Mo., 31.12.2018

Kaserne Höxter: Dankeschön-Mittagessen für alle, die über den Jahreswechsel Dienst haben - 2019 kommt ein neuer Kommandeur Wachdienst und Soldaten sorgen Silvester für Sicherheit

Dankeschön-Mittagessen Silvester in der Kaserne in Höxter: (von links) Kasernenfeldwebel Sandor Gecsei, Hilde Garbe (Pfarrhelferin ev. Militärseelsorge, Hauptmann Andreas Fellwock, Bernhard Damköhler und Michael Peschenz (Sicherheitsdienst Wiking) und die diensthabenden Soldaten Philipp Kohlbrock, Gregor Schwab, Michelle Reimers und Lisa Hein sowie Bernd Schmidt (Wiking).

Dankeschön-Mittagessen Silvester in der Kaserne in Höxter: (von links) Kasernenfeldwebel Sandor Gecsei, Hilde Garbe (Pfarrhelferin ev. Militärseelsorge, Hauptmann Andreas Fellwock, Bernhard Damköhler und Michael Peschenz (Sicherheitsdienst Wiking) und die diensthabenden Soldaten Philipp Kohlbrock, Gregor Schwab, Michelle Reimers und Lisa Hein sowie Bernd Schmidt (Wiking). Foto: Michael Robrecht

Von Michael Robrecht

Höxter (WB). Die Bundeswehr in Höxter schaut auf ein ereignisreiches Jahr 2018 zurück: 25 Jahre ABC-Abwehrbataillon 7, viele bedeutende Übungen und Manöver, Auslandseinsätze in Afghanistan, in Mali, dem Kosovo und im Baltikum sowie umfangreiche Baumaßnahmen auf dem Gelände der General-Weber-Kaserne. Traditionell anlässlich des Silvestertages werden alle Diensthabenden der Kaserne zu einem Dankeschön-Mittagessen in den großen Speisesaal der Kaserne eingeladen. Wie jedes Jahr ist dort auch das WESTFALEN-BLATT zu Gast und lässt mit den Soldaten das abgelaufene Jahr Revue passieren.

Bundeswehr-Küchenchef Maik Schröder und Mitarbeiterin F. Busse servieren dem Silvester- und Neujahrsdienst Suppe, Ente und Eis. Foto: M. Robrecht

Hauptmann Andreas Fellwock und Kasernenfeldwebel Sandor Gecsei überbrachten im Namen des Bataillons gute Wünsche zum Jahreswechsel 2018/19. Auch Hilde Garbe (evangelische Militärseelsorge) dankte den Soldatinnen und Soldaten sowie dem Küchenpersonal und dem Sicherheitsdienst Wiking für ihre Einsatzbereitschaft. Wachdienst und Soldaten garantierten, dass das große Kasernengelände und das militärische Material sicher verwahrt sei, so die Verantwortlichen.

Die meisten der 750 Soldaten haben über den Jahreswechsel frei; gut 30 Soldaten aus Höxter befinden sich in Auslandseinsätzen. Zu Weihnachten und Neujahr gebe es viele Kontakte an die Einsatzorte in aller Welt, auch würden Pakete aus Höxter dorthin geschickt, berichtete Hauptmann Fellwock. Besonders für die im Ausland stationierten Soldaten sei die Anerkennung in der Heimat stets sehr wichtig. Im Speisesaal erinnern nicht ohne Grund zwei gelbe Bänder nicht nur an die seit Jahren laufende und in Höxter von der Gerberding-Stiftung mit gestartete Solidaritätsaktion mit guten Wünschen für Soldaten in Afghanistan oder auf dem Balkan sondern zeigen, dass weiter Männer und Frauen global im Einsatz sind und ihr Leben riskieren.

Anlässlich des neuen Jahres hat das ABC-Abwehrbataillon 7 am Sonntag, 27. Januar, ab 11 Uhr geladene Gäste zur »Sicherheitspolitischen Informationsveranstaltung 2019« ins Trio-Gebäude eingeladen. Es geht dort um »Cyberawareness in den Streitkräften«. Es wird der letzte Empfang zum neuen Jahr von Kommandeur Oberstleutnant Marc Michalek sein, der Höxter zum 1. April verlässt. Ein Nachfolger steht schon fest.

Neben vielen Manövern sind Soldaten der ABC-Abwehrtruppe weiter in Afghanistan, Kosovo und Mali stationiert. In Krisenlagen ist Höxter zudem sofort involviert.

Die Bauarbeiten in der 1936 errichteten Weber-Kaserne laufen auch 2019 weiter (wir berichteten). Noch offen ist der genaue Abrisstermin für zwei der 1936er-Kompanieblocks an der Brenkhäuser Straße. Hier werden zwei neue Kasernenhäuser mit modernen Raumformaten gebaut. Am Mittwoch, 2. Januar rücken 36 neue Rekruten in die Kaserne zur Grundausbildung ein.

Die vier Kompanien werden sich auch wieder aktiv in ihren Patenortschaften – wie Brenkhausen oder Albaxen – engagieren.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6290411?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F