Brakel Chaos im Paradies der Gartenzwerge

Zwischen Buddha und Gartenzwerg spielt das Stück der Heimatbühne Siddessen hier mit Rainer Rochell (links), Hubertus Kaufmann und Cornelia Keßler-Bobbert. Foto: Jürgen Köster

Die Heimatbühne Siddessen beschert ihren Zuschauern mit dem aktuellen Stück zweieinhalb vergnügliche Theaterstunden. Im Mittelpunkt steht ein »Mord« an einem Gartenzwerg. mehr...

Der Laubengang am Bökerhof liegt direkt an der Kreuzweg-Allee. Foto: Jürgen Köster

Brakel Wege neu entdecken

Bernhard Aufenanger aus Bökendorf bringt seine Ideen in das Projekt »Orte verbinden« ein. Als Wegeautor hat er drei Routen beigetragen. mehr...


Kreuztrachten in Gehrden und  Pömbsen erinnern an Leidensgeschichte : Fast 1000 Gläubige folgen Jesus-Darsteller

Brakel/Bad Driburg Fast 1000 Gläubige folgen Jesus-Darsteller

Bei bestem Frühlingswetter in Gehrden bei Brakel aber auch bei bedecktem Himmel und Wind in Pömbsen bei Bad Driburg ist am Karfreitag bei den Kreuztrachten der Leiden Christi gedacht worden. mehr...


Maria Crohn zeigt, worauf es bei Travestie ankommt: Frecher Witz und eine Perücke, die dem Kostüm an Extravaganz in Nichts nachsteht.Foto: Iris Spieker-Siebrecht

Brakel Federn, Flitter, Flotte Sprüche

Bunt und schrill, ein bisschen verrückt und ganz bestimmt ganz frech: beim Festival der Travestie gab es für das Publikum nicht nur was zu gucken, sondern noch viel mehr zu lachen. mehr...


Die Band »HEROcks« beim Video-Dreh im Güterbahnhof in Herford (von links): Mario Levin-Schröder, Bass, Henrik Oberbossel, Gitarre, Manuel Hahn, Jini Meyer (beide Gesang), Jonas Wilms, Drums und Benny Brümmer, Keyboards Foto: Julian Jakobsmeye

Brakel Duo harmoniert perfekt

Im Schlosstheater überzeugt Manuel Hahn als »Neuzugang« unter anderem im Duett mit Bianca Schwarze. Nun startet er ein neues Projekt mit der Frontfrau der Band »Luxuslärm«, Jini Meyer. mehr...


Der Wagen durchbricht eine Schaumstoffwand am Haltepunkt der 30-Bremsung. Augenblicke später fährt er in ein Feuerwehrauto. Foto: Frank Spiegel

Brakel Auto fährt in Schülergruppe

Dass der Bremsweg bei 50 erheblich länger ist als bei 30 Stundenkilometern wollte die Verkehrswacht in Brakel demonstrieren – da versagten ausgerechnet die Bremsen mehr...


In dem Theaterstück »Dracula« haben es die vier Vampirschwestern Elisa Schrader, Laura Rokus, Frauke Todt und Eva Wolf (von links) auf Rechtsanwalt Jonathan Harker (Fabian Matties) abgesehen. Foto: Silvia Schonheim

Brakel Theater mit Biss

Die Geschichte des blutrünstigen Vampirs Graf Dracula inszeniert die Schulbühne Phönix neu. Premiere feiert »Dracula« am Freitag, 31. März, in der Aula des Petrus-Legge-Gymnasiums Brakel. mehr...


Miriam Scholz (links) ist Wirtin des Lokals im Spessart, Heike Falinski als Räuber unterwegs – die Kunst der Maskenbildnerin hat die Bökendorferin und die Steinheimerin in völlig andere Menschen verwandelt. Foto: Frank Spiegel

Brakel Wie Frauen zu Räubern werden

Die Freilichtbühne Bökendorf hat ein Problem: Der Ostwestfale an sich sieht weder aus wie ein Spessart-Räuber noch wie ein Aschenputtel. Aber die Bühne hat auch eine Lösung. mehr...


Der 14-jährige Frederick Lüke aus Marienmünster-Vörden ist Mannschaftskapitän der Brakeler C-Jugend. Er freut sich schon sehr auf die DM in Gevelsberg. Foto: Harald Iding

Brakel Rasanter Budenzauber

Sie ist schnell und begeistert die Jugend: Futsal als moderne Spielform des Hallenfußballs bekommt einen immer größeren Stellenwert. Gleich zwei Teams aus Brakel fahren zu den Deutschen Meisterschaften. Mit Video: mehr...


In die CDU-Ratsfraktion will Viola Wellsow zurück kehren. Die Christdemokraten regieren in Brakel. Die Mehrheitsfraktion ist Wellsows kommunalpolitischer Heimathafen. Foto: dpa

Brakel »Verlorene Tochter« kehrt zurück

Die Brakeler Ratsfrau Viola Wellsow will in ihren kommunalpolitischen Heimathafen, die CDU-Ratsfraktion, zurückkehren. Sie war im September 2016 ausgetreten und hatte mit Fraktionskollegin Heike Neu eine neue politische Kraft gegründet. Mit Video: mehr...


1511 - 1520 von 1829 Beiträgen