Do., 25.07.2019

Aufgeweichter Asphalt auf L890 soll saniert werden – B64 wieder frei Sperrung dauert mehrere Tage

Die Ampeln stehen schon: Ab diesem Freitag beginnen in Godelheim die Sanierungsarbeiten an der Kreuzung B64/B83. Der Verkehr wird auf der B64 einspurig geführt. Autofahrer müssen sich auf Behinderungen einstellen.

Die Ampeln stehen schon: Ab diesem Freitag beginnen in Godelheim die Sanierungsarbeiten an der Kreuzung B64/B83. Der Verkehr wird auf der B64 einspurig geführt. Autofahrer müssen sich auf Behinderungen einstellen. Foto: Angelina Zander

Von Marius Thöne

Höxter-Godelheim (WB). Die Sperrung der Landesstraße 890 zwischen Bosseborn und Ottbergen wird noch mehrere Tage andauern. Straßen NRW plant eine Sanierung des aufgeweichten Asphalts. Die B64 bei Godelheim ist unterdessen schon früher als geplant freigegeben worden.

Seit Donnerstagvormittag rollt der Verkehr schon wieder, eigentlich war die Aufhebung der Sperrung zwischen Godelheim und der Abfahrt Amelunxen erst für Montag angekündigt worden.

Sanierung an der B64/B83 geht weiter

An diesem Freitag beginnen dann die Instandsetzungsarbeiten im Kreuzungsbereich B64/B83. Dazu wird die Bundesstraße halbseitig gesperrt. Autofahrer müssen sich deswegen auf Behinderungen einstellen. Der Verkehr wird mit einer Baustellenampel geregelt. Die Sanierungsarbeiten machen auch eine zeitweise Sperrung der B83 (Karlshafener Straße) in Godelheim erforderlich. In diesen Fällen werden Umleitungen ausgeschildert. »Wir wollten vermeiden, den Kreuzungsbereich komplett zu sperren, weil dann alle Bundesstraßenarme lahmgelegt gewesen wären«, sagt Straßen-NRW-Sprecher Andreas Hüser.

Fahrbahn wird abgefräst

Die frühere Öffnung der B64 hilft dann auch bei den Problemen mit dem Straßenbelag auf der Umleitungsstrecke zwischen Bosseborn und Ottbergen. Der von der Hitze beschädigte Asphalt soll saniert werden. Nach Angaben des heimischen Landtagsabgeordneten Matthias Goeken soll die Fahrbahn dazu zunächst abgefräst werden. Welches Verfahren bei der Instandsetzung genau angewendet wird, ist laut Hüser noch nicht entschieden. »Unsere Fachleute arbeiten mit Hochdruck an einer schnellen Lösung«, sagt er am Donnerstagnachmittag dieser Zeitung, zu Details und einem Zeitplan könne er bisher noch nichts sagen.

Strecke seit Mittwochabend dicht

Die Strecke war am späten Mittwochabend gesperrt worden, weil der Asphalt durch die Hitze zu stark aufgeweicht war. Die Polizei hatte bereits am Nachmittag eine Streifenwagenbesatzung in Bosseborn postiert, die die Autofahrer auf die Gefahren hinwies. Die ansonsten eher wenig befahrene Strecke diente in den vergangenen beiden Wochen als Umleitung für die gesperrte Bundesstraße 64 in Godelheim. Dadurch sei sie stärker als normal belastet gewesen, erläuterte Hüser.

Straßen NRW begutachtet Schäden

Am Mittwochabend begutachteten Mitarbeiter des Landesbetriebs die Schäden. Zunächst war ein Tempolimit von zehn Stundenkilometern im Gespräch (wir berichteten am Donnerstag). Dann fiel jedoch die Entscheidung für eine Vollsperrung, da der Asphalt durch eine weitere Belastung noch stärker in Mitleidenschaft gezogen worden wäre. Die Umleitung von Höxter in Richtung Brakel wurde wie in der Gegenrichtung auch über Amelunxen ausgeschildert.

Goeken: Schäden müssen in Ordnung gebracht werden

Matthias Goeken machte sich am Donnerstag selbst ein Bild von der Verkehrslage rund um Godelheim. »Ich habe schon vor einem Jahr gesagt, dass die Straße zwischen Ottbergen und Bosseborn saniert werden muss«, zeigte er sich über die jetzt entstandenen Schäden verärgert. Verständnis äußerte der Landtagsabgeordnete für die von einer Umleitung gebeutelten Amelunxener. »Wenn an der Ortsdurchfahrt dadurch Schäden entstanden sind, müssen diese natürlich in Ordnung gebracht werden«, so der Bäckermeister.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6805044?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F