Ausbruch in Brakel
Corona: 45 Fälle im St.-Antonius-Seniorenhaus

Brakel -

Im Brakeler Seniorenhaus St. Antonius gibt es einen größeren Corona-Ausbruch. Das hat die Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge (KHWE) als Träger der Einrichtung am Dienstagabend bestätigt.

Dienstag, 19.01.2021, 20:55 Uhr aktualisiert: 19.01.2021, 20:58 Uhr
Im Seniorenhaus in Brakel gibt es besonders viele Corona-Fälle
Im Seniorenhaus in Brakel gibt es besonders viele Corona-Fälle Foto: Oliver Berg

Demnach haben sich von den 81 Bewohnern 21 mit dem Virus angesteckt. Darüber hinaus haben sich 24 Mitarbeiter infiziert. Zwei Bewohner sind bereits im Zusammenhang mit Covid 19 gestorben.

Die Situation in dem Heim in der Brakeler Innenstadt sei angespannt, hieß es aus dem Unternehmen, auch personell. Es konnten aber Mitarbeiter aus anderen Einrichtungen gewonnen werden, die derzeit in Brakel einspringen.

Damit gibt es im Kreis Höxter mindestens zwei Seniorenheime, in denen das Corona-Virus stark grassiert. In Borgentreich hilft derzeit sogar die Bundeswehr, einen personellen Engpass zu überbrücken.

Nach Angaben der Hospitalvereinigung hat es auch im St.-Rochus-Seniorenhaus in Steinheim Covid19-Fälle gegeben. Dort beruhige sich die Situation allerdings derzeit wieder.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7774725?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851041%2F
Machtkampf zwischen Laschet und Söder spitzt sich zu
Markus Söder (r) und Armin Laschet kommen zu einer Pressekonferenz in Berlin.
Nachrichten-Ticker