Fr., 21.06.2019

Unbekannte zerstören Kreuz-Korpus in Rheder – Ortsheimatpfleger bittet im Hinweise Bild der Verwüstung am »Großen Gott«

Der Korpus wurde vollkommen zerschlagen.

Der Korpus wurde vollkommen zerschlagen. Foto: Bröker

Brakel/Rheder (WB). Der Große Gott, ein in Rheder und den umliegenden Orten der Stadt Brakel gutbekanntes Pilgerziel an den Bitttagen und alljährlich am Pfingstsonntag, ist von Unbekannten am Wochenende auf böswillige Art und Weise heimgesucht worden.

Dabei wurde mittels eines Eichenpfahls, der aus der nebenstehenden Ruhebank mit großer Gewalt herausgebrochen wurde, der altehrwürdige Korpus des Bittkreuzes vollkommen zerschlagen.

Ein Bild der Verwüstung zeigte sich dem Ortsheimatpfleger Johannes Bröker am Dienstag-Nachmittag, nachdem er von Rieseler Radwanderern benachrichtigt worden war.

Bruchstücke unter dem Kreuz. Foto: WB

Die herbeigerufene Polizei dokumentierte den Schaden. Die Bruchstücke des aus einer Bleilegierung bestehenden, sehr alten Korpus lagen weit verstreut um das Kreuz herum. »Brandspuren am Kreuz und an der Bank deuten darauf hin, dass auch mit offenem Feuer, möglicherweise von einem Grill, hantiert wurde«, teilt Ortsheimatpfleger Johannes Bröker mit.

Da der Hellweg, der die Kreisstraßen 39 und 40 (Rheder – Erkeln, Rheder – Hampenhausen) an der Antoinettenburg vorbei miteinander verbindet, von Bewohnern der Dörfer Auenhausen, Frohnhausen und Hampenhausen sowie von Natingen und Borgholz stark frequentiert wird, bittet der Ortsheimatpfleger autofahrende Passanten um Meldung von Auffälligkeiten, Fahrzeugen oder Personen. Es gehe um die Zeit zwischen Samstagabend bis Montagabend. Meldungen werden erbeten an jede Polizeidienststelle oder an den Ortsheimatpfleger unter Telefon 0163 789 34 95.

So sieht der Korpus eigentlich aus. Foto: WB

»Großes Entsetzen und Unverständnis löste diese Tat bei den Einwohnern von Rheder aus«, schildert Bröker seinen Eindruck.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6710783?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851041%2F