Kreis Höxter Langes Warten auf die Lieferungen

Desinfektionsmittel, Schutzkittel und Masken könnten in den Pflegeheimen knapp werden. Elif Erol (links) und Michelle Lewe freuen sich, dass die Lieferung von zehn Kartons Desinfektionsmittel im Konrad-Beckhaus-Heim eingetroffen ist. Foto: Jürgen Drüke

Aufatmen im Konrad-Beckhaus-Heim in Höxter: Gestern Nachmittag ist eine Lieferung mit zehn Kartons Desinfektionsmitteln im Seniorenzentrum eingetroffen. Zahlreiche Alten- und Pflegeheime sind in Zeiten von Corona von Liefer-Engpässen betroffen. mehr...

Erstmals hat die KJG/CU Brakel im vergangenen Jahr das Osterfeuer am Sportzentrum am Pahenwinkel abgebrannt. In diesem Jahr fällt die Traditionsveranstaltung aus. Foto: Frank Spiegel

Höxter / Bad Driburg / Brakel Ostern ohne Osterfeuer

In vielen Orten im Kreis Höxter wird es in diesem Jahr keine Osterfeuer geben. mehr...


In November hatten die Albaxer einen Internetfilm mit Drohnenaufnahmen veröffentlicht. Foto: Robert Warneke/Flying Air Picture

Höxter „AHA“-Erlebnis für Risikogruppen

In den Städten und Dörfern bewegt sich in Zeiten von Corona eher wenig – zumindest, wenn man den Blick auf die Straßen richtet. Aber hinter den Kulissen bewegt sich einiges. mehr...


Philipp Kieneke, Betriebsassistent der Schlossbrauerei Rheder, vor einem Stapel mit Leergut-Kisten. Noch sind ausreichend Flaschen zum Wiederbefüllen vorhanden. Alle Getränke werden einheitlich in die roten Kisten abgepackt. Foto: Reinhold Budde

Brakel/Höxter/Bad Driburg Wenn das Leergut knapp wird

Einige heimische Getränkefirmen aus dem Kreis Höxter bemerken, dass der Trend zum Hamsterkauf weitere Kreise zieht – sie bekommen ihre Getränkekisten nicht zurück. mehr...


Der Albaxer Finn Christoph bleibt nun doch bis nach den Osterferien in Australien. Dieses Foto wurde auf der Insel Bruny Island aufgenommen. „Die Strände sind sehr schön. Ich habe hier auch surfen gelernt“, berichtet der Gastschüler des Hobart College. Foto: privat

Höxter Albaxer wartet auf Rückflug

Ein gestrichener Flug sorgt dafür, dass Finn Christoph aus Höxter-Albaxen seinen Aufenthalt als Gastschüler in Australien bis nach den Osterferien verlängert. mehr...


Kinder brauchen viel Bewegung. Ausflüge in den Wald können für Eltern eine Alternative sein. Foto: Marius Thöne

Beverungen/Höxter „Kinder dürfen auch mal Langeweile haben“

Eine Erzieherin aus Beverungen und ein Psychologe aus Höxter geben Tipps, was Familien mit Kindern in der Corona-Zeit machen können und wie mit Kindern am besten umgegangen werden kann. mehr...


Die Sparkassen-Niederlassung in Höxter in der Nicolaistraße bleibt auch weiterhin geöffnet. Foto: Jürgen Drüke

Höxter Sparkasse schließt Filialen

Auch die Sparkasse Höxter schließt im Zuge der Coronakrise von Donnerstag an acht ihrer Filialen für den Publikumsverkehr. mehr...


Felder zum Selbstpflücken öffnen, auf die Einreise ausländischer Erntehelfer hoffen oder im Umfeld nach Freiwilligen suchen, die wegen des Coronavirus gerade ihren Job nicht aufsuchen können: Für die Erdbeerernte müssen sich Betriebe etwas überlegen. Foto: dpa

Höxter/Steinheim/Willebadessen Wer pflückt die Erdbeeren?

Ausländischen Erntehelfern ist es momentan kaum möglich, nach Deutschland einzureisen. Auch Betriebe im Kreis Höxter sind auf die Hilfskräfte angewiesen – und beschäftigen sich mit Alternativen. mehr...


61 - 70 von 4829 Beiträgen