Brakel Anja I. springt aus der Kiste

Prinzessin Anja I., „die herzlich Umsorgende“, springt aus der Kiste. Prinz Stefan III., der schwungvoll Leitende“, (links), schaut interessiert zu. Beide sind Eltern von zwei gemeinsamen Kindern – Dominik und Vivian. Foto: Reinhold Budde

Feierlich ist am Samstag beim Karneval für Jedermann in Istrup Anja Kruse, „die herzlich Umsorgende“, als Brakeler Karnevalsprinzessin proklamiert worden. mehr...

Bezirksausschussvorsitzender Ulrich Disse (von links) , Bürgermeister Hermann Temme, Ortsheimatpfleger Georg Tegetmeier, Christoph Rustemeyer (Fachbereich Planen und Bauen), Georg Naendrup (Schutzgemeinschaft Deutscher Wald) und Friedhelm Türich (Baumschule Pieper) auf der Buchenallee in Riesel, dort, wo die Bäume angepflanzt werden. Fotos: Reinhold Budde

Brakel Alter Hellweg bekommt 40 neue Bäume

60 Rotbuchen stehen an der Allee zwischen Riesel und der Waldkapelle bei Brakel, 40 von ihnen waren allerdings so stark beschädigt, so dass sie zur Sicherheit gefällt werden mussten. 40 neue Bäume werden jetzt als Ersatz angepflanzt. mehr...


Brakels Bürgermeister Hermann Temme (vorne Mitte) hat die Zuwendungsbescheide an Tobias Gadzinski aus Istrup (links) und Andreas Gerson aus Siddessen übergeben. Dabei waren weitere Vertreter der Ortschaften sowie der Verwaltung. Foto: Dennis Pape

Brakel Projekte verbinden Generationen

Die Ortschaften Istrup und Siddessen sind mit Zuwendungsbescheiden von der Bezirksregierung für ihre Dorfgemeinschaftshäuser bedacht worden. In den beiden Dörfern haben viele ehrenamtliche Kräfte mit ihren innovativen Konzepten dazu beigetragen, finanzielle Unterstützung vom Land NRW für ihre Projekte zu erhalten. mehr...


Obwohl es noch nicht so alt ist, ist das Dach des Schlosses Rheder erneuerungsbedürftig. Immer wieder lösen sich dünne Schichten der Dacheindeckung. In den kommenden zwei Jahren soll das Projekt verwirklicht werden. Foto: Frank Spiegel

Brakel Sandstein löst sich langsam auf

200 und mehr Jahre – so lange kann ein in Sandstein gedecktes Dach halten – kann, muss aber nicht. Diese Erfahrungen machen gerade Gabriele Freifrau von Spiegel und ihr Sohn Ferdinand Freiherr von Spiegel, denn: Das um 1950 eingedeckte Dach des Schlosses ist in einem schlechten Zustand. mehr...


KHWE-Neujahrsempfang im St. Ansgar Höxter: (von links) Marcel Giefers (Verwaltungsratsvorsitzender), Chefarzt Dr. Jörg Schmitz, Dr. Oliver Bechtler (Rechtswalt/Referent), Chefarzt Kai Andreas Träger und KHWE-Geschäftsführer Christian Jostes. Foto: Michael Robrecht

Höxter KHWE schreibt schwarze Zahlen

KHWE-Geschäftsführer Christian Jostes hat beim Neujahrsempfang zu 100 Gästen im St.-Ansgar-Krankenhaus in Höxter gesprochen und die Bilanz des vergangenen Jahres gezogen. mehr...


Haben das Projekt vorgestellt (von links): Peter Frischemeier, Alexander Kleinschmidt, Hermann Temme, Christoph Harrach, Hans Hermann Bluhm und Christian Einsiedel. Foto: Reinhold Budde

Brakel/Willebadessen Die Zeit ist reif für Wandel mit System

Die beiden Städte Brakel und Willebadessen haben am Dienstag beim Projekt „Gemeinwohl-Region Kreis Höxter“ mit ihrer sogenannten Gemeinwohl-Bilanzierung begonnen. Nach Steinheim gehen sie damit als die nächsten beiden Städte in Nordrhein-Westfalen den Weg zur Gemeinwohl-Kommune. mehr...


Mit ihrem Showtanz hat die „Blau weiße Garde“ im vergangenen Jahr begeistert. Die jungen Damen dürfen sich in diesem Jahr auch über neue Gardekostüme freuen. Und das ist nicht die einzige Premiere beim „Karneval für jedermann“. Foto: Brakel Radau

Brakel Narren feiern zwei Premieren

Wer wird die Prinzessin an der Seite von Prinz Stefan III. dem „schwungvoll Leitenden”? Diese Frage wird beim „Karneval für jedermann“ am kommenden Samstag in der Bürgerhalle Istrup beantwortet. Die neue närrische Regentin wird mit ihm gemeinsam die Närrinnen und Narren durch die fünfte Jahreszeit führen. mehr...


Klimamanager Hendrik Rottländer, Leonie Riekschnietz, Hermann Temme, Andreas Schneider (EAM), Michael Meyer (Geschäftsführer Biogasanlage) und Peter Frischemeier als allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters bei der Übergabe. Foto: Stadt Brakel

Brakel Brakel besser als der Bund

Leonie Riekschnietz, Kommunalreferentin bei Westfalen Weser Netz, hat den Energiebericht für die Stadt Brakel an Bürgermeister Hermann Temme übergeben. mehr...


Dr. Dragan Jeremic ist sehr zufrieden mit Ulrich Haupt aus Eschershausen. Der Postbote ist jeden Tag 25 Kilometer zu Fuß unterwegs – und das trotz Knieprothese. Foto: KHWE

Brakel Postbote läuft 25 Kilometer mit Knieprothese – pro Tag

Wenn Ulrich Haupt die Fitness-App auf seinem Smartphone öffnet, staunt er manchmal selbst nicht schlecht. Mehr als 500.000 Schritte legt der Postbote durchschnittlich im Monat zu Fuß zurück. mehr...


Josef Hoppe (von links), Sigrid Johlen-Hoppe und Benedikt Goeken hoffen auf Zuspruch für die Aktion Hummelwiese. Goeken backen hat 1000 Quadratmeter gebucht. Foto: Frank Spiegel

Brakel Ohne Insekten keine Produkte

Mit ihrer Aktion Hummelwiese möchte die Familie Johlen-Hoppe aus Hampenhausen einen Beitrag dazu leisten, Pflanzen und Tieren einen Lebens-, Nahrungs- und Schutzraum zu bieten. Benedikt Goeken, Geschäftsführer von Goeken backen, ist von dem Projekt so begeistert, dass er sich für 1000 Quadratmeter Insektenweide entschieden hat. mehr...


1 - 10 von 1496 Beiträgen