Brakel Belegschaft will die Firma retten

Louisa Richter (von links), Manuel Ahrens, Tobias Feldmann, Silke Markus, Naja Gebhard, Thomas Remmert, Dominik Groß, Vivien Henke, Helena Schonlau-Gröne, Christina Markus und Souffleuse Diana Schonlau (vorn Mitte) spielen in dem Theaterstück »Chefs und andere Katastrophen«. Foto: Reinhold Budde

»Chefs und andere Katastrophen«: So heißt das neue Bühnenstück der Theatergruppe Bellersen, das am zweiten Weihnachtstag Premiere feiert und danach noch viermal auf der Bühne in der Meinolfushalle Bellersen gezeigt wird. mehr...

Jan-Niklas Spiegel (links) erläutert Julia Schrader und Daniel Büse wichtige Handgriffe für den Ernstfall.Der Brakeler bietet ein Kindernotfalltraining an. Der Dozent kommt auch zu seinen Kunden nach Hause. Foto: Andi Harris

Brakel Im Notfall wissen, was zu tun ist

Jan-Niklas Spiegel bietet ein Kindernotfalltraining an. Der Brakeler ist freiberuflich als Dozent für Rettungsdienst, Notfallmedizin und Gefahrenabwehr an diversen Rettungsdienstschulen und Ausbildungszentren tätig. Mit Video: mehr...


Karl und Barbara Eggers sind ein Paradebeispiel für Brakels Ehrenamtler. Sie arbeiten Jahr um Jahr am Stand des DRK. Foto: Jürgen Köster

Brakel Markt in Brakels guter Stube

Es sind nicht nur die heimischen Musikkapellen, die in hohem Maße zum Gelingen des Nikolausmarktes beitragen, auch in den Buden stehen meist Brakeler, die sich weit über diese weihnachtliche Zeit hinaus für das Gemeinwohl engagieren. mehr...


CDU-Treffen in Gehrden (vorne von links): Heike Hartmann, Paul Kröger, Heinrich Seifert, Fraktionsvorsitzender Dr. Josef Lammers, Bernd Grundkötter, Kreisdirektor Klaus Schumacher, Werner Dürdoth, Stefan Böker, Andreas Frank sowie (hinten von links) Jürgen Wiegartz-Dierkes, Heiko Hansmann, Heinrich Lüke, Bertwin Kühlmann, Franz-Josef Schröder, Giesela Müller, MDL Mathias Goeken, Regina Feischen, Wilhelm Skroch, Michael Werner, Thomas Johlen, Landrat Friedhelm Spieker, Georg Moritz und Gerhard Handermann. Foto: CDU

Kreis Höxter »Breitbandausbau geht zu langsam«

Für den Schuldenabbau und die Bildung von Rücklagen lobt die CDU-Kreistagfraktion den Haushaltsentwurf der Verwaltung. Zur jährlichen Klausurtagung hat sich die CDU in Gehrden getroffen. mehr...


Die SkF-Mitglieder Helga Niemöller (von links), Gertrud Flore und Andrea Küper-Viefhues weisen auf das Internet-Hilfsangebot Gewaltlos.de hin. Foto: Michaela Weiße

Warburg Hilfe gegen Gewalt online finden

Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) ermutigt Frauen und Mädchen, die körperliche und psychische Gewalt erfahren, sich nicht länger ihrem Schicksal hinzugeben, sondern sich aktiv Hilfe zu suchen, auch im Internet. mehr...


»Heut’ ist Nikolausabend da«: Der Nikolaus schaut in Brakel in zahlreiche strahlende Kindergesichter. Sehnsüchtig von den Mädchen und Jungen erwartet, bringt der ihnen Freude und süße Köstlichkeiten mit. Foto: Sabine Robrecht

Brakel »Ich möchte Kindern Freude bringen«

Der Nikolaus ist an seinem Ehrentag – dem 6. Dezember – in Brakel zu Gast gewesen. Er eröffnete den nach ihm benannten Nikolausmarkt und erfreute die Kinder mit süßen Überraschungen. mehr...


Zum Team des Pflegekinderdienstes gehören (von links): Julia Bremkamp, Hildegard Blass, Huberta Nolte, Uta Heilemann-Kleine und Gertrud Flore. Foto: Jürgen Köster

Brakel/Warburg Pflegeeltern dringend gesucht

Das Team des Pflegekinderdienstes des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) hat Verstärkung bekommen. Die ist auch nötig, denn die Zahl der begleiteten Pflegekinder und die daraus resultierenden Kontakte sind erheblich gestiegen. mehr...


Der Gelbe Sack kommt in die Tonne: Verpackungen und andere Wertstoffe werden im Kreis Höxter vom kommenden Jahr in einer Tonne gesammelt. Sie soll bis Anfang April 2019 flächendeckend verteilt sein – insgesamt 48.000 Stück. Foto: dpa

Kreis Höxter Tschüss, alter Gelber Sack

Im Kreis Höxter wird am 1. April kommenden Jahres die Wertstofftonne eingeführt. In ihr dürfen mehr Stoffe entsorgt werden als im bisherigen Gelben Sack. Wir geben Antworten auf die wichtigsten Fragen. mehr...


Die neu gewählten und verabschiedeten Mitglieder (von links): Matthias Daniel, Lydia Dabringhausen, Jerome Major, Ellen Kanbach, Thomas Knopf, Bärbel Grossek und Heirich Lühring . Foto:

Höxter Wechsel an der Spitze des Paritätischen

Der Paritätische im Kreis Höxter möchte sein Angebot im kommenden Jahr weiter ausbauen, hieß es bei der Mitgliederkonferenz. Auch im Vorstand gibt es personelle Veränderungen. mehr...


Die neu gewählten und verabschiedeten Mitglieder (von links): Matthias Daniel, Lydia Dabringhausen, Jerome Major, Ellen Kanbach, Thomas Knopf, Bärbel Grossek und Heirich Lühring . Foto:

Höxter Wechsel an der Spitze des Paritätischen

Der Paritätische im Kreis Höxter möchte sein Angebot im kommenden Jahr weiter ausbauen, hieß es bei der Mitgliederkonferenz. Auch im Vorstand gibt es personelle Veränderungen. mehr...


1 - 10 von 959 Beiträgen