Kreis Höxter Virus auch auf Immobilienmarkt bemerkbar

Da Wohnungsbesichtigungen nicht problemlos möglich sind, ist die Nachfrage nach Mietobjekten gering. Foto: dpa

„Es tut sich gar nichts mehr“, sagt Andrea Ernst, Geschäftsführerin von Getmore Immobilien in Beverungen. Das Interesse am Kauf oder Verkauf von Immobilien gehe gegen Null. mehr...

Unternehmer Ralf Schwager (links) übergibt die „Osterspende“ an den Vorsitzende der Holzmindener Tafel, Bernward Horn. Foto: Schwager

Holzminden Kindern eine Freude bereiten

Es ist dunkel im Erlebnishaus Schwager in Holzminden, dass aufgrund der Corona-Krise geschlossen ist. Doch in der Süßwarenabteilung brennt Licht, und es stapeln sich Kartons voll mit Osterhasen, Gebäck und Ostereiern. mehr...


In Höxter bleiben die Parkuhren weiter in Betrieb. Foto: Harald Iding

Kreis Höxter Parksünder stehen weniger im Fokus

Die Kommunen im Kreis Höxter kontrollieren Parksünder in der Corona-Krise weniger stringent. Die Überwachung von Verordnungen, die Zustellung von Bescheiden zu häuslicher Quarantäne und viel Aufklärungsarbeit prägen derzeit das Bild in den Ordnungsämter. mehr...


Der Kreis Höxter will die Taxiunternehmen mit der neuen Regelung entlasten. Foto: Harald Iding

Höxter Taxis fahren nachts nur mit Vorbestellung

Der Kreis Höxter befreit die Taxiunternehmer im Kreisgebiet von der Betriebs- und Bereitstellungspflicht für Taxen in der Nacht. „Ab sofort müssen Taxifahrten zwischen 22 Uhr und 6 Uhr des Folgetages nur noch stattfinden, wenn diese bis 22 Uhr vorbestellt werden“, so Kreisdirektor Klaus Schumacher. mehr...


Luisa Arena (28) und Marcel Fischer (32) stehen fassungslos im zerstörten Kinderzimmer ihres Sohnes Enrico (2). Foto: Harald Iding

Höxter „Wir sind so dankbar für die Unterstützung“

Nach dem schlimmen Brand in der Schlesischen Straße von Höxter steht laut Polizei fest: Der Sachschaden beläuft sich auf 250.000 Euro. Die Familie erfährt unterdessen eine ungeahnte Welle der Hilfsbereitschaft – und sucht dringend eine neue Wohnung. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Höxter 72 Corona-Infizierte im Kreis Höxter

Die absolute Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Höxter ist um eins gegenüber des Vortags gestiegen. Eigentlich gibt es aber zwei neue Erkrankte. Der Grund ist ein Erkrankter aus Bad Driburg. mehr...


Der SKF Warburg unterstützt trotz Corona weiterhin ehrenamtliche Betreuer und Bevollmächtigte (hinten von links): Jessica Schnaase, Gerburg Wiemers, Geschäftsführerin Gertrud Flore, stellvertretende Vorsitzende Monika Kriwet und (vorne) Claudia Stuhldreier-Müller. Foto:

Warburg/Höxter/Brakel Betreuung auf Umwegen

Die Maßnahmen zur Verhinderung einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus stellen alle vor neue Herausforderungen. In dieser Situation ist die kreative Suche nach alternativen Möglichkeiten gefragt. So auch beim Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) in Warburg. mehr...


Polizeikommissarin Pia Jungmann ist begeistert von den neuen Streifenwagen der Kreispolizei Höxter. Mehr Platz und eine erhöhte passive Sicherheit überzeugen sie. Foto: Ralf Brakemeier

Kreis Höxter Mehr Platz für die tägliche Polizeiarbeit

„Für privat sicher ein super Auto, für den Polizeidienst aber nicht so gut geeignet“, lautet das Fazit von Dienstgruppenleiter Jörg Böning zu den derzeitigen EInsatzwagen, BMW 3er-Kombi. mehr...


Symbolbild. Foto: Harald Iding

Höxter 71 Coronafälle im Kreis Höxter

Der Kreis Höxter hat die neuen Zahlen der Corona-Infizierten bekannt gegeben. 71 Personen sind bislang an dem Virus erkrankt oder erkrankt gewesen. mehr...


Den Schaden, der durch das Feuer in einer Erdgeschosswohnung in Höxter entstanden ist, schätzt die Polizei nach ersten Ermittlungen auf 250.000 Euro. In diesem Zimmer soll das Feuer entstanden sein. Foto: Harald Iding

Höxter 250.000 Euro Schaden nach Brand

Der durch den Brand in einer Erdgeschosswohnung in der Schlesischen Straße von Höxter entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Einschätzungen der Polizei auf 250.000 Euro. mehr...


21 - 30 von 4825 Beiträgen