Polizeikommissarin Theresa Krause zeigt die Bodycam mit zwei Mikrofonen und einem Aufnahmewinkel von 130 Grad. Foto: Dennis Pape

Höxter/Bad Driburg/Warburg Achtung, Aufnahme!

Polizisten im Kreis Höxter können ab sofort auf freiwilliger Basis bei Einsätzen Bodycams (Körperkameras) tragen – zum Selbstschutz. mehr...


Ali Can hat in Höxter gezeigt, wie vielfältig Heimat sein kann. Foto: Anja Kiele-Dunsche

Höxter „Mehr als eine Heimat“

Der Sozialaktivist Ali Can ist mit einer Lesung mit anschließender Diskussion zu Gast im Historischen Rathaus in Höxter gewesen. In seinem neuen Buch „Mehr als eine Heimat – Wie ich Deutschsein neu definiere“ verknüpft er die eigene Biografie mit Erfahrungen aus dem von ihm initiierten Hashtag #MeTwo gegen Alltagsrassismus. mehr...


Schatten von Händen einer erwachsenen Person und dem Kopf eines Kindes an einer Wand eines Zimmers (Symbolbild). Foto: Patrick Pleul/zb/dpa

Ostwestfalen-Lippe Deutlich mehr Kindesmissbrauch

Die Zahl angezeigter Straftaten hat 2019 in NRW den tiefsten Stand seit 30 Jahren erreicht, aber beim Kindesmissbrauch und der sogenannten Kinderpornografie geht die Kurve nach oben. mehr...


Auf dem Gelände des früheren KKW Würgassen (neuere Aufnahme) ist viel Platz für ein großes Lager. Foto: WB

Beverungen Haase: „Ministerin soll selbst nach Beverungen kommen“

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Christian Haase hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) aufgefordert, an der Bürgerversammlung zur Information über das geplante Logistikzentrum für Atommüll am 18. März in Beverungen persönlich teilzunehmen. mehr...


Tolle Show, harter Beat, eingängige Gitarrenriffs und Gesang – die Coverband „Barock“ ist wieder zu Gast in Beverungen gewesen. Foto: Harald Iding

Beverungen 1500 Fans jubeln im „Hexenkessel“

Die Rockfans in Beverungen haben Glück gehabt – sie durften es mit der „AC/DC“-Coverband „Barock“ am Samstagabend noch einmal ordentlich krachen lassen. mehr...


Eine Krankenschwester steckt eine Probe eines Patienten, der auf das neuartige Coronavirus getestet wird, in einen Behälter. Foto: dpa

Höxter Neue „Arbeitsgruppe Corona“ beim Kreis

Der Fachbereichsleiter des Höxteraner Gesundheitsamtes, Dr. med. Ronald Woltering, hat über den aktuellen Stand in Sachen „Coronavirus“ informiert. Es ist ein umfassender Maßnahmenkatalog erstellt und bereits eine spezielle Arbeitsgruppe eingerichtet worden. mehr...


Die Arbeitsgruppe der Schützengilde freut sich auf das große Feldlager im Mai am Wall in Höxter. Insgesamt sind bei der Organisation und Durchführung dieser Großveranstaltung etwa 500 Schützen aus der Kreisstadt involviert. Foto: Dennis Pape

Höxter Historische Figuren am Wall

Die Schützengilde Höxter von 1595 plant zum 425-jährigen Jubiläum zahlreiche Veranstaltungen in der Kreisstadt. Dazu gehört auch ein besonderes Feldlager auf dem Wall am Samstag, 16., und Sonntag, 17. Mai. mehr...


In freier Wildbahn bekommt man den Luchs eher selten zu sehen. Dieses Bild ist im Tierpark Olderdissen in Bielefeld entstanden. Der Jäger mit den Pinselohren steht im Mittelpunkt den kommenden Kreisjägertages. Foto: Bernhard Pierel

Brakel Jäger sprechen über Jäger

„Der Luchs im Dreiländereck“ ist das Thema des Kreisjägertages am kommenden Samstag, 14. März, in der Stadthalle Brakel. Von 11 Uhr an ist Einlass in die Stadthalle, das Programm beginnt um 12 Uhr. mehr...


111 - 120 von 4780 Beiträgen