Do., 12.09.2019

Startschuss fällt an diesem Freitag um 18 Uhr in der Marktstraße in Höxter 731 Sportler starten beim Firmenlauf 2019

Sekunden vor dem Start: Markus Finger spricht die letzten Worte und dann fällt der Startschuss. So läuft das am Freitag um 18 Uhr in der Marktstraße beim Firmenlauf auch wieder.

Sekunden vor dem Start: Markus Finger spricht die letzten Worte und dann fällt der Startschuss. So läuft das am Freitag um 18 Uhr in der Marktstraße beim Firmenlauf auch wieder. Foto: Michael Robrecht

Höxter (WB/rob). 731 Läuferinnen und Läufer haben sich zum sechsten Firmenlauf in Höxter angemeldet. Der Startschuss fällt an diesem Freitag um 18 Uhr an der Dechanei in der Marktstraße.

Der Höxteraner Firmenlauf, der gemeinsam vom Mode- und Sporthaus Klingemann und der AOK Nord-West veranstaltet und darüber hinaus auch von der Sparkasse Höxter unterstützt wird, ist nicht nur der teilnehmerstärkste Lauf im Kreis Höxter, sondern auch der einzige mit einer Zeitmessung, teilen die Veranstalter mit. Hunderte Zuschauer werden die Sportler auch dieses Mal wieder an der Strecke oder in der Innenstadt Höxters anfeuern.

Start und Ziel ist wieder an der Dechanei. Foto: M. Robrecht

Start und Ziel ist an der Dechanei. Auf insgesamt fünf Kilometern Länge auf einem Rundkurs führt die Laufstrecke durch das historische Höxter. Es kann jede Firma teilnehmen und ein oder mehrere Teams mit maximal drei Läufern stellen. Aber auch Einzelläufer gehen beim Firmenlauf traditionell mit ins Rennen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6921999?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F