Zahl der seit März Infizierten steigt auf 374
Ein neuer Corona-Fall in Brakel

Höxter/Brakel (WB). Nur knapp 24 Stunden war der Kreis Höxter ohne einen amtlich gemeldeten Corona-Fall. Von Mittwoch auf Donnerstag wurde eine infizierte Person in Brakel registriert. Damit steigt die Zahl der seit März bestätigten Infektionen auf 374.

Donnerstag, 23.07.2020, 14:23 Uhr aktualisiert: 23.07.2020, 14:26 Uhr
In Brakel gibt es einen neuen Corona-Fall. Foto: dpa
In Brakel gibt es einen neuen Corona-Fall. Foto: dpa

„Wir müssen weiterhin achtsam bleiben“, sagt Gesundheitsamtsleiter Dr. Ronald Woltering. Die derzeit niedrigen Infektionszahlen spiegelten nur eine Momentaufnahme wider. „Das Virus ist noch nicht besiegt. Wir können die Verbreitung nur erfolgreich eindämmen, wenn wir uns an das Abstandsgebot, die Maskenpflicht und die Hygieneregeln halten“, so Woltering.

Weiter achtsam bleiben

Zu den zunehmenden Corona-Lockerungen sagt Matthias Kämpfer, der beim Kreis Höxter den Krisenstab leitet: „Sie sind ein Vertrauensvorschuss. Das bedeutet, dass wir alle in der Verantwortung stehen, in unserem Umfeld dafür zu sorgen, Ansteckungsmöglichkeiten zu vermeiden.“

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7505785?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851041%2F
Auch NRW-Regionen als Standort für Atommüll-Endlager geeignet
Symbolfoto. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker