DSDS-Teilnehmer schlägt sich wacker im Finale
Joshua Tappe wird Dritter

Holzminden (WB). Der Traum von Joshua Tappe, die Staffel „Deutschland sucht den Superstar” zu gewinnen ist gescheitert. Kurz vor 23 Uhr musste er am Samstagabend zu Kenntnis nehmen, dass er Dritter wird.

Sonntag, 05.04.2020, 00:04 Uhr aktualisiert: 05.04.2020, 08:28 Uhr
Joshua Tappe wird Dritter bei „Deutschland sucht den Superstar“. Foto: RTL
Joshua Tappe wird Dritter bei „Deutschland sucht den Superstar“. Foto: RTL

Im Finale der letzten vier konnte er sich zwar gegen Pauline Wagner durchsetzen. Beim Voting gegen Chiara D’Amico und Ramon Roselly hatte er das Nachsehen.

Dabei hatte Joshua für seine Auftritte beste Kommentare bekommen.

„Du bist ein sympathischer junger Mann und zu Recht im Finale“, hieß es da zum Beispiel. „Ich wünsche mir, dass du den Finalsong singen kannst. Eine super Leistung“, hatte Pietro Lombardi kommentiert.

„Du warst locker wie noch nie und hast mich wirklich überzeugt“, hatte Dieter Bohlen gesagt.

Zum Finale durch das Zuschauervoting hatte es dann doch nicht gereicht.

Entscheidend war das Votum der Zuschauer.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7357611?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Auch in der Bundesliga mutig sein
DSC-Trainer Uwe Neuhaus (blaues Shirt) begrüßte seine Bundesligamannschaft zum ersten Training. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker