Brakel Vertrauen und Kameradschaft erfahren

Das Objekt der Begierde: Die Leistungsspange geht an Jungfeuerwehrleute, die die fünf Aufgaben absolviert haben und mindestens 16 Jahre alt sind. Die Gruppe 1 (10- bis 14-Jährige) der Brakeler Jugendfeuerwehr muss noch ein wenig warten, bis sie die Prüfung ablegen kann. Foto: Ralf Brakemeier

Aus dem ganzen Kreis Höxter, aus dem benachbarten Lippe und auch aus Gütersloh sind Jungfeuerwehrleute nach Brakel gekommen, um die Leistungsspange zu erhalten (mit Fotostrecke). mehr...

Alle erfolgreichen Teilnehmer des Wettbewerbs »Unser Dorf hat Zukunft« freuen sich über die erhaltenen Preise. Dringenberg hat dieses Jahr den ersten Platz belegt. Landrat Friedhelm Spieker (vorne links) überreicht Ingrid Pape vom Dringenberger Team die Urkunde. Bürgermeister Burkhard Deppe gratuliert ebenfalls zu diesem grandiosen Erfolg Foto: Reinhold Budde

Bad Driburg Burgdorf punktet mit Vereinsleben

Beim Kreiswettbewerb »Unser Dorf hat Zukunft« nach den Richtlinien des Landeswettbewerbes ist Dringenberg als Sieger gekürt worden. Landrat Friedhelm Spieker nahm auch die weiteren Ehrungen in der Zehntscheune in Dringenberg vor. mehr...


Der Korpus wurde vollkommen zerschlagen. Foto: Bröker

Brakel Bild der Verwüstung am »Großen Gott«

Kreuz vollkommen zerschlagen: Großes Entsetzen und Unverständnis hat diese Tat bei den Einwohnern von Rheder ausgelöst. mehr...


In Bökendorf wurde das Schützenfest gefeiert. Regiert haben Detlef Bargholt und Barbara Schoppmeier (Mitte). Begleitet wurden das Königspaar von seinem Hofstaat mit Jörg und Jennifer Müller (von links), Benedikt und Inga Stöver, Marcus und Sonja Multhaupt, Henrik und Teresa Wagener, Jörg und Manuela Geist sowie Matthias und Corinna Gabsch. Foto: Ellen Waldeyer

Brakel Festrednerin der Unesco lobt Heimat

Die Schützengilde Bökendorf hat über Fronleichnam das traditionelle Schützenfest ausgiebig gefeiert. Die Festrede hat Katharina Bonnenfant gehalten. mehr...


Als Mensch, Fußballer und Trainer war er hochgeschätzt. Erdogan Acar ist überraschend verstorben. Foto: Jürgen Drüke

Brakel Große Trauer um Erdogan Acar

Bei einem Sponsorenturnier in Paderborn ist Erdogan Acar, bekannter Fußballer und Trainer im Kreis Höxter, auf dem Spielfeld zusammengebrochen und später verstorben. Die Trauer ist groß. mehr...


Die Nordwestbahn, hier im Paderborner Hauptbahnhof, soll nach dem Willen der CDU alle halbe Stunden in Richtung Höxter und Holzminden fahren. Foto: Jörn Hannemann

Höxter/Brakel/Paderborn Halbstundentakt bis 2023

Die CDU-Fraktion im Nahverkehrsverbund Paderborn-Höxter (NPH) wird in der kommenden Verbandsversammlung einen Antrag stellen, der einen Vorschlag vorsieht, wie der gesteigerten Mobilitätsnachfrage im Kreis Höxter begegnet werden kann. mehr...


Afra Peters (4. von links) folgt Harald Kisters (2. von rechts) als Ortsheimatpflegerin. Stadtheimatpfleger Alfons Jochmaring (von links), Bürgermeister Hermann Temme, Stadtarchivar Dirk Brassel, Bezirksverwaltungsstellenleiter Josef Weber, Hans-Werner Gorzolka und Hartwig Menke, Vorsitzender des Bezirksausschusses Gehrden, waren die ersten Gratulanten. Foto: Frank Spiegel

Brakel Viele Dinge angestoßen

Stabwechsel bei den Ortsheimatpflegern in Gehrden: Afra Peters übernimmt dieses Amt von Harald Kisters. mehr...


Sie freuen sich auf das kommende Schützenfest in Brakel und sind gespannt, wer neuer König wird: Oberst Karl-Heinz Neu (stehend von links), Sekretär Bernd Zymner, Presseoffizier und erster Fahnenoffizier Martin Redeker, Adjutant Alexander Tölle, erster Dechant Dirk Kreuzburg (sitzend von links), König Marc Jensen und zweiter Dechant Rudi Beine. Foto: Reinhold Budde

Brakel Schützenparty ersetzt Ballabend

Der Bürger-Schützenverein Brakel von 1567 hat vor zwei Jahren sein 450-jährige Bestehen gefeiert. »Und auch dieses Jahr können wir uns wieder auf ein schönes Schützenfest freuen«, sagt Oberst Karl-Heinz Neu. mehr...


Dr. Josef Lammers vor dem Haupteingang der Landwirtschaftskammer in Brakel. Nach genau 31 Jahren und elf Monaten wird der 65-Jährige heute in den Ruhestand verabschiedet. Die Feierstunde findet in Marienmünster statt. Foto: Marius Thöne

Brakel »Mister Kammer« geht in Pension

Nach fast 32 Jahren an der Spitze der Landwirtschaftskammer in Brakel ist Dr. Josef Lammers (65) am Mittwoch in den Ruhestand verabschiedet worden. mehr...


. Franz-Josef (rechts) und Frederic Löseke setzen wie schon zuvor Hermann Löseke auf frische regionale und solide Küche. Seit 50 Jahren besteht der Betrieb am Sonnenbrink in Brakel. Am kommenden Sonntag wird gefeiert. Foto: Frank Spiegel

Brakel Bäcker findet sein Glück als Wirt

Weil er für seinen Bäckereibetrieb keine Zukunft mehr sah, hat Hermann Löseke im Jahr 1969 beschlossen, in Brakel einen Schankbetrieb zu eröffnen. Inzwischen ist mit Frederic Löseke die dritte Generation der Familie tätig. mehr...


1 - 10 von 1220 Beiträgen