Di., 22.10.2019

Opelfahrer gerät auf die Bankette, lenkt gegen und prallt gegen Lastwagen In Gegenverkehr gefahren

Der Lastwagen hatte vergeblich versucht dem Opel auszuweichen. Dabei ist er in den Graben gerutscht. Die Straße war während der Bergungsarbeiten gesperrt.

Der Lastwagen hatte vergeblich versucht dem Opel auszuweichen. Dabei ist er in den Graben gerutscht. Die Straße war während der Bergungsarbeiten gesperrt. Foto: Frank Spiegel

Brakel-Bellersen (fsp). Als er von Bellersen kommend auf der L825 in Richtung Vörden nach rechts von der Fahrbahn auf die Bankette abkam, lenkte ein 18-Jähriger Opelfahrer wieder nach links.

Als die Räder griffen, kam er auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen Lastwagen, der von einem 28-Jährigen gelenkt wurde.

Der Lastwagen rutsche dabei nach rechts in den Graben.

Der Opelfahrer kam nach Polizeiangaben mit einer Schnittwunde an der Stirn davon, wurde aber zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht.

Der Lastwagenfahrer suchte dieses selbstständig auf. Die Feuerwehr band auslaufende Betriebsstoffe und reinigte die Fahrbahn.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7016426?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851041%2F