Brakel Ein Prosit der Gemütlichkeit

Ein Prosit der Gemütlichkeit: Nachdem Ehrenbezirksbrandmeister Reinhard Fehr (Mitte) das Fass angestochen hatte, stieß er mit Gastgebern und Gästen an: Gabriele Freifrau von Spiegel (rechts), Ferdinand Freiherr von Spiegel (3. von rechts), Brauerei-Betriebsleiter Markus Lopsien (4. von rechts), stellvertretende Bürgermeisterin Ursula Grewe und Vertreter der Schützen und der Geistlichkeit. Foto: Sabine Robrecht

Eine Woche vor Beginn der Wiesn in München hat das Team der Schlossbrauerei Rheder bei Brakel mit dem traditionellen Bockbieranstich in der Gutsscheune die Oktoberfest-Saison im Kreis Höxter eingeläutet. mehr...

Der neue erweiterte Vorstand der WIH: Hans-Jürgen von Glasenapp (kniend von links), Udo Wiemann, Johann-Friedrich von der Borch, Peer Kraatz (stehend von links), Meinolf Gockel, Michael Meier, Jürgen Spier, Mark Becker, Prof. Dr. Christian Koch, Petra Görtz und Theo Schulte. Foto: WIH

Bad Driburg Mit Schwung neue Themen angehen

Die Wirtschaftsinitiative im Kreis Höxter (WIH) blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Bei der Mitgliederversammlung berichtete der Vorsitzende Jürgen Spier über ein breites Spektrum an Aktivitäten und Veranstaltungen. mehr...


Josef Kleibrink zeigt vor dem Wasserwerk Erkeln auf die Stelle im Wald, wo die Vogelsang-Quelle seit 1913 das Wasser für fast alle Erkelner Haushalte liefert. Der 82-Jährige möchte, dass das auch in Zukunft so bleibt. Foto: Frank Spiegel

Brakel Erkelner wollen weiter eigenes Wasser

Josef Kleibrink liebt seine Heimat Erkeln. Und für ihn gehört das Wasser aus der Quelle am Vogelsang dazu. Dass der Brunnen im Wald geschlossen werden könnte, wenn die zentrale Wasserenthärtung kommt, will er nicht hinnehmen. mehr...


Die Glocken in Bökendorf werden läuten. Foto: Frank Spiegel

Brakel Glocken läuten für den Frieden

Das Jahr 2018 wird in Europa als Europäisches Kulturerbejahr begangen. Viele Initiativen wollen zeigen, welchen Wert das Kulturerbe hier für Demokratie und Völkerverständigung hat. mehr...


Die Landfrauen (von links) Hildegard Maas, Christa Franzen und Maria Scheid verkaufen auf dem Erntedankmarkt selbst hergestellte Liköre und Konfitüren für einen guten Zwecl verkaufen. Auf viele Besucher in der Stadthalle beim Erntedankmarkt freuen sich auch (hinten von links) Stefan Legge (Geschäftsführer Landwirtschaftlicher Kreisverband Höxter), Landwirt Ralf Franzen, Antonius Tillmann (Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Höxter), Katja Hübner (Geschäftsführerin des Kreislandfrauenverbandes), Katrin Schlüter (Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit der Landfrauen im Kreis Höxter), Kreislandwirt Heinrich Gabriel, Gaby Beckmann (Vorsitzende Kreislandfrauenverband Höxter) und Dr. Josef Lammers (Kreisstellenleiter Landwirtschaftskammer Brakel). Foto: Michaela Weiße

Warburg Landfrauen stellen eigene Liköre her

»In Europa für Ernährung und Frieden – Wir Bauern im Kreis Höxter«: Unter diesem Motto steht der 30. Erntedankmarkt der Warburger Oktoberwoche. Heimische Landwirte werden die Stadthalle am Sonntag, 7. Oktober, von 9.30 bis 18 Uhr dann wieder in einen bunten Marktplatz mit Erzeugnissen aus der Region verwandeln. mehr...


Nur für den Fototermin schaut Dachdeckermeister Jörg Rauscher seinem Auszubildenden Max Müller über die Schulter, während der eine Hausfassade in Würgassen mit Schiefer bekleidet. Der 19-Jährige ist im zweiten Ausbildungsjahr. Foto: Alexandra Rüther

Beverungen Der Nagel sitzt

Er hat bereits einen kalten Winter und einen extrem heißen Sommer hinter sich. Aber Azubi Max Müller ist immer noch überzeugt davon, dass es die richtige Entscheidung war, den Beruf des Dachdeckers zu erlernen. mehr...


Die Käfer ziehen unter der Rinde ihre »Bahnen«. Von außen merkt man den Bäumen den Befall zunächst nicht an. Vor allem Fichten seien davon betroffen – wie hier in Steinheim. Foto: Harald Iding

Steinheim/Brakel/Warburg »Attacke der Borkenkäfer«

Martin Wagemann vom Regionalforstamt Hochstift schlägt Alarm. Die Fichtenbestände in der Region seien bedroht. Nicht nur das Sturmtief »Friederike« habe ihnen zugesetzt – jetzt schlägt auch ein kleiner Käfer unter der Rinde zu. mehr...


Gemeindereferent Daniel Feldmann hat mit Kreide die Hashtags #hetzefrei und #wirsindmehr auf das Pflaster des Kirchplatzes in der Südstadt geschrieben. Foto: Jürgen Köster

Bad Driburg/Brakel/Warburg »Wir stehen für Mitmenschlichkeit«

»Mit ewig gestrigen Positionen lässt sich nichts anfangen außer Mauern zu bauen.« Eine ähnliche Meinung wie Franz Henneken (52) haben wohl alle etwa 300 Teilnehmer der Aktion »Wir sind mehr – Kirche im Kreis Höxter zeigt Gesicht gegen rechts«. mehr...


Frisch gewählt – das neue Vorstandsteam der Grünen im Kreis Höxter (von links): Roswitha Eggert, Josef Schrader, Sprecher Ricardo Blaszczyk aus Warburg, Kai Dietrich (im Amt als Kassierer bestätigt), Kristin Launhardt-Petersen und Uwe Rottermund, der als Beisitzer seine Arbeit fortsetzt. Foto: Ludger Roters/Grüne

Höxter/Warburg/Brakel Sozialpolitik steht im Fokus

Die Partei »Bündnis 90/die Grünen« im Kreis Höxter hat einen neuen Vorstand gewählt. Ricardo Blaszczyk aus Warburg löst Uwe Rottermund aus Brakel nach sechs Jahren als Kreissprecher ab. mehr...


Skoda kollidiert in Brakeler Innenstadt beim Abbiegen frontal mit Motorrad: Biker (36) verunglückt schwer

Brakel Biker (36) verunglückt schwer

Auf der Ostheimer Straße in der Brakeler Innenstadt hat sich am Samstagabend ein Verkehrsunfall ereignet. Ein 36-jähriger Kradfahrer musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. mehr...


1 - 10 von 859 Beiträgen