Fr., 14.06.2019

Erlös des Feuerwehrlaufes kommt »Aktion Benni und Co.« zugute 7500 Euro für kranke Kinder

Organisator Mathias Schmidt ist stolz auf jeden Teilnehmer – vor allem aber auf David Borgolte aus Stahle (11).

Organisator Mathias Schmidt ist stolz auf jeden Teilnehmer – vor allem aber auf David Borgolte aus Stahle (11). Foto: Dennis Pape

Höxter (WB/dp). Der Höxteraner Feuerwehrlauf hat sich längst zu einer echten Erfolgsgeschichte in der Kreisstadt entwickelt – das zeigt nicht nur die Teilnehmerzahl, die sich Jahr für Jahr auf mittlerweile 578 gesteigert hat.

Voller Stolz hat Organisator und Feuerwehrsportler Mathias Schmidt jetzt auch den Spendenerlös für kranke Kinder mitgeteilt: Bei der mittlerweile fünften Auflage Ende Mai sind 7500 Euro für den Verein »Aktion Benni und Co.« zusammen gekommen.

»Der Erlös setzt sich aus den Startgeldern aller Teilnehmer sowie Spenden von Privatpersonen und Unternehmen zusammen«, erläutert Mathias Schmidt. Das Konzept beim Feuerwehrlauf: Alle Gelder landen zu 100 Prozent und ohne Umwege direkt auf dem Konto von »Benni und Co.«

Der Verein wiederum unterstützt Kinder, die an der unheilbaren Muskeldystrophie Duchenne erkrankt sind sowie deren Familien. Außerdem wird die Forschung gefördert. Auch die Löschgruppe aus Alhausen und ihre Unterstützer, die den WESTFALEN-BLATT-Preis für die größte Läufergruppe gewonnen hatten, haben das Preisgeld gespendet.

Schmidt, der jährlich etwa 10.000 Euro für kranke Kinder durch verschiedene Aktionen generiert, freut sich auch über das große positive Feedback nach dem Lauf: »Es gab sehr viel Rückmeldung aus dem gesamten Bundesgebiet – das gibt enorm viel Kraft. Nicht zuletzt deshalb gibt es jetzt schon Gespräche mit der Stadt und der Höxteraner Feuerwehr bezüglich eines Termins für das kommende Jahr.« Schmidt dankt allen Helfern und Unterstützern sowie Moderator Markus Finger – »ohne sie wäre das alles nicht möglich«, betont der Feuerwehrsportler.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6688177?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F