Höxter Spieler-Wechsel nach 59 Jahren

Das Glockenspiel ist 1,6 Tonnen schwer und wurde vor 60 Jahren auf Initiative des damaligen Justizoberinspektors Josef Michels in den Höxteraner Rathausturm eingebaut. Foto: Harald Iding

59 Jahre lang hat Rudolf Lohmann zu besonderen Anlässen das Glockenspiel im Höxteraner Rathausturm gespielt. Jetzt hat der 88-Jährige dieses Ehrenamt in jüngere Hände gelegt. mehr...

Schützenkönigin Nadine Stumpenmeier (vorne Mitte) freut sich mit Kronprinzessin Jula Timmer (vorne links) und Fürstin Daniela Nübel (vorne rechts) auf den Wandertag. Das Organisationsteam (hinten, von links): Maria Strauß, Helena Düwel, Britta Kröger, Maria Thiele und Anja Breker.

Steinheim Damenwelt unternimmt Ausflug

Dieser Ausflug gehört für viele Frauen zu den Höhepunkten im Terminkalender: Am Samstag, 6. April, findet der traditionelle Wandertag der Damen des Steinheimer Bürgerschützenvereins (BSV) statt. mehr...


Die Warburger Zuckerfabrik wohl Anfang des 20. Jahrhunderts zeigt diese undatierte Ansichtskarte aus dem Museum im »Stern«. Foto: Museum im Stern

Warburg Werk sichert Arbeitsplätze und Existenzen

Die Börde steht hinter »ihrer« Zuckerfa­brik und kämpft für ihren Erhalt. Anlass für das WESTFALEN-BLATT, die Geschichte und Bedeutung des Warburger Werkes für die Region zu betrachten. mehr...


Der Hauptausschuss der Stadt Warburg hat am Dienstagabend eine Resolution gegen die geplante Schließung der Zuckerfabrik verabschiedet. Foto: Karl-Heinz Wiemers

Warburg »Rübenanbau und Fabrik nicht sterben lassen«

Einstimmig haben die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses der Stadt Warburg am Dienstagabend eine Resolution gegen die Schließung der Warburger Zuckerfabrik verabschiedet. mehr...


Süßigkeiten im Gesamtwert von mehr als 1000 Euro wollten Diebe in Holzminden stehlen. Foto: Polizei

Holzminden Diebe wollen Süßes für mehr als 1000 Euro stehlen

Diese Diebe haben offenbar einen besonders »süßen Zahn«. Zwei bislang unbekannte Männer wollten aus dem Aldi-Markt an der Holzmindener Kopernikusstraße Süßigkeiten im Gesamtwert von sage und schreibe 1041,83 Euro stehlen. mehr...


Auf dem Schornstein der Boffzener Georgshütte hat sich der erste Storch niedergelassen. Foto: Matthias Lohr

Boffzen Junger Storch in Boffzen »gelandet«

Auf dem 19 Meter hohen Schornstein der ehemaligen Georgsglashütte in Boffzen hat sich wieder ein Storch niedergelassen. Der milde Winter hat das Tier früh zurück aus dem Winterquartier gelockt. mehr...


Das Kreuz – errichtet von Gabriel Krekeler, genannt »Truhen« – steht neben der Friedenseiche in der Ortsmitte von Lüchtringen. Für viele Menschen spielen Kreuz und Baum eine zentrale Rolle – auch für (von links) Erhard Fromme, Helga Heinemann und Christel Weber. Alle vier Wochen trifft sich der Gesprächskreis im alten Fährhaus an der Weser in Lüchtringen. Foto: Isabell Waschkies

Höxter Hier geht es um mehr als Dorftratsch

Die Geschichte des etwa 1160 Jahre alten Ortes soll und darf nicht in Vergessenheit geraten – dieses Ziel hat sich der Lüchtringer Gesprächskreis gesetzt. In diesem Jahr feiert er seinen 20. Geburtstag. mehr...


Eine Autofahrerin hat den Feuerschein in der Kleingartenanlage Brückfeld entdeckt und die Einsatzkräfte alarmiert. Schnell haben die Feuerwehrleute aus Höxter, Lüchtringen und Boffzen den Brand unter Kontrolle gehabt. Foto: Silvia Schonheim

Höxter Gartenhütte in Höxter brennt nieder

Eine Gartenhütte ist am Montagabend in Höxter in Brand geraten. Zu der Ursache konnte die Polizei vor Ort noch keine Angaben machen. Brandermittler werden den Fall untersuchen. Mit Video: mehr...


Landrat Friedhelm Spieker begrüßte Dr. Hendrik Fokke Hinrichs (links) in seiner neuen Funktion als ärztlichen Leiter des Rettungsdienstes im Kreis Höxter und dankte Dr. Matthias Gernhardt (Dritter von links) für sein langjähriges verdienstvolles Wirken im Kreis Höxter. Weitere Teilnehmer waren (von links): Dr. Rolf Schulte (Ärztlicher Leiter Rettungsdienst des Kreises Höxter), Reinhard Spieß (Geschäftsführer der Katholischen Hospitalvereinigung Weser-Egge), Andreas Niggemeyer (Leiter der Abteilung Bevölkerungsschutz beim Kreis Höxter) und Matthias Kämpfer (Leiter des Fachbereichs Öffentliche Sicherheit und Straßenverkehr beim Kreis Höxter). Foto: Kreis Höxter

Höxter Hinrichs übernimmt

Landrat Friedhelm Spieker hat Dr. Hendrik Fokke Hinrichs zum neuen ärztlichen Leiter des Rettungsdienstes im Kreis Höxter bestellt. Der 52-jährige Mediziner hat die Nachfolge von Dr. Matthias Michael Gernhardt angetreten, der kürzlich als Chefarzt der Altersheilkunde an das Stadtkrankenhaus in Korbach gewechselt ist. mehr...


Die CDU fordert ein Entgegenkommen für die Vereine (von rechts): Günther Ludwig, Ulrich Weber, Fraktionsvorsitzender Stefan Berens, Eva Müller, Volker Hellmuth, Franz Büker, Dr. Lutz van Herck, Stadtverbandsvorsitzender Georg Moritz. Foto: CDU Höxter

Höxter Vereine sollen Schilder selbst aufstellen

Wenn ein Verein in Höxter für einen Umzug oder eine Veranstaltung eine Straße sperren lassen möchte, kostet das bislang etwa 500 Euro. Die CDU will, dass sich das ändert. mehr...


1 - 10 von 3262 Beiträgen