Brakel Iconic Awards: FSB holt drei Preise

FSB-Marketingchefin Karin Padinger und Wolfgang Reul von FSB haben die Preise in der Pinakothek der Moderne in München entgegengenommen. FSB durfte gleich drei Auszeichnungen nach Brakel holen. Foto: FSB

In der Wettbewerbskategorie »Product« belegen die FSB-Steckgriffe für Holz- und Metallfenster den ersten Platz. mehr...

Eigentlich hat Karen Duve ein Büchlein »nur über die Liebesgeschichte« schreiben wollen. Herausgekommen sind 592 Seiten über »Fräulein Nettes kurzer Sommer«. Foto: Kerstin Ahlrichs

Bad Driburg »Fräulein Nettes kurzer Sommer«

Im Gräflichen Park Bad Driburg liest Karen Duve am Sonntag, 21. Oktober, von 18 Uhr an aus ihrem aktuellen Buch. mehr...


Vorstandsvorsitzender Paul Löneke, Birger Kriwet vom Vorstand und Marketingchef Burkhard Sarrazin hoffen, dass viele Vereine die Möglichkeiten nutzen. 50.000 Euro stehen zur Verfügung. Der Topf könnte zukünftig aber auch vergrößert werden. Foto: Frank Spiegel

Brakel »Viele schaffen mehr«

Die Vereinigte Volksbank überträgt die genossenschaftliche Idee bei der Vergabe von Spenden künftig ins digitale Zeitalter. mehr...


Ein Mitarbeiter von Straßen NRW befestigt einen roten Ballon an einer Messlatte. Die untere Seite des Ballons stellt die Oberkante der geplanten Lärmschutzwand dar. Foto: Harald iding

Höxter Ballons visualisieren Lärmschutzwand

Zehn rote Luftballons wehen an Messlatten entlang der Bahnstrecke in Höxter-Godelheim. Sie zeigen den Verlauf und die Höhe der künftigen Lärmschutzwand an, die im Zuge des Neubaus der B64/83 errichtet werden soll. mehr...


Der Aufsichtsratsvorsitzende der Kropff-Federath‘sche Stiftung Ludger Imöhl (von links) lauscht den Ausführungen von Dr. Wilhelm Classen ebenso aufmerksam wie Alfons Jochmaring und Hans-Martin Köster, Heimatforscher aus Olsberg. Foto: Heimatverein

Brakel Heimatpfleger hilft bei Spurensuche

Vor 100 Jahren verstarb Ida Kropff-Federath. Dieser Name ist in Brakel heute nur noch wenigen bekannt, im sauerländischen Olsberg allerdings vielen Menschen. mehr...


Das Feuerwerk am Samstagabend ist einer der Höhepunkte des Michaelismarktes gewesen. Foto: Dennis Pape

Brakel Ein Feuerwerk der Vielfalt

Dass viele Besucher des Michaelismarktes am vergangenen Wochenende um die Wette gestrahlt haben, hatte sicherlich nicht nur mit dem herrlichem »Spätsommer« im Oktober zu tun. mehr...


Kräftige Farben: Der Kreis Höxter zeigt sich im Herbst von seiner bunten Seite. Foto: Harald Iding

Höxter Aktion: Schicken Sie uns Ihr Herbstfoto!

Diese dritte Jahreszeit ist bunt und schön zugleich. Haben Sie vielleicht schon Ihr eigenes Herbstfoto geschossen – dann würden wir es gerne allen zeigen. mehr...


Bürgermeister Hermann Temme (links) überreicht Schulleiterin Sandra Florsch und ihrem Stellvertreter Michael Auffenberg zum Geburtstag eine Luftaufnahme des Schulzentrums. Foto: Stadt Brakel

Brakel »Gib mir fünf«

Hervorragend entwickelt hat sich die Gesamtschule in Brakel. Diese Erfolgsbilanz zog Schulleiterin Sandra Florsch anlässlich des fünfjährigen Bestehens der Bildungseinrichtung. mehr...


Mit dem traditionellen Fassanstich ist der Michaelismarkt in Brakel eröffnet worden. Foto: Dennis Pape

Brakel Michaelismarkt ist eröffnet

Der Michaelismarkt in Brakel ist eröffnet: Mit der Ansprache von Bürgermeister Hermann Temme und dem Fassanstich der Werberingsvorsitzenden Simone Schulz ist der Startschuss gefallen. mehr...


Klimaschutzmanager Hendrik Rottländer (von links), Norbert Loermann, Uwe Hofer von der Energieagentur NRW und Hermann Temme haben die Pläne präsentiert. Foto: Frank Spiegel

Brakel ÖPNV transparenter machen

Wer in Bökendorf, Bellersen, Erkeln, Beller, Hembsen, Rheder, Hampenhausen, Auenhausen, Frohnhausen, Siddessen oder Gehrden den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) nutzen möchte, kann schon bald zum handlichen Pocketfahrplan greifen. mehr...


1 - 10 von 897 Beiträgen