50-Jährige bei Unfall auf Kreisstraße 50 bei Brakel verletzt
Auto stößt gegen Baum

Brakel (WB). Eine Autofahrerin ist am Freitag gegen 11.20 Uhr auf der Kreisstraße 50 zwischen Brakel-Istrup und Brakel-Riesel verunglückt. Sie erlitt bei dem Unfall Verletzungen.

Freitag, 24.02.2017, 15:36 Uhr aktualisiert: 24.02.2017, 16:03 Uhr
Unfall auf der Straße zwischen den Brakeler Ortsteilen Riesel und Istrup: Die Autofahrerin kam von der Fahrbahn ab. Ihr Wagen stieß gegen einen Baum. Foto:
Unfall auf der Straße zwischen den Brakeler Ortsteilen Riesel und Istrup: Die Autofahrerin kam von der Fahrbahn ab. Ihr Wagen stieß gegen einen Baum.

Die Frau aus Brakel befuhr die Straße mit ihrem Ford von Istrup in Richtung Riesel. Kurz vor der Ortschaft Riesel geriet die 50-Jährige nach Polizeiangaben in einer Rechtskurve aus bislang nicht bekannten Gründen mit ihrem Wagen nach links von der Fahrbahn, durchfuhr einen Weidezaun und stieß mit der Fahrerseite ihres Fords gegen einen Baum.

Die Fahrerin wurde durch den Unfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht Der Ford war schwer beschädigt und wurde abgeschleppt. Zur Unfallzeit herrschte an der Unfallstelle leichter Schneefall und die Straßenoberfläche war rutschig.

Die Feuerwehr war bei dem Unfall auch im Einsatz.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4656224?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851041%2F
Vergewaltigungsvorwürfe: Beschuldigter Arzt nimmt sich das Leben
Der Mann saß in der Untersuchungshaft in der JVA Bielefeld-Brackwede. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker