Höxter/Warburg Holger Benninghoff wechselt nach Wesel

Holger Benninghoff Foto: Silvia Schonheim

Der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg, Holger Benninghoff, verlässt Ende September den Kreis Höxter. Der 48-jährige Jurist wechselt an die Spitze der Kreishandwerkerschaft Wesel am Niederrhein. mehr...

Das Feuerwerk fällt Annentag aus und soll am Michaelismarkt nachgeholt werden Foto: Frank Spiegel

Brakel Zu trocken: Feuerwerk abgesagt

In diesem Jahr wird es zum Annentagsabschluss nur ein akutisches, kein optisches Ende geben: Der Bürgerschützenverein von 1567 Brakel beendet das Fest mit drei Böllerschüssen. mehr...


Riesenansturm am Feuerteich: Das warme Wetter führt am Samstagabend dazu, dass viele draußen feiern. Eva Mönnikes (39) vom Gasthof Rogge aus Gehrden hat alle Hände voll tun, die durstigen Kunden zu versorgen. Wie viel Bier sie an einem Abend ausschenkt? »Ein kleiner Gartenpool voll ist es schon«. Foto: Oliver Schwabe

Brakel Hier feiert jeder mit jedem

Es ist Samstagabend um kurz vor zehn. Das Thermometer ist gerade knapp unter die 30-Grad-Marke gefallen. Eva Mönnikes und ihr Team haben hinter der Bierbude alle Hände voll zu tun. Mit Video: mehr...


2000 Gläubige haben am Sonntagmorgen das Festhochamt an der Annenkapelle gefeiert. Es ist der Höhepunkt der kirchlichen Feierlichkeiten. Zum äußeren Zeichen der Annenverehrung wird ihre Statue von der Kirche zur Kapelle getragen. Foto: Oliver Schwabe

Brakel Gläubige folgen Mutter Anna

Wie stark die Annenverehrung in Brakel und Umgebung ist, ist gestern während der Prozession und beim Festhochamt an der Annenkapelle deutlich geworden. 2000 Gläubige feierten dort den kirchlichen Höhepunkt des Annentags. mehr...


Das Anneken (Anna-Lena Vollmer) liebt die bunte Welt der Kirmes. Auch der 263. Annentag lässt in dieser Hinsicht keine Wünsche offen, sondern, bietet immer noch Neues. Foto: Oliver Schwabe

Brakel Heimat, Liebe, Annentag!

Für die Menschen aus Brakel und Umgebung ist Annentag mehr als »nur« ein Volksfest: In Brakel steht die bunte Kirmeswelt für Heimat. Mit Video: mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Brakel Frau beim Annentag belästigt

Beim Annentag-Auftakt in Brakel soll eine Frau sexuell belästigt worden sein. Ein Mann soll das Opfer festgehalten und begrapscht haben, ehe es sich mit einem Tritt retten konnte. mehr...


Flankierten die prominente Festrednerin Hildegard Müller beim Eintrag ins Goldene Buch: Michael Stolte (GfW, von links), Jürgen Behlke (IHK), Ursula Grewe (Vize-Bürgermeisterin), Alfred Gemmeke (stellvertretender Kreishandwerksmeister), Matthias Goeken (CDU-Landtagsabgeordneter), Hermann Temme (Bürgermeister), Paul Löneke (Vereinigte Volksbank) Friedhelm Spieker (Landrat), Rudolf Jäger (Volksbank Höxter), Holger Benninghoff (Kreishandwerkerschaft), Dr. Josef Lammers (Landwirtschaftskammer), Jens Härtel (Sparkasse Höxter), Martin Knorrenschild (Kreishandwerksmeister) und Thorsten Hiber (Sparkasse). Foto: Oliver Schwabe

Brakel Chance der Energiewende nutzen

»Eine lückenhafte Breitbandversorgung können wir uns in einer intelligenten Zukunft nicht leisten.« Hildegard Müller, Vorstand beim Energieunternehmen Innogy, ließ beim Wirtschaftstag in der Brakeler Stadthalle vor 300 Gästen aus Unternehmerschaft, Verwaltung, Politik und öffentlichem Leben keinen Zweifel an den zentralen Erfordernissen der Zeit. mehr...


Vikar Christoph zu Bentheim (von rechts), Gemeindereferentin Monika B. Konegen, Pfarrer Volker Walle, Pastor Detlef Stock, Diakon Joachim Werth, Erzpriester Sergej Ilin, Diakon Klaus Lipka, Pfarrer Willi Koch, Monsignore Rektor Franz Josef Hövelborn und Pastor Alfons Weskamp bei der Begrüßung am Annenbildstock. Foto: Frank Spiegel

Brakel »Jeder von uns hat für den Frieden zu sorgen«

Das Thema Frieden haben Pfarrer Willi Koch von der katholischen Kirchengemeinde und Pfarrer Volker Walle von der evangelischen Kirchengemeinde in den Mittelpunkt des ökumenischen Bittgangs zur Eröffnung des kirchlichen Teils des Annentages in Brakel gestellt. mehr...


Genevieve (19, von links) und Bérénice (14) helfen ihrem Onkel Michael Elbracht-Hülseweh ebenso bei den Vorbereitungen zum Annentag im Biergarten des Traditionsgasthauses wie dessen Bruder Christoph Foto: Sabine Robrecht

Brakel »Der Annentag kann kommen«

Das große Riesenrad kündet weithin sichtbar, dass in der Nethestadt das Fest des Jahres startet. Schausteller, Marktmeister und Gastronomen sind gerüstet: »Der Annentag kann kommen.« mehr...


61 - 70 von 867 Beiträgen