Fr., 07.12.2018

CDU-Bundesparteitag: Höxteraner Delegation im Hamburger Rathaus beim KPV-Empfang und bei Delegiertenvorgesprächen Kreis-CDU trifft Kramp-Karrenbauer und Merz

Empfang im Hamburger Rathaus an diesem Donnerstagabend: (von links) Michael Stickeln, MdB Christian Haase, Kanzleramtsminister Helge Braun, Hildegard Pöhler, Werner Dürdoth und Birgit Kuchenreiter sprechen über den Bundesparteitag.

Empfang im Hamburger Rathaus an diesem Donnerstagabend: (von links) Michael Stickeln, MdB Christian Haase, Kanzleramtsminister Helge Braun, Hildegard Pöhler, Werner Dürdoth und Birgit Kuchenreiter sprechen über den Bundesparteitag. Foto: Fabian Lülff

Von Michael Robrecht

Höxter/Hamburg (WB). Der CDU-Bundestagsabgeordnete Christian Haase aus Beverungen hat am Vorabend des CDU-Bundesparteitages in Hamburg als Bundesvorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU und CSU Deutschlands (KPV) im Rathaus der Hansestadt am Donnerstag Delegierte und Spitzenpolitiker empfangen.

Der Abend war auch eine Delegiertenvorbesprechung. Haase freute sich, dass sich CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer, die Kandidatin für den CDU-Bundesparteivorsitz, an diesem Donnerstag unter die Gäste mischte. Dabei waren auch einige Delegierte aus dem Kreis Höxter: Michael Stickeln (Warburg), Hildegard Pöhler (Bad Driburg), Birgit Kuchenreiter (Warburg) und Werner Dürdoth (Borgentreich).

Wie berichtet, hat sich Haase für die saarländische Ex-Ministerpräsidentin als Merkel-Nachfolgerin öffentlich positioniert. 461 der 1001 Delegierten auf dem Bundesparteitag in Hamburg sind Mitglied in der KPV, und deshalb war der Haase-Empfang für die Kandidatin eine willkommende Gelegenheit, sich persönlich vorzustellen.

Die Kreis-Höxteraner Delegation war mit einem Bulli von CDU-Kreisgeschäftsführer Fabian Lülff nach Hamburg gebracht worden. Weiterer Delegierter ist noch MdL Matthias Goeken (Bad Driburg). Christian Haase wurde nach seiner Positionierung für AKK bundesweit in den Medien beachtet und häufig zitiert.

Im Verlauf des Donnerstagabends trafen die Kreis-Höxteraner auch

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6240175?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F