Brakel Aktiver in den Frühling starten

DJK-Angebot kümmert sich vor allem um den Rücken: Aktiver in den Frühling starten

Mit einem neuen Programm bietet die DJK Brakel die Möglichkeit zum sportlichen Start in den kommenden Frühling. Im Mittelpunkt soll der Rücken stehen. mehr...

Maria Crohn (Mitte) kommt mit Leslie London (zweite von links) und Miss Chantal (zweite von rechst) sowie den Tänzern Jaydan und Jordan am Samstag, 14. April, in die Stadthalle Brakel. Foto: Weehouse Media

Brakel Glamour kehrt zurück

Nach dem grandiosen Erfolg des ersten »Festivals der Travestie« im vergangenen Jahr kommt diese Showformation am Samstag, 14. April, wieder in die Stadthalle Brakel. mehr...


MdB Christian Haase (von links), Oberstleutnant Jörg Wagener, Hauptmann Marian Schütze, Bürgermeister Hermann Temme und Landrat Friedhelm Spieker haben die Gäste beim Neujahrsempfang in der Radarstation in Auenhausen. begrüßt. Fotos: Frank Spiegel

Brakel Standort feiert 60-Jähriges

Gute Nachrichten von der Hegge: Der Abgesetzte Technische Zug 242 und der Sensorzug II am Standort Auenhausen soll personell verstärkt werden. mehr...


Über die Investition freuen sich (von links): Berufskollegsleiter Michael Urhahne, Projektleiter Nicolas Fiekens, Dr. Burghard Lehmann und Sandra Zengerling. Foto: Berufskolleg Kreis Höxter

Brakel »Industrie 4.0« für die Region

Investition in die Zukunft: Zwei neue hochmoderne Werkzeugmaschinen stehen nun für die Schüler des Kreisberufskollegs bereit. mehr...


Noch kann »Timm Thaler« (Foto) lachen – aber was kann er gegen den bösen Baron Lefeut ausrichten? Spannend bis lustig sind die ausgewählten Filme der »SchulKinoWochen NRW«. Insgesamt kooperieren dabei 110 Kinos landesweit.

Brakel / Bad Driburg Vom Klassenraum in den Kinosaal

Zum elften Mal bieten die landesweiten »Schulkinowochen« ein umfangreiches Filmprogramm mit Bezügen zu verschiedensten Unterrichtsthemen. mehr...


Im gesamten Kreis Höxter sind die Sternsinger wieder von Haus zu Haus gegangen – darunter sind auch diese 30 Mädchen und Jungen aus Sandebeck und Grevenhagen gewesen. Foto: Kirchengemeinde

Höxter/Steinheim/Brakel Sternsinger bringen den Segen

Mit leuchtenden Sternen und in prächtigen Gewändern sind sie wieder unterwegs: die Sternsinger. Viele junge Menschen engagieren sich in diesem Jahr auf diese Weise im Kulturland Kreis Höxter. mehr...


50 Sternsinger und Messdiener aus dem gesamten Pastoralen Raum Brakeler Land haben einen ereignisreichen Tag im Gelsenkirchener Weihnachtscircus unter dem Motto »Die Magie der Farben« erlebt. Sie waren begeistert. Foto: Pastoraler Raum Brakeler Land

Brakel Sternsinger schnuppern Zirkusluft

Eine Gruppe von 50 Sternsingern und Messdienern aus dem gesamten Pastoralen Raum Brakeler Land hat sich auf den Weg nach Gelsenkirchen gemacht. mehr...


Landwirtschaftsgehilfen und -fachwerker haben ihre Urkunden erhalten. Foto: Jürgen Köster

Brakel Junge Landwirte erhalten Urkunden

Beim Winterfest des Vereins »Landwirtschaftliche Fachbildung« haben junge Landwirte Glückwünsche für erreichte Berufsabschlüsse entgegengenommen. mehr...


Eintrag in das »Goldene Buch« der Stadt im Nieheimer Rathaus (von rechts): Höxters Landrat Friedhelm Spieker, Johannes Kunstein aus Nieheim, Rudolf Lüke aus Brakel, Dietmar Weber (als Vorsitzender der Kreisvereinigung der Bezirksschornsteinfegermeister) und Nieheims Bürgermeister Rainer ­Vidal. Foto: Lena Becker

Nieheim/Höxter/Warburg Nieheim ehrt »Glücksbringer«

Sie stehen nicht nur an ihrem verantwortungsvollen Arbeitsplatz den Bürgern der Region zuverlässig mit Rat und Tat zur Seite. Auch in den Freiwilligen Feuerwehren dienen sie dem Gemeinwohl. mehr...


1491 - 1500 von 1975 Beiträgen