Nach Brand in einer Gaststätte am 25. Juli in Brakel: Phantomfoto soll helfen
Polizei sucht Brandstifter

Brakel (WB). In einer Gaststätte in Höxter hat es am 25. Juli Brandstiftung gegeben. Mit einem Phantomfoto sucht die Polizei einen Mann, der das Feuer in einem Abstellraum des Fachwerkgebäudes gelegt haben soll.

Mittwoch, 30.08.2017, 13:03 Uhr aktualisiert: 30.08.2017, 16:12 Uhr
Die Polizei im Kreis Höxter sucht nach einem mutmaßlichen Brandstifter, der so ausgesehen haben soll. Foto: Polizei (Phantombild)
Die Polizei im Kreis Höxter sucht nach einem mutmaßlichen Brandstifter, der so ausgesehen haben soll. Foto: Polizei (Phantombild)

Der Vorfall ereignete sich am 25. Juli in der Gaststätte gegen 18 Uhr. In Tatortnähe wurde damals eine verdächtige Person gesehen. Mit Hilfe von Zeugenangaben erstellte die Polizei ein Phantombild des mutmaßlichen Täters.

Die Person wurde wie folgt beschrieben: 16 bis 20 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß, schmächtige Figur, dunkele Haare, schwarz-graue Bekleidung.

Wer Angaben zu der Person oder zu der Identität des Mannes machen kann, möge sich bei der Polizei im Kreis Höxter unter 05271/9620 melden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5113361?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851041%2F
Datenpanne: Inzidenz steigt auf 41 – doch Kreis darf nicht sofort handeln
22 Neuinfektionen sind am Samstag gemeldet worden. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker