Höxter Weserstraße bis Mitte April dicht

Die Weserstraße am Höxteraner Rathaus wird von Montag an gesperrt. Grund sind Kanalbauarbeiten. Foto: Harald Iding

Die Weserstraße am historischen Rathaus in Höxter wird vom kommenden Montag (16. März) an komplett gesperrt. Die Stadtentwässerung Höxter erneuert an dieser Stelle den Regenwasserkanal. mehr...

Telefonbetrüger versuchen, Senioren auszutricksen. Foto: dpa

Höxter/Warburg/Brakel Falsche Polizei am Telefon

Seit Mittwochabend gibt es vor allem im Altkreis Warburg, aber auch verteilt auf den gesamten Kreis Höxter, eine neue Welle betrügerischer Anrufe. mehr...


Der Landkreis Holzminden hat seinen ersten Corona-Infizierten. Foto: dpa

Holzminden/Höxter Erster Corona-Fall in Holzminden zieht Kreise

Im Landkreis Holzminden gibt es den ersten Corona-Fall: Dabei handelt es sich um einen 28-jährigen Mann aus einem kleinen Ort im Norden des Kreises. Der Mann hat bereits 200 Kontaktpersonen genannt. 30 Personen befinden sich bereits in Quarantäne. Landrat Michael Schünemann warnt in einer Pressekonferenz vor Panikmache. mehr...


Die Weser in Höxter führt am Donnerstag (12. März) deutlich Hochwasser. Foto: Harald Iding

Höxter Hoher Wasserstand der Weser

Der Pegelstand der Weser in Höhe Höxter hat am Donnerstag den Stand von 444 Zentimetern (12 Uhr) erreicht. Zum Teil steht das Wasser bereits an der Weserpromenade. mehr...


Die Fahrt der 47-Jährigen endet im Graben neben der Landesstraße. Foto: Polizei Höxter

Höxter/Marienmünster L 946: Drei Frauen bei Unfall leicht verletzt

Aus bislang unbekannter Ursache ist eine 47-Jährige am Donnerstagmorgen mit ihrem Opel Corsa von der L 946 abgekommen. Ihr Auto überschlug sich, die Fahrerin und ihre Mitfahrerinnen wurden leicht verletzt. mehr...


Die Anlieger der Nicolaistraße sind besorgt wegen der Pläne für die LGS. Foto: Harald Iding

Höxter „LGS treibt uns in den Ruin“

Seit dem Mittelalter gilt die Nicolaistraße in Höxter als „Einfallstor“ in die Altstadt. Doch mit der Landesgartenschau 2023 könnte sich das womöglich ändern. Dagegen laufen die ansässigen Geschäftsleute Sturm und wollen sich in den nächsten Tagen zu einer Krisensitzung treffen. mehr...


Die Nordische Katholische Bischofskonferenz besucht Corvey: Anders Kardinal Arborelius (7. von links), rechts daneben Czeslaw Kozon (Bischof von Kopenhagen und Vorsitzender der NBK), Bernt Eidsvig (Bischof von Oslo/Norwegen), Berislav Grgic (Bischof von Tromsø), Teemu Sippo (Bischof von Helsinki), Peter Bürcher (Apostolischer Administrator Chur und Ex-Bischof in Helsinki/Finnland), David Tencer (Bischof von Reykjavik/Island), Monsignore Georg Austen (Generalsekretär Bonifatiuswerk), Schwester Anna-Mijiam Kaschner, Schwester Diana (Riga), Richard Böger (Bank für Kirche und Caritas), Prof. Christoph Stiegemann und Bonifatiuswerk-Praktikanten. Foto: Michael Robrecht

Höxter Schweden und Isländer kennen Corvey

Die Bischöfe der nordeuropäischen Länder haben das Welterbe Corvey besucht. Anders Kardinal Arborelius, Bischof von Stockholm, zeigte sich begeistert vom alten Benediktinerkloster: St. Ansgar im 9. mehr...


Haben den Jahresbericht der Frauenberatungsstelle vorgestellt: (von links) Wolfgang Kuckuk, Mareike Stöver, Marion Nawrath (alle Beratungsstelle), Stephanie Viehhofer (Zonta-Club), Nadja Lang (Beratungsstelle) und Gleichstellungsbeauftragte Claudia Pelz-Weskamp. Foto: Angelina Zander

Höxter Häusliche Gewalt bleibt größtes Thema

Stalking, sexueller Missbrauch, Schläge, Unterdrückung: Manche Frauen erleben in ihrem Alltag Gewalt, ausgeübt von ihrem Partner, Verwandten oder Fremden. Der Weg raus aus diesem Kreislauf von Gewalt und Unterdrückung ist schwierig, wissen die Mitarbeiterinnen der Frauenberatungsstelle der AWO für den Kreis Höxter. mehr...


Auf der B64 wird ab Freitag die Fahrbahndecke saniert (Symbolbild) Foto: dpa

Höxter Wochenlange Baustelle

Straßen NRW beginnt an diesem Freitag mit der Erneuerung der Fahrbahndecke auf der B64 zwischen Albaxen und Höxter. Die Arbeiten werden in vier Teilabschnitten durchgeführt. mehr...


An der Hindenburgstraße in Ottbergen hat ein Sessel in einer Wohnung Feuer gefangen. Foto: Marius Thöne

Höxter Wohnungsbrand in Ottbergen

Bei einem Wohnungsbrand in Ottbergen ist am Mittwochmorgen Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand, weil die Bewohner nicht zu Hause waren. mehr...


101 - 110 von 4780 Beiträgen