Ostwestfalen-Lippe „Leuchttürme“ der Ausbildung

Eines der sechs Leuchtturm-Ausbildungsstätten des OWL-Handwerks ist das HBZ in Bielefeld-Brackwede. Foto: Markus Poch

Aus 15 Berufsbildungszentren des Handwerks in OWL werden sechs „Leuchttürme“ gebildet. mehr...

Die neue Startseite des WESTFALEN-BLATTES auf einem Desktop-PC. Foto:

In eigener Sache Für mehr Lesevergnügen und einen besseren Überblick

Liebe Leserinnen und Leser, seit dem 17. Juni präsentiert sich die Website des WESTFALEN-BLATTS in einem neuen Design. Wir haben westfalen-blatt.de überarbeitet, damit Sie unser Angebot noch besser nutzen können. Die Seite ist nun aufgeräumter, die Navigation übersichtlicher und die Artikel sind angenehmer zu lesen. mehr...


Damit Kinder mit dem Rad sicher dorthin kommen, gibt es in der Schule eine spezielle Fahrradfahr-Ausbildung. Die ist in diesem Jahr Corona zum Opfer gefallen. Foto: dpa

Kreis Höxter Sicheres Radfahren per Film lernen

Durch die Corona-Situation musste die Radfahrausbildung in den vierten Klassen an zahlreichen Grundschulen im Kreis Höxter ausfallen oder wurde auf ein Minimum reduziert. Daher macht die Verkehrswacht Kreis Höxter gemeinsam mit der Polizei auf die Möglichkeit aufmerksam, diese Radfahrerausbildung zumindest teilweise im Internet nachzuholen. mehr...


Die Insektenwiese auf dem Galgenberg in Brakel ist aus einer Idee der Initiative „Annenbiene“ Brakel entstanden. Hier finden viele heimische Insekten Nahrung und können sich wohlfühlen. 25 der ungefähr 50 Pflanzenarten sind bisher aufgegangen. Foto: Reinhold Budde

Brakel Wiese auf der Zielgeraden

Für Biene und Co. ist in Brakel auf dem Galgenberg eine neue Blühwiese auf einem 6200 Quadratmeter großen Acker von Landwirt Hermann Langsch entstanden. mehr...


Der Werbering Brakel macht auf die neue Aktion aufmerksam (von links): Monika Sünkeler, Bernhard Fischer und Rainer Schäfers, dahinter Michael Bunne, Markus Härmens, Diana Fischer und Eva Goeken sowie Simone Schulz. Foto: Reinhold Budde

Brakel Brakel baut, Kunden sparen

Mit der neuen Aktion „Wir bauen – Sie sparen“ möchte der Werbering Brakel mehr Kunden in die Innenstadt lotsen. Denn umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen beeinflussen momentan das Verkehrsgeschehen in Brakel. mehr...


Vikar Christoph zu Bentheim hat zur Automesse an Fronleichnam auf einer Wiese am Ortsausgang Schmechten mehr als 100 Teinehmer in ihren Fahrzeugen begrüßt. Foto: privat

Brakel 100 Teilnehmer verfolgen Automesse

Am diesjährigen Fronleichnamsfest konnte die kleine Ortschaft Schmechten bei bestem Wetter mehr als 100 Teilnehmer zur ersten Automesse im Pastoralem Raum Brakel auf einer Wiese begrüßen. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Kreis Höxter Zwei Neuinfektionen im Kreis Höxter

Die Coronazahlen im Kreis Höxter sind auch am Feiertag stabil. Das hat die Kreisverwaltung in ihrem täglichen Lagebericht mitgeteilt. Von Mittwoch auf Donnerstag sind zwei Neuinfizierte gemeldet worden. Allerdings sind auch zwei Erkrankte wieder gesund. mehr...


Hermann Steinhage (rechts) und Landwirt Antonius Köhne haben in Beller eine Blühwiese angelegt. Foto: privat

Brakel Es blüht in Beller

Mit tatkräftiger Unterstützung von Landwirt Antonius Köhne konnte Heimatpfleger Hermann Steinhage auf rund 1800 Quadratmetern ungenutzter Fläche in Beller Blühwiesen anlegen – eine davon mitten im Ort. mehr...


Das Lachen ist wieder zurückgekehrt: Die neue Schriftführerin Ulla Strohhoff und ihr Ehemann Helmut fühlen sich in ihrem Domizil wohl und verbreiten im Kleingartenverein Papenwinkel berechtigte Aufbruchstimmung. Foto: Jürgen Drüke

Höxter Tatvorwurf lautet Untreue

Die Staatsanwaltschaft Paderborn ermittelt gegen Ex-Vorstandsmitglieder des Kleingartenvereins Papenwinkel in Höxter. Der Tatvorwurf lautet Untreue. Der neue erste Vorsitzende Werner Repke und der neue zweite Vorsitzende Bernhard Henning bringen die Kleingärtner wieder auf Kurs. mehr...


Ein Abschleppwagen steht auf der Bergstraße, der Unfallwagen liegt auf dem Dach in einer Wiese. Foto: Christian Müller

Bielefeld/Gütersloh/Brakel Bremsen versagen: Autofahrerin überschlägt sich

Eine 67-Jährige Autofahrerin ist am Freitag auf der Bergstraße in Bielefeld mit ihrem Kleinwagen von der Straße abgekommen und auf eine Wiese geschleudert. Der Kleinwagen der Frau blieb auf dem Dach liegen. Die Gütersloherin gab gegenüber der Polizei an, dass die Bremsen an dem Wagen versagt hätten. mehr...


71 - 80 von 1828 Beiträgen