakel Jubiläum mit Blaskapelle Gloria

Zu ihrem Blasmusikfest erwartet am Samstag, 6. April, die Oberwälder Blaskapelle Bellersen ihre Gäste in die Meinolfushalle. mehr...


Künstlerin Heidrun Becker aus Gehrden (von links) und Veranstalter Olaf Menne aus Scherfede haben bei einem Gespräch mit Bernadett Walker, Kristin Wiechers und Jennifer Diekmann unterstrichen, wie wertvoll die Internetseite »netzschafftkultur.de« für die Kulturszene ist. Foto:

Höxter Angebote mit einem Klick im Blick

»Wir sind schon ein wenig stolz, dass sich unsere spezielle Kultur-Internetseite so etabliert hat«, sagt Bernadett Walker, Kulturmanagerin. Die Seite werde von den Kulturschaffenden genauso genutzt wie von den Menschen, die sich für das kulturelle Angebot im Kreis Höxter interessieren. mehr...


1 - 10 von 1055 Beiträgen