Brennenden Grillanzünder auf Hinterrad gelegt
Unbekannter legt Feuer

Brakel-Istrup (WB/fsp): Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Samstag, versucht, einen in der Löwenbergstraße abgestellten Wagen anzuzünden.

Sonntag, 03.12.2017, 16:56 Uhr
Die Polizei bittet um Hinweise auf den Unbekannten Foto: Frank Spiegel
Die Polizei bittet um Hinweise auf den Unbekannten Foto: Frank Spiegel

Der Täter legte einen Grillanzünder auf das rechte Hinterrad und zündete ihn an. Das Feuer erlosch allerdings von selbst.

Am Auto entstand nach Schätzungen der Polizei ein Brandschaden von etwa 1500 Euro.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Höxter, Tel. 05271/9620, in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5330958?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851041%2F
So geht das nicht weiter!
Hier wird kein Umsatz gemacht (Symbolbild).
Nachrichten-Ticker