Höxter Aktion Löwenmama 2020: Susanne Saage wieder bundesweit im Einsatz

Bundesweiter Startschuss für eine tolle Benefizaktion: Die Arbeit für die »Löwenmama« geht wieder los. Susanne Saage (hier mit Wunschzetteln) beschenkt zu Weihnachten viele Kinder in Kliniken. Ein Verkaufsständer steht bei Dietmar Larusch. Foto: Michael Robrecht

Der Startschuss ist gefallen. 55 Krankenhäuser und Kliniken im gesamten Bundesgebiet bekommen zu Weihnachten wieder Besuch und Geschenke von der »Löwenmama« Susanne Saage und ihren Helferinnen und Helfern. Bereits zum 19. Mal beschenkt sie zum Fest schwer kranke Kinder, die über die Feiertage die Stationen in den Hospitälern nicht verlassen können. mehr...

Windräder drehen sich unter Regenwolken.

Paderborn/Höxter Ärger um Windrad-Gesetz

CDU-Abgeordnete Linnemann und Haase kritisieren den Entwurf von Wirtschaftsminister Altmaier. mehr...


Wegen der Ausbreitung des Coronavirus arbeiten viele Arbeitnehmer auch im Kreis Höxter im Home Office. Ist das eine Chance auf die Digitale Transformation oder nur ein notwendiges Ärgernis? Kind betreuen und Job nebenbei, das geht plötzlich. Foto: dpa

Höxter Viele wünschen sich eine Mischform

In der Corona-Krise haben viele Unternehmen ihre Mitarbeiter ins Homeoffice geschickt. Laut Umfrage wollen sie auch weiter auf dieses Modell setzen. mehr...


Dr. Ghafar Rahim (links), amtierender Präsident des Rotary-Clubs in Höxter, dankt dem Gründungsmitglied Karlheinz Meyer für seinen Vortrag zum 40-jährigen Bestehen. Foto: Rotary-Club

Höxter Soziales Engagement seit 40 Jahren

Der Rotary-Club Höxter feiert sein 40-jähriges Bestehen: Am 19. Mai 1980 wurde der Club der Kreisstadt mit einem Schreiben des damaligen Weltpräsidenten in der Gemeinschaft von Rotary International herzlich willkommen geheißen. mehr...


Kai Andreas Träger ist Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie und endovaskuläre Chirurgie am St.-Ansgar-Krankenhaus Höxter. Foto: KHWE

Höxter Wenn die Wade zwickt

Viele Menschen leiden unter hartnäckigen Schmerzen in der Wade. Häufig müssen die Betroffenen sogar beim Gehen stehen bleiben. mehr...


Beteiligen Kinder und Jugendliche an der Entwicklung der Landesgartenschau in Höxter (von links): Ruth Emanuel (TransZ), Peter Kamischke-Funk (Juzi Höxter) und Jaqueline Schmidt (TransZ). Foto: Jugendzentrum

Höxter Junge Leute als LGS-Planer

Kinder und Jugendliche sollen Landesgartenschau-Spielplätze in Höxter mitplanen. Auf große Resonanz bei Höxters Jugend hoffen die LGS-Planer. mehr...


Der neue Kreissynodalvorstand des Evangelischen Kirchenkreises Paderborn (von links): Synodalälteste Evelyne Schubert, Synodal-Assessor Pfarrer Gunnar Wirth, Synodalälteste Irmgard Alboth, Scriba Pfarrer Wolfgang Neumann, Superintendent Volker Neuhoff, Synodalältester Jürgen Engelmann, Synodalältester Rolf Hellweg und Synodalältester Wolfgang Dzieran. Auch die Mitglieder der einzelnen Ausschüsse sind gewählt worden. Foto: EKP/O. Claes

Höxter/Paderborn „Kirche ist existenzrelevant“

Mit Corona bedingter Verspätung konnte jetzt die für Juni geplante konstituierende Sitzung der Synode des Evangelischen Kirchenkreises Paderborn stattfinden. Auf der Tagesordnung standen der Bericht von Superintendent Volker Neuhoff, Informationen aus den 14 Kirchengemeinden sowie die Wahlen der Mitglieder des Kreissynodalvorstandes. mehr...


Hubertusreitjagd mit Hundemeute im Solling: Aus den umliegenden Orten kommen Hunderte Besucher nach Neuhaus. Foto: Michael Robrecht

Höxter/Neuhaus Hubertusreitjagd im Solling nur mit strengen Auflagen

Die bekannte Hubertusreitjagd in Neuhaus wird wegen der Corona-Einschränkungen nur als „sportlicher Ausritt“ am Sonntag, 25. Oktober, angeboten. mehr...


460 Infektionen sind bislang im Kreis Höxter erkannt worden. Foto: dpa

Kreis Höxter Weiter 20 aktive Infektionen

Die Zahl der aktiven Corona-Infektionen im Kreis Höxter hat sich laut Gesundheitsamt von Sonntag auf Montag nicht verändert – weiterhin sind 20 Fälle bekannt. mehr...


Abschied in den Ruhestand im Kreise von Familie und Weggefährten (von rechts): Regierungspräsidentin Judith Pirscher, Spiekers Sohn Christoph, Ex-Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl, Friedhelm und Ilona Spieker, ihre Tochter Kerstin, Schwiegersohn Fabian und Kreisdirektor Klaus Schumacher. Spieker war elf Jahre Landrat des Kreises. Foto: Marius Thöne

Kreis Höxter Ein „Super-Typ“ tritt in den Ruhestand

Im Corona-bedingt kleineren Kreis mit gut 100 geladenen Gästen hat Höxters Landrat Friedhelm Spieker in der Kulturscheune Marienmünster seinen Abschied gefeiert. mehr...


31 - 40 von 5687 Beiträgen