Mo., 20.05.2019

72-Stunden-Aktion im Kreis Höxter: Pfadfinder in Ottbergen gestalten Gelände um Gartenparadies für Generationen

Michael Borgolte (hinten Mitte), Teresa Wagener (hinten rechts, Dekanatsreferentin) und alle Beteiligten sind startklar.

Michael Borgolte (hinten Mitte), Teresa Wagener (hinten rechts, Dekanatsreferentin) und alle Beteiligten sind startklar. Foto: Yannick Leßmann

Von Yannick Leßmann

Höxter (WB). Ein Projekt für die Gemeinde soll die 72-Stunden-Aktion der Pfadfinder Ottbergen sein. Auf einem Gelände der Kirche nahe der alten Brauerei soll am Wochenende vom 24. bis 26. Mai durch tatkräftige Unterstützung der Kinder und Eltern ein naturnaher Treffpunkt für die gesamte Gemeinde gestaltet werden – der »Georgs-Garten«.

Das 500 Quadratmeter große Gelände wurde über Jahrzehnte an Georg Onkelbach verpachtet, der hier einen Mustergarten führte, »der immer sehr schön anzusehen war«, erinnerte sich Michael Borgolte von den Georgspfadfindern Ottbergen.

Als Georg Onkelbach verstarb, verwilderte das Gelände nach und nach. »Er stand hier immer am Zaun und sprach mit uns. So sind wir auf die Idee gekommen, diesen Platz mit neuem Leben zu füllen«, erklärt Borgolte die Entscheidung für dieses Projekt. Der Name hat eine Doppeldeutigkeit: zum einen soll der langjährige Bewirtschafter in Erinnerung gehalten werden, zum anderen ist der heilige Georg der Schutzpatron der Ottberger Pfadfinder.

Dass das eine Mammutaufgabe wird, ist den Beteiligten klar. Deswegen wurden schon jetzt Teile des verwilderten Gartens gerodet, Pflanzen wurden vorübergehend umgesiedelt und neuer Rasen wurde bereits eingesät, damit die Beteiligten am ersten Tag der Aktion direkt durchstarten können.

»Momentan rechnen wir mit 30 Helfern, würden uns aber über jeden weiteren Unterstützer an diesem Wochenende freuen«, ist sich Borgolte der großen Aufgabe bewusst. Eine Schutzhütte, Nistkästen und eine Sitzgruppe mit Feuerstelle werden gebaut. Aber auch Hochbeete, Obstbäume und eine Wiese aus Wildblumen legen die Unterstützer an. Die Georgspfadfinder sind zuversichtlich, alles in der Zeit zu schaffen, schließlich sind sie Profis auf dem Gebiet, denn bei der letzten 72 Stunden-Aktion bauten sie einen Spielplatz für die Kinder der Gemeinde. Teile des Projektes werden von der Volksbank in Höxter und der Sparkasse gestiftet.

»Einen Dorftreffpunkt zu erschaffen für jung und alt, ist das Ziel unserer Aktion«, erklärt Borgolte. Das stößt auch bei Teresa Wagener, Dekanatsreferentin für Jugend und Familie und Ansprechpartnerin für die 72-Stunden-Aktion im Kreis Höxter, auf Zuspruch. Die Idee, einen Ort für mehrere Generationen im Herzen des Dorfes zu bauen, aber auch ein Stück Natur zurückzuholen, gefällt ihr sehr gut.

Eine Aktions- und Spielwiese für Kinder und Sitzmöglichkeiten für die ältere Bevölkerungen laden zum Verweilen ein und geben eine gute Mischung ab.

Am dritten der Tag der 72-Stunden-Aktion soll schließlich der fertige Mehrgenartionen-Garten an die Ottberger Gemeinde übergeben werden. Dazu laden die Georgspfadfinder alle Interessierten ein – auch über die Gemeinde hinaus. »Wir würden uns freuen, wenn uns viele Menschen an dem Sonntag besuchen kommen.«

Die Einweihung des Georg-Gartens beginnt am Sonntag, 26. Mai, mit einem Gottesdienst um 10.30 Uhr auf dem neu gestalteten Areal. Musikalisch wird die Messe vom Gospelchor aus Lüchtringen und der Musikgruppe Ottbergen begleitet. Anschließend bereiten die Pfadfinder für alle Besucher ein warmes Mittagsessen zu, damit ab 13 Uhr gestärkt in einen spielereichen Nachmittag gestartet werden kann. Kaffee und Kuchen sollen zu Gesprächen an den Sitzmöglichkeiten einladen.

Ansprechpartnerin für die 72-Stunden-Aktionen im Kreis Höxter ist Teresa Wagener (Dekanatsreferentin, erreichbar unter Telefon 05272/39462015). Für das Projekt in Ottbergen ist Michael Borgolte erreichbar unter 05275/8134.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6627849?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F