Höxter Spektakulär: Mercedes stürzt Abhang hinunter

Oberhalb des Gebietes „Taubenborn“ in Höxter stürzte dieser Mercedes-Kombi einen Abhang hinunter – und blieb zwischen zwei Bäume stecken. Der 77-jährige Fahrer konnte von der Feuerwehr gerettet werden. Foto: Harald Iding

Da hatte dieser Autofahrer wohl Glück im Unglück: Ein 77-Jähriger ist mit seinem Mercedes-Kombi am Sonntagabend bei einem Alleinunfall in Höxter am Taubenborn verunglückt und in eine sehr missliche Lage geraten. Aber es hätte noch viel schlimmer kommen können. mehr...

Das Mini-Taxi kommt auf Anforderung. So wie hier bei der Firma Ioki (DB-Tochter) könnten die Fahrzeuge in Höxter auch aussehen. Foto:

Höxter Pilotprojekt bietet eine echte Alternative

Mit seiner Projektskizze zum „On-Demand-Ridepooling in Höxter“ hat sich der Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter beim NRW-Landeswettbewerb gegenüber mehreren Projektvorschlägen durchsetzen können. mehr...


Joshua Tappe (25) aus dem Weserbergland hat es geschafft: Er darf in das Finale einziehen. Wird er der neue Superstar2020? Foto: Harald Iding (Screenshot)

Höxter/Köln/Holzminden Joshi singt sich ins DSDS-Finale

Dieses Mal war es keine Zitterpartie wie zuletzt: Für den 25-jährigen Joshua Tappe („Joshi“) aus Holzminden, der in Höxter aufgewachsen ist, heißt es seit Samstagabend: Der Titel des „RTL-Superstars 2020“ ist für ihn zum Greifen nah. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Höxter 64 Infizierte im Kreis Höxter

Wie das Gesundheitsamt des Kreises Höxter mitteilt, sind bis Sonntag, 12 Uhr, 64 Fälle des Coronavirus gemeldet worden. Gegenüber dem Vortag sind neun neue Fälle hinzugekommen. mehr...


Der Orthopädieschuhmacher-Meister Heinz Weskamp aus Höxter (links) hat in seiner Werkstatt getüftelt und einen Corona-Schutz­visier entwickelt. Die ersten Exemplare hat er seinen Nachbarn Lars Scholand (MItte) und Bernd Peschke für ihre Betriebe geschenkt. Foto: Harald Iding

Höxter „Weskamp ist unser Held“

Das ist eine vorbildliche Aktion im Zeichen von Nachbarschaftshilfe: Der 56-jährige Handwerksmeister Heinz Weskamp vom gleichnamigen Fachgeschäft für orthopädische Maßschuhe in Höxter ist in der Corona-Krise auf die Idee gekommen, die in den systemrelevanten Praxen und Betrieben dringend benötigten Schutzvisiere selbst herzustellen. mehr...


60 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Höxter rückten zu einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Höxteraner Kernstadt aus. Foto: Harald Iding

Höxter Feuer im Mehrfamilienhaus

Zu einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Kernstadt von Höxter (Schlesische Straße) sind am Freitag rund 60 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr ausgerückt. Sie konnten ein Übergreifen der Flammen auf den gesamten Gebäudekomplex verhindern. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kreis Höxter Corona-Zahlen steigen weiter

Die Zahl der Corona-Infektionen steigt auch im Kreis Höxter weiter. Das hat die Kreisverwaltung am Samstagmittag mitgeteilt. Mittlerweile gibt es im Kreis 55 bestätigte Infektionen. Innerhalb eines Tages ist die Zahl der Infizierten damit um 6 Fälle gestiegen. mehr...


Das Team des Corona-Sorgentelefons wird im neuen Haus der Bildung sitzen. Dass sie mit dem Angebot vielen Bürgerinnen und Bürgern weiterhelfen können, hoffen Kreisdirektor Klaus Schumacher und Gabriele Böker, Leiterin der Abteilung Schule und Kultur. Foto: Kreis Höxter

Höxter „Mit uns können Sie reden“

Der Kreis Höxter richtet ein Corona-Sorgentelefon ein. Hier erreichen die Bürgerinnen und Bürger aus dem Kreis Höxter ab Montag, 30. März, kompetente Beratungspersonen mehr...


Zahlreiche Mitgliedsfirmen der Werbegemeinschaft bieten ihren Service oder ihre Dienstleistung nun auch online an. So machen Bring- oder Abholservices oder Online-Shops den Kunden auch regional ein Angebot. So soll auch die Existenz der Geschäfte vor Ort gesichert werden. Foto:

Höxter Surf nicht fort – kauf’ vor Ort

Mitgliedsfirmen der Werbegemeinschaft Höxter signalisieren mit einer Gemeinschaftsaktion, dass sie auch während der Corona-Krise für ihre Kunden da sind. mehr...


Es ist geschafft: Die Bushaltestelle Dorfmitte wird im Schelpedorf Brenkhausen bald wieder stark frequentiert sein. Der große Einsatz und die Zivilcourage von Gymnasiast Ole Meier (17) haben sich gelohnt. Foto: Jürgen Drüke

Höxter Bus hält wieder in der Dorfmitte

Ole Meier ist am Ziel: Der Gymnasiast hat 226 Unterschriften gesammelt und vermeldet nun den Durchbruch: Die Bushaltestelle in der Dorfmitte von Brenkhausen soll von der Linie „Hx4“ ab Montag, 20. April, wieder stündlich angefahren werden. mehr...


41 - 50 von 4825 Beiträgen