Sa., 28.03.2020

Geschäfte aus Höxter bieten Bring- oder Abholservice Surf nicht fort – kauf’ vor Ort

Zahlreiche Mitgliedsfirmen der Werbegemeinschaft bieten ihren Service oder ihre Dienstleistung nun auch online an. So machen Bring- oder Abholservices oder Online-Shops den Kunden auch regional ein Angebot. So soll auch die Existenz der Geschäfte vor Ort gesichert werden.

Zahlreiche Mitgliedsfirmen der Werbegemeinschaft bieten ihren Service oder ihre Dienstleistung nun auch online an. So machen Bring- oder Abholservices oder Online-Shops den Kunden auch regional ein Angebot. So soll auch die Existenz der Geschäfte vor Ort gesichert werden.

Höxter (WB). Mitgliedsfirmen der Werbegemeinschaft Höxter signalisieren mit einer Gemeinschaftsaktion, dass sie auch während der Corona-Krise für ihre Kunden da sind.

Höxteraner Firmen die einen Lieferservice, Reparaturen oder eine Abholung von Waren im Rahmen der zurzeit bestehenden gesetzlichen Bedingungen anbieten, findet man auf der Homepage der Werbegemeinschaft Höxter unter www.werbegemeinschaft-hoexter.de.

Fotos der Händler

Auf der Startseite sind Fotos der teilnehmenden Einzelhändler abgebildet. Zusammen mit dem Foto und dem Namen des Betriebes sind Telefonnummer und Mailadresse genannt. Über diese Wege kann man sich mit den Betrieben in Verbindung setzen, Bestellungen aufgeben, Reparaturservice anfragen oder bei einigen Betrieben auch Gutscheine kaufen.

Lokale Bindung ist wichtig

In der Zeit vor Ostern und natürlich auch danach können so auch eigene Wünsche oder Geschenkwünsche erfüllt werden.

„Uns ist die lokale Bindung besonders wichtig“, so Jürgen Knabe, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Höxter. „Viele Kunden schätzen den persönliche Kontakt zu den Geschäften, zu den Inhabern, den Beratern. Mit der Bestellung in unseren Mitgliedsfirmen tragen die Kunden jetzt dazu bei, die Existenzen der Geschäfte und somit Arbeitsplätze zu sichern. Das ist wichtig für die Kaufmannschaft und die Allgemeinheit, denn wir alle wollen, dass Höxter eine attraktive Einkaufsstadt nach der Krise bleibt.“

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7346495?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F