Di., 23.07.2019

Bauarbeiten auf der Linie RB 84 – zusätzliche Busse sollen Bedarf während des Volksfestes decken Annentag: Die Bahn kommt – nicht

»Anneken« Heli Liuha verteilte 2006 ein Herz an Lokführer Christian Stübner. Daraus wir in diesem Jahr nichts.

»Anneken« Heli Liuha verteilte 2006 ein Herz an Lokführer Christian Stübner. Daraus wir in diesem Jahr nichts. Foto: Westemeyer

Brakel (fsp). »Mit Bus und Bahn zum Annentag« hat sich in den vergangenen Jahren zum geflügelten Wort für all diejenigen entwickelt, die mit dem öffentlichen Personennahverkehr das größte Volksfest des Weserberglandes besuchen. Daraus wird in diesem Jahr nichts – zumindest für alle die, die mit der Bahn an- oder abreisen wollen. Denn die Bahn kommt nicht. Die Deutsche Bahn baut.

Schienenersatzverkehr

»Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es auf der Linie RB 84 ›Egge-Bahn‹ vom 30. Juli bis 10. August zwischen Paderborn und Ottbergen zu Zugausfällen«, heißt es in einer Mitteilung der Nord-West-Bahn. Sie richte einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein. Die Busfahrzeiten sind auf die Anschlüsse in Ottbergen für die Richtungen Göttingen und Kreiensen ausgerichtet. Bei einigen Nachtfahrten verlängert sich laut Nord-West-Bahn der Ersatzverkehr von Paderborn Hauptbahnhof bis Holzminden beziehungsweise in der Gegenrichtung von Höxter-Rathaus bis Paderborn Hauptbahnhof.

Speziell für den Annentag werden zusätzliche Busse für die Besucher bereitgestellt. Jeweils vom 3. bis 6. August verkehren ab Brakel bis Altenbeken Busse um 0.45 Uhr und 3.50 Uhr. Diese Busse halten in Bad Driburg und Altenbeken nur zum Ausstieg. Richtung Holzminden wird vom 3. bis 6. August um 2.10 Uhr eine Verbindung angeboten, die bis Holzminden ebenfalls nur zum Ausstieg hält.

»Durch Bahnübergangsarbeiten und Straßenbaustellen bestehen für den Ersatzbus weitere Einschränkungen, so dass sich die Fahrzeiten teilweise deutlich verlängern können«, teilt die Nord-West-Bahn mit. Die Halteplätze der Busse sind in Brakel am Bahndamm. Im Schienenersatzverkehr kommt auf jeder Fahrt nach Angaben der Nord-West-Bahn mindestens ein barrierefreier Niederflurbus zum Einsatz. »Aufgrund des eingeschränkten Platzangebotes bitten wir, mobilitätseingeschränkte Fahrgäste und Gruppen frühzeitig ihren Fahrtwunsch unter 01806/600161 (20 Cent/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk maximal 60 Cent/Anruf) anzumelden«, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Zu beachten sei außerdem, dass in Bad Driburg und in Ottbergen aufgrund von Straßensperrungen, die gewöhnlichen Schienenersatzverkehr-Haltestellen nicht angefahren werden: In Bad Driburg fahren die Schienenersatzverkehr-Busse von der Bushaltestelle »Polizei« am Konrad-Adenauer-Ring Fahrtrichtung Ottbergen auf der westlichen Straßenseite Richtung Innenstadt, in Fahrtrichtung Paderborn auf der östlichen Straßenseite Richtung Bahnhof an der Haltestelle »Lidl«.

Marktmeister unglücklich

In Ottbergen kann die Bushaltestelle »Bahnhof« angefahren werden, jedoch fahren die Busse Richtung Paderborn abweichend vom Haltestellenmast an der östlichen Straßenseite vor dem Friedhofsparkplatz. Aufgrund der eingeschränkten Wendemöglichkeiten werden die Busse in Richtung Paderborn erst kurz vor der Abfahrtzeit bereitgestellt. Eine Fahrradmitnahme ist nicht möglich.

»Wir finden diesen Umstand sehr unglücklich, zumal es im vergangenen Jahr schon eingeschränkten Bahnverkehr gegeben hat«, erklärte Marktmeister Benedikt Gönnewicht. Er würde sich wünschen, dass das in Zukunft nicht mehr vorkommt. Gönnewicht: »Wir hoffen, dass die Besucher dennoch den Schienenersatzverkehr nutzen.«

Der Ersatzfahrplan kann unter www.nordwestbahn.de heruntergeladen werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6800498?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851041%2F