Sa., 13.07.2019

Franz H. Allerkamp als Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft verabschiedet Vieles trägt seine Handschrift

Franz H. Allerkamp (Mitte) ist als Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg verabschiedet worden. Ihm und seiner Frau Annette sowie Tochter Claudia dankten auch stellvertretender Landrat Heinz Günter Koßmann (von links), Hauptgeschäftsführer Dr. Jens Prager, Kreishandwerksmeister Martin Knorrenschild sowie dessen Stellvertreter Alfred Gemmeke.

Franz H. Allerkamp (Mitte) ist als Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg verabschiedet worden. Ihm und seiner Frau Annette sowie Tochter Claudia dankten auch stellvertretender Landrat Heinz Günter Koßmann (von links), Hauptgeschäftsführer Dr. Jens Prager, Kreishandwerksmeister Martin Knorrenschild sowie dessen Stellvertreter Alfred Gemmeke. Foto: Jürgen Köster

Von Jürgen Köster

Brakel (WB). Das letzte Schriftstück, das Lena Strothmann als Präsidentin der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe unterzeichnet hat, ist eine Ehrenurkunde, die nun einen besonderen Platz im Haus von Franz H. Allerkamp hat. Hauptgeschäftsführer Dr. Jens Prager überreichte diese und das zugehörende Ehrenzeichen in Silber dem Istruper, als dieser am Freitag als Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg verabschiedet wurde.

Kreishandwerksmeister Martin Knorrenschild begrüßte dazu in der Orangerie des Schlosses Gehrden zahlreiche Weggefährten, Ehrenamtsträger, die Handwerksfamilie OWL, Repräsentanten aus Verwaltung, Wirtschaft und Kirche, Geschäftspartner, aktive und ehemalige Mitarbeiter sowie Freunde des »Rentners in spe«. Dies zeige die hohe Wertschätzung der Person Franz Allerkamp und sei Anerkennung seiner geleisteten Arbeit.

Mehr als 40 Jahre dabei

Knorrenschild zeichnete den beruflichen Lebensweg Allerkamps nach, der am 1. März 1979 seine Tätigkeit als Verwaltungsangestellter aufgenommen habe und damit voller Stolz auf mehr als 40 Jahre Arbeit bei der Kreishandwerkerschaft blicken könne. Vieles habe sich in dieser Zeit bewegt und verändert, und so manches trage seine Handschrift, stellte der Kreishandwerksmeister fest und richtete sein Augenmerk auf das »Steckenpferd« des Geschäftsführers: die Stufenausbildung Bau mit dem Zusammenschluss der Baugewerbe- und Zimmerer-Innung Höxter-Warburg. Er habe die Stufenausbildung mit ins Leben gerufen und stets mit Rat und Tat zur Seite gestanden.

Immer zur Stelle

»Egal um was es ging, Franz Allerkamp war immer zur Stelle, und so manche unschlagbare Improvisation bleibt unvergessen«, blickte Knorrenschild zurück. Auch die Finanzen der Kreishandwerkerschaft hätten Allerkamps kritischem und geschultem Auge unterstanden. Seine Gewissenhaftigkeit und sein Erfahrungsschatz seien sehr geschätzt worden. 2011 sei er zum Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft gewählt worden. »Du hast dich über Jahrzehnte beharrlich und erfolgreich für das Handwerk und die Kreishandwerkerschaft engagiert. Du hast durch dein Engagement vieles mitgeprägt, du wartst kein Magier, sondern ein engagierter Mitarbeiter«, fasste Knorrenschild die Leistung Allerkamps zusammen.

Diese beharrliche Leistung über einen so langen Zeitraum sei auch auf höherer Ebene nicht verborgen geblieben, meinte OWL-Hauptgeschäftsführer Dr. Jens Prager. Er überreichte Allerkamp unter dem Applaus der Anwesenden die silberne Verdienstnadel und die Ehrenurkunde der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld.

Leistung gewürdigt

Zuvor hatte auch stellvertretender Landrat Heinz Günter Koßmann die Leistung Allerkamps gewürdigt. Er habe die Kreishandwerkerschaft stets wie ein Schiff sicher durch aufgewühlte See gesteuert.

Allerkamp bedankte sich bei zahlreichen Weggefährten während seiner langjährigen Tätigkeit. Antriebsfeder sei es für ihn stets gewesen, dass er die Handwerker als seine Kunden betrachtet habe. Er habe stets versucht, sie von der Leistungsfähigkeit der Kreishandwerkerschaft und ihrer Innungen zu überzeugen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6773237?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851041%2F