Brakel »Jeder kann dabei sein«

Die Kinder hatten bei der Eröffnung schon viel Spaß mit dem großen Schwungtuch, das Ingrid Roland (links), Leiterin der Jugendfreizeitstätte, und ihr Team zur Eröffnung des zweiten Brakeler Stadtstrandes mitgebracht hatten. Fotos: Frank Spiegel

Der Brakeler Stadtstrand ist eröffnet worden. Sechs Wochen lang gibt es dort ein abwechslungsreiches Programm – unter anderem den ersten City-Biathlon. mehr...

Auch vor 60 Jahren wurde Feuerwehrfest im Dorf gefeiert. Damals wurden die älteren Bürger von einer Dampfwalze von der Kirche im Nachbardorf Frohnhausen nach Auenhausen gefahren, damit diese nicht zu Fuß marschieren mussten. Repro/Foto: Ellen Waldeyer

Brakel Nachwuchs steht schon parat

Sobald die Sirene ertönt, legen sie ihre Arbeit nieder, verlassen ihre Häuser und sind stets zur Stelle, um anderen Menschen in Not zu helfen. Die Löschgruppe Auenhausen feiert am 24. und 25. August ihr 125-jähriges Jubiläum. mehr...


Gemeinsam mit vielen Vereinen, Organisationen und Flüchtlingsinitiativen laden das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Höxter, der Kreissportbund Höxter und die Stadt Brakel zum »Interkulturellen Sport- und Spielfest« in Brakel ein. Foto:

Brakel In der Seifenkiste zum Sieg fahren

Rund um den Generationenpark in Brakel ist am Samstag, 7. September einiges los. Der Kreis Höxter richtet dort sein zweites Interkulturelles Sport- und Spielfest aus – mit Seifenkistenrennen. mehr...


Die »Roten« laufen für die Stadtverwaltung (von links): Erwin Leopold, Andreas Oesselke, Ralf Struwe und Ulrike Nolte. Rechts auf dem Foto Werbering-Geschäftsführer und Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters Peter Frischemeier, links daneben Alexander Kleinschmidt (Wirtschaftsförderung der Stadt) und links vorne Martin Bremer von der Inmotion Agentur. Foto: R. Budde

Brakel Pokaljagd am Stadtstrand

Rund 100 Tonnen Sand lagern bereits auf dem Marktplatz vor dem Rathaus: Der 200 Quadratmeter große Stadtstrand in Brakel wird am Freitag, 16. August, nach der Premiere im vergangenen Jahr erneut eröffnet und endet am 29. September. mehr...


Die Wiederherstellung des Gleisbettes in Ottbergen dauert länger. Foto: Harald iding

Höxter Bahnübergang bleibt gesperrt

Die Sperrung des Bahnübergangs in Höxter-Ottbergen an der Brakeler Straße wird zwei Tage länger andauern als geplant. Darauf weist die Stadtverwaltung Höxter hin. »Die Sperrung muss noch bis Mittwoch, 14. August, um 5 Uhr bestehen bleiben«, teilte Stadtsprecher Sebastian Vogt am Freitag mit. mehr...


Das Team gegen Schmerzen: (von links) Chefarzt Dr. Josef Nelles, Musiktherapeutin Dorothea Dülberg, Gesundheits -und Krankenpflegerin Elsbeth Stolte, Psychologin Klara Große-Bölting, Physiotherapeutin Franziska Bickmann und Oberärztin Dr. Renate Reicke. Foto: privat

Höxter Entspannung lindert Schmerz

Elisabeth Ahrens aus Holzminden ist 73 Jahre alt und leidet unter dem Fibromyalgie-Syndrom: Das sind chronische Schmerzen in mehreren Körperregionen. mehr...


Der Zigarettenautomat ist stark beschädigt worden. Foto: Polizei

Brakel Zigarettenautomaten gesprengt

Trümmerteile konnten noch in 15 bis 20 Metern Entfernung aufgefunden werden. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. mehr...


Carolina Noeding hat dem Publikum mit ihrer ersten Single »Inselkind« ordentlich eingeheizt. Die Schauspielerin und Schönheitskönigin ist noch ein Newcomer am Ballermann, wird in Brakel aber schon genauso gefeiert wie die großen Stars. Foto: Ellen Waldeyer

Brakel Ein Stück Mallorca in Brakel

Mallorca ist eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Wer originale Mallorcapartys wie in El Arenal erleben möchte, muss sich aber gar nicht erst in ein Flugzeug setzen. mehr...


Im Fahrgeschäft Artistico sind die Besucher 46 Meter in die Höhe katapultiert worden. Der Betreiber war sehr zufrieden mit der Resonanz. Fotos (3): Frank Spiegel

Brakel Annentag stellt alle zufrieden

Nur zufriedene Gesichter hat es bei der Bilanz-Pressekonferenz nach dem Annentag gegeben. 340.000 Menschen haben diesen nach Schätzungen besucht. mehr...


Friederike Conze liebt Volksfeste, vor allen Dingen aber den Annentag. Ihren Hut zieren die Pins der vergangenen Jahre. Ebenfalls vertreten sind ein Libori-Pin, einer von der Allerheiligenkirmes in Soest und einer der Freilichtbühne Bökendorf Fotos: Frank Spiegel

Brakel Zum Kundendienst an die Theke

»Unsere Stamm-Beschicker sind alle da«, freuen sich die Marktmeister auf dem Fickelmarkt über die treuen Seelen. Wegen Regenschauern war der Zuspruch nicht ganz so groß wie sonst üblich. mehr...


31 - 40 von 1322 Beiträgen