Sa., 16.03.2019

Unfall auf der Kreisstraße 18 bei Höxter Frau bei Verkehrsunfall verletzt

Die Beifahrerin des Audi wurde leicht verletzt.

Die Beifahrerin des Audi wurde leicht verletzt. Foto: Polizei

Höxter (WB).  Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 18 bei Höxter ist eine 51-Jährige aus Lügde leicht verletzt worden.

Ein 71-Jähriger aus Höxter war am Freitag gegen 15.35 Uhr mit seinem VW Golf die K18 von Lütmarsen in Richtung Brenkhausen unterwegs, als er nach links in den Grasweg abbiegen wollte. Dabei übersah er laut Polizei den Audi A6 eines 53-Jährigen aus Lügde, der ihm entgegen kam.

Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge verletzte sich die Frau, die als Beifahrerin in dem Audi saß. Sie wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Fahrzeugen waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 17.500 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6474558?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F