Zwei Konzerte der Brede unter dem Motto »All I want for Christmas«
Klassik trifft Moderne

Brakel (WB). Mit zwei großen Konzerten möchten die Schulen der Brede am 10. und 19. Dezember auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen: Die musikalischen Aktivitäten stehen in diesem Jahr unter dem Titel »All I want for Christmas«.

Mittwoch, 06.12.2017, 20:00 Uhr aktualisiert: 06.12.2017, 21:22 Uhr
Freuen sich auf zwei stimmungsvolle Konzertabende mit vorweihnachtlicher Musik von Schülern der Brede: Floé Anke (5a), Aaron Timmermann (5R) und Pia Schmid (5a) aus der Bläserklasse des Jahrgangs fünf der Brede. Foto:
Freuen sich auf zwei stimmungsvolle Konzertabende mit vorweihnachtlicher Musik von Schülern der Brede: Floé Anke (5a), Aaron Timmermann (5R) und Pia Schmid (5a) aus der Bläserklasse des Jahrgangs fünf der Brede.

Am Sonntag, 10. Dezember, beginnt um 17 Uhr zunächst das traditionelle Adventskonzert in der Brakeler Pfarrkirche St. Michael. Mitwirkende sind die Bläserklassen fünf und sechs, die Vokalklasse sechs, das Blasorchester der Schulen sowie das Streichorchester, die eine Mischung aus klassischer und moderner Advents- und Instrumentalmusik präsentieren.

Premiere für Bläserklasse

Für die Bläserklasse fünf ist es der erste Auftritt vor Publikum; die Kinder erhalten erst seit September Unterricht auf ihren Instrumenten. Das Streichorchester wird bei zwei Stücken (unter anderem die Hornpipe aus der Wassermusik von Händel) von einigen Bläsern unterstützt, während das Orchester Musik aus dem »Polar Express« und Händels »Paraphrase aus dem Oratorium Judas Maccabäus« darbietet. Hervorzuheben ist auch die Big Band des Orchesters mit Eva Waldeyer (Gesang). Sie spielen das Titelstück »All I want for christmas is you«.

Die Leitung übernehmen: Bläserklasse fünf: Burkhard Eilebrecht und Julia Görmann; Bläserklasse sechs: Julia Görmann und Volker Karweg; Vokalklasse sechs: Leonore von Falkenhausen und Matthias Koch; Orchester: Burkhard Eilebrecht und Volker Karweg Streicher: Andreas Friesicke, Arne Kienzler.

Theater-AG zeigt Musical

Erstmals sind alle Musikfreunde in diesem Jahr zu einer zweiten Bredenveranstaltung eingeladen, der Soiree im Advent am Dienstag, 19. Dezember, um 19 Uhr in der Aula der Schulen der Brede. Die Theater-Chor-AG zeigt ihr Musical »Der kleine Tag« von Rolf Zuckowski: Im »Reich der Sterne« wartet der kleine Tag darauf, endlich seine lang ersehnte Reise auf die Erde antreten zu dürfen. Auf seinen Streifzügen durch die Galaxie begegnet er auch dem Weihnachtstag, der ihm und seinen Freunden von den wundersamen Ereignissen in Bethlehem erzählt. Die zum Musical ergänzte adventliche Szene zieht die Zuschauer besonders durch die Verbindung von Schattenspiel und weihnachtlichen Liedern in ihren Bann.

Auch Vokalklassen eingebunden

Des Weiteren dürfen sich die Besucher auf Auftritte der Vokalklasse fünf und des neu gegründeten Mittelstufenchores freuen. Außerdem sind die Streichergruppen fünf und sechs sowie Solistinnen und Solisten beteiligt. Die Leitungen übernehmen hierbei: Theater-Chor-AG: Monika Fromme und Anna Koeper; Vokalklassen: Leonore von Falkenhausen und Matthias Koch; Chor: Annette Karweg; Streicher: Andreas Friesicke und Arne Kienzler. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5339504?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851041%2F
Neuhaus fordert mehr Selbstvertrauen
DSC-Trainer Uwe Neuhaus
Nachrichten-Ticker