Di., 31.03.2020

Drei Personen aus Beverungen gelten als gesund – vier Patienten in Krankenhäusern 71 Coronafälle im Kreis Höxter

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: Harald Iding

Höxter (WB). Wie das Gesundheitsamt des Kreises Höxter mitteilt, sind bis zum jetzigen Zeitpunkt 71 Fälle des Coronavirus gemeldet worden (Stand: Dienstag, 30. März, 13 Uhr).

Drei Patienten aus Beverungen gelten wieder als genesen. Vier Menschen mit einer bestätigten Corona-Infektion werden derzeit in Krankenhäusern stationär behandelt, alle anderen befinden sich in häuslicher Quarantäne.

 

Auf die Städte verteilen sich die Fälle wie folgt:

  • Bad Driburg (3)
  • Beverungen (10) - drei sind genesen
  • Borgentreich (14)
  • Brakel (2) Höxter (16) Marienmünster (0) Nieheim (3) Steinheim (13)Warburg (9) Willebadessen (1)

 

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7351019?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F