Kreis Höxter Mit Maske, aber gemeinsamer Start

Nur mit Maske: „Wir freuen uns am KWG darauf, endlich wieder in einen regulären Schulalltag mit Präsenzunterricht, wenn auch unter ganz besonderen Bedingungen, einzusteigen“, sagt Heike Edeler, Direktorin des König Wilhelm-Gymnasiums in Höxter. Foto: Ralf Brakemeier

„Wir können den Busverkehr nicht verdoppeln und haben somit keine Alternative, als wie gewohnt gemeinsam in den Schultag zu starten“, sagt Bärbel Lüttig, stellvertretende Schulleiterin der Schulen der Brede in Brakel und Leiterin des Gymnasiums. mehr...

Die Abschlussklasse 10c. Foto: Gesamtschule

Brakel Ein besonderer Abschluss

In diesem Jahr ist wegen der Corona-Pandemie vieles anders, und sicherlich waren es keine leichten Bedingungen, unter denen die Absolventen des Jahrgangs 2020 der Gesamtschule Brakel ihre Abschlussprüfungen ablegen mussten. mehr...


Katharina Ulrich (Werkhaus, von links)), Henrik Becker (Oberwälder Blaskapelle), Dr. Stephan Nahrath (Geschäftsführer Westfalen Weser), Mathias Feldmann (zweiter Vorsitzender Heimat- und Verkehrsverein), Alois Gehlen (Vorsitzender Concordia Bellersen), Bürgermeister Hermann Temme, Helmut Hasenbein (Bezirksverwaltungsstellenleiter), Leonie Riekschnietz (Westfalen-Weser) und Hendrik Rottländer (Klimaschutzbeauftragter der Stadt Brakel) vor dem Werkhaus in Bellersen. Foto:

Brakel Smart-Home-Technik spart Energie

Die Tätigkeitsfelder des Heimat- und Verkehrsvereins Bellersen liegen seit langer Zeit auch im Bereich Natur-, Umwelt und Ressourcenschutz. Daher hat sich der Verein mit der Idee, für das Werkhaus die Heizungssteuerung mit Smart-Home-Technik auszustatten und die Beleuchtung auf LED umzustellen, beim Klima.Sieger-Wettbewerb von Westfalen Weser beworben. mehr...


Beinahe sieht es nach einem „normalen“ Annentags-Wochenende aus: Die Annaträger tragen die Heilige Mutter Anna während der Vorabendmesse am Samstag über den Kirchplatz. Die Stadtkapelle (links im Bild) spielt dazu. Foto: Carla Drewes/Stadt Brakel

Brakel Heilige Mutter Anna wird weiter verehrt

Der Annentag in Brakel ist wie alle Großveranstaltungen dieses Jahr ausgefallen. Stadt, Kirche und Geschäftsleute haben sich für das erste Augustwochenende trotzdem etwas einfallen lassen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kreis Höxter „Das Virus ist noch da“

Deutschlandweit steigen wieder die Infektionszahlen mit dem neuartigen Coronavirus. Das gilt auch für den Kreis Höxter, der zwischenzeitlich gar keine bekannten Fälle mehr hatte. Mittlerweile sind es wieder fünf. Immerhin hat sich diese Zahl am Samstag nicht verändert. Aktuell werden aus Höxter (2), Borgentreich, Brakel und Bad Driburg Infizierte gemeldet. mehr...


Lisa van Cauwenbergh (von links), Kitaleiterin Tanja Albrecht und Angelika Tubbert zeigen einen geräumigen Raum , der mittels großer Fenster sehr viel Tageslicht in das Zimmer fallen lässt. Die Blick hinaus zeigt die Natur um den Kaiserbrunnen. Foto: Reinhold Budde

Brakel Kinder finden viel Platz zum Spielen

In der ehemaligen Finanzfachhochschule an der Brunnenallee in Brakel gehen die Arbeiten stetig voran. „Am 1. September möchten wir öffnen“, sagt Tanja Albrecht, Leiterin der neuen Kita am Kaiserbrunnen. mehr...


Bürgermeister Hermann Temme hat das Bierfass angestochen. Pfarrer Willi Koch (von links), Markus Lopsien, Günter Haas, Ferdinand Freiherr von Spiegel (alle Schlossbrauerei) und Marktmeister Benedikt Gönnewicht wünschen ein schönes Wochenende. Foto: Carla Drewes/Stadt Brakel

Brakel Temme sticht Bierfass an

Der traditionelle Annentag in Brakel fällt bekanntermaßen aus. Die Stadt Brakel und die katholische KIrche haben sich deshalb etwas einfallen lassen, um trotzdem ein wenig Annentaggefühl aufkommen zu lassen- mehr...


Andreas Gehle (Fachbereich Bäder, Stadt Brakel, von links), Bürgermeister Hermann Temme und Bernd Willeke (Bäderteamleiter) haben das Konzept zur Benutzung des Hallenbades inklusive Sauna vorgestellt. Sie stehen auf dem Foto im Eingangsbereich. Foto: Reinhold Budde

Brakel Geschwommen wird im Kreis

Das Sommerbad Brakel konnte aufgrund eines technischen Problems dieses Jahr nicht geöffnet werden. Daher öffnet das Hallenbad Brakel jetzt bereits schon am 3. August. mehr...


Verena Käsling (Tensi, von links), Doris Schünemann (Blumenstudio Wecker), Ursula Cordes (Schuhhaus Cordes), Susanne Koch (Mode Sünkeler), Bernhard Fischer (Herrenhaus Fischer) und Diana Fischer (Klara Fischer, Stil und Mode). Foto: Reinhold Budde

Brakel Geschäfte öffnen länger

Die Corona-Pandemie hat auch den Geschäftsleuten schwer zugesetzt – auch in Brakel. Und der Annentag fällt auch noch aus. Trotzdem erweitern sieben Einzelhändler ihre Öffnungszeiten. mehr...


81 - 90 von 1910 Beiträgen