Mi., 12.06.2019

Elektro-Musikfestival am Godelheimer See bei Höxter am 12./13. Juli mit Mütze Katze DJ Team und Moguai »Strandklänge«: Fans feiern zu fesselnden Elektrobeats

Superstimmung bei den »Strandklängen« am Godelheimer See: Besonders die Lichttechnik auf den Bühnen begeistert die jungen Leute. 20 Laserscheinwerfer, die sich im Takt der Musik bewegen, werden das Festival-Gelände wieder beleuchten.

Superstimmung bei den »Strandklängen« am Godelheimer See: Besonders die Lichttechnik auf den Bühnen begeistert die jungen Leute. 20 Laserscheinwerfer, die sich im Takt der Musik bewegen, werden das Festival-Gelände wieder beleuchten.

Von Michael Robrecht

Höxter (WB). Zwei Tage Musik, Show und Spaß am Godelheimer See sollen wieder 10.000 Fans anlocken. Bei den »Strandklängen 2019« wird am Freitag, 12. Juli, ab 16 Uhr und den gesamten Samstag, 13. Juli, bis in den Sonntagmorgen um 2 Uhr gefeiert.

Wer am ersten Sommerferien-Wochenende noch nichts geplant hat und mit Freunden und Bekannten Elektro- und Fetenmusik erleben möchte, dem wird das überregional bekannte Musikfestival »Strandklänge« am Höxter-Beach empfohlen. Veranstalter Jürgen Jäger-Stein und sein Schwiegersohn Nils Grewe alias DJ Breeze haben wieder bekannte Namen der Elektromusikszene verpflichtet. Einer der Stars ist »Moguai« (André Tegeler). Er ist Musikproduzent und DJ aus Marl. Für seine Hitproduktionen von den Sugababes, Girls Aloud und 2Raumwohnung erhielt er Platin und Gold. Sein »Moguai Punx Sound« ist rund um den Globus gefragt, er spielt auf wichtigen elektronischen Festivals der Welt.

Nach dem großen Zuspruch 2018 kommt das Mütze Katze DJ-Team aus Berlin wieder an den See. Die beiden Jungs mit gutem 90er-Musikgeschmack, eine Menge Konfetti, viele lachende Gesichter, Wunderkerzen, Feuer auf der Bühne, ganz viel zum Mitsingen, Capri-Sonne für die Menge und Wasserpistolen sind Spaßmacher.

15 Sattelschlepper, 820 Meter Bauzaun, drei Kilometer Kabel und 19 Tonnen Technik nennen die Veranstalter Jürgen Jäger-Stein und Nils Grewe Zahlen zur Größenordnung des DJ-Festivals. Eine einmalige Wasserlandschaft wird angekündigt. 20 Laser zucken zu fetten Beats. Der Zeltplatz soll erweitert werden. Polizei, THW und DLRG mit Boot sowie Sicherheitspersonal sind am See im Einsatz, kündigen die Brakeler an. Die Kinderspielgeräte sowie der öffentliche Sandstrand können von Besuchern weiter genutzt werden. Nur das Feier-Gelände (Einlass ab 16 Jahre) ist mit einem Zaun abgeschirmt. Feiern, chillen, baden, tanzen – das Publikum aller Altersstufen liebt das 23.000 Quadratmeter große Festivalgelände.

Die Veranstalter wollen das Thema »Lärm« ernst nehmen, Messungen durchführen – und im Zweifel auch reagieren. So werden die Bühnen jetzt nicht mehr in Richtung Boffzen und See, sondern zum Wald hin ausgerichtet.

Diese DJs sind dabei – Freitag, 12. Juli: 2 Elements with Jean Pearl, Justin Prince, Steve Turtle, Chriskey, Mr. Krabbs & Friends. Samstag, 13. Juli: Moguai, Mütze Katze DJ Team, DJ Breeze, Alejandro Diego, Mr. Krabbs. Auch Programmeinlagen sind vorgesehen.

Der Kartenvorverkauf beim WESTFALEN-BLATT in Höxter hat begonnen. Unter www.strandklaenge.de gibt es »Strandklänge«-Tickets ab 30 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6686011?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F