Fr., 27.03.2020

Geschäftsinhaber nutzen die verkaufsfreie Zeit für Renovierungen oder Lieferservices „Das Beste daraus machen“

Elektriker Bernhard Stamm tauscht viele alte Elektroleitungen aus und ersetzt sie durch neue. Das Fachgeschäft Geschenke, WMF und Porzellan Tensi nutzt die Zeit, um die ohnehin angedachte Renovierung anzugehen.

Elektriker Bernhard Stamm tauscht viele alte Elektroleitungen aus und ersetzt sie durch neue. Das Fachgeschäft Geschenke, WMF und Porzellan Tensi nutzt die Zeit, um die ohnehin angedachte Renovierung anzugehen. Foto: Reinhold Budde

Von Reinhold Budde

Brakel (WB). Aufgrund der Coronakrise ist der Verkauf im Einzelhandel – außer für den Lebensmittelhandel und Apotheker – weitgehend zum Erliegen gekommen. Zum Schutz der Verkäufer und Kunden dürfen die Geschäfte nicht öffnen.

„Wir wollten schon vor einiger Zeit das Geschäft gründlich renovieren, jetzt ist die richtige Zeit“, sagt Rita Tensi vom Fachgeschäft Geschenke, WMF und Porzellan Tensi. Mit ihrem Team und der Firma Elektro und Sanitär Klaus Tensi wird der Laden mächtig umgekrempelt.

Telefonisch anmelden

„Die Decke wird verändert, sie wird komplett erneuert. Dazu werden alle Elektroleitungen erneuert und die ganze Beleuchtung auf umweltfreundliche und sparsame LED-Technik umgerüstet“, sagt Adrian Tensi. Zudem muss der alte Teppichboden weichen und wird durch einen pflegefreundlichen Vinylboden ersetzt. Alle Regale werden gestrichen, und zudem wird eine moderne, umweltfreundliche Heizungsanlage montiert.

Adrian Tensi und Verena Käsling zeigen eine der neuen LED-Leuchten, die im Laden verbaut werden. Foto: Reinhold Budde

„Mit der ganzen Renovierung sind wir noch eine Zeit lang beschäftigt, der Vinylboden soll erst in drei Wochen kommen“, sagt Verena Käsling.

Andere Brakeler Geschäftsinhaber haben sich ebenfalls etwas für ihre Läden überlegt. Es muss ja weitergehen.

Rainer Schäfers vom Orthopädie-Schuhhaus Schäfers darf seinen Laden nur öffnen, wenn es um Orthopädie-Schuhtechnik geht, zum Beispiel falls eine Sohle erneuert werden muss oder eine Einlage nicht mehr richtig sitzt oder der Kunde neue orthopädische Schuhe möchte. Er bittet aber darum, vorher telefonisch Kontakt zu ihm aufzunehmen.

Angebote per WhatsApp

Paul Müller, Inhaber von Augenoptik Schmuck und Uhren Müller, ist ebenfalls Gesundheitshandwerker und darf Kunden bedienen, die Probleme mit der Brille haben oder eine Korrektur benötigen. „Allerdings darf ich nur einen Kunden in den Laden lassen. Und ich bitte um eine telefonische Terminabsprache“, sagt Paul Müller.

Das Ehepaar Fischer, hier Bernhard Fischer, bietet einen Lieferservice für Herren- und Damenmode. Foto: Frank Spiegel

Bernhard und Diana Fischer vom Herrenhaus Fischer und Klara Fischer, Stil und Mode, haben einen Lieferservice für Kleidung eingerichtet. „Der Kunde kann sich mit uns per Whatsapp in Verbindung setzen. Dann können wir ihm über die Kameraeinstellung Kleidungsstücke im Laden zeigen, die ihm oder ihr gefallen könnten. Zusätzlich nutzen wir Instagram und Facebook, stellen dort aktuelle Mode vor. Hat der Kunde sich für etwas entschieden, stellen wir ein Auswahlpaket zusammen und lassen es zum Kunden bringen“, sagt Bernhard Fischer. Zuhause könne der in Ruhe ausprobieren, ob ihm die Ware passt, und die nicht benötigten Sachen werden wieder abgeholt.

Pizza kommt ins Haus

Die Pizzeria Paparazzi hatte bereits vor der Krise ein Pizzataxi. Dies bleibt auch so.

Das Ristorante Pizzeria La Casa ist nach wie vor für seine Kunden da. Außer mittwochs, am Ruhetag, bringt das Restaurant von 17 bis 21 Uhr bestelltes Essen zu den Kunden. „Dieser Service gilt aber nur, solange wir die Pizzeria nicht öffnen dürfen“, erläutert Filomena Cardamone.

Ein Tipp für alle, die etwas essen oder etwas außer Lebensmittel kaufen möchten: Einfach mal das Geschäft oder Restaurant anrufen, vielleicht kann man ja ohne direkten Kontakt die Ware erhalten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7344568?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851041%2F