Do., 09.04.2020

Zahlen von Gründonnerstag: 109 Menschen zurzeit nachweislich erkrankt, 57 Personen sind genesen Bisher 167 Corona-Kranke im Kreis Höxter

An den Ostertagen sind Campingplätze wie hier in Höxter und auch die Wohnmobilhäfen voll mit Menschen und Fahrzeugen. Der Platz in Höxter präsentiert sich am Donnerstag menschenleer und wird es Ostern auch bleiben.

An den Ostertagen sind Campingplätze wie hier in Höxter und auch die Wohnmobilhäfen voll mit Menschen und Fahrzeugen. Der Platz in Höxter präsentiert sich am Donnerstag menschenleer und wird es Ostern auch bleiben. Foto: Michael Robrecht

Höxter (WB/rob). Im Kreis Höxter sind bisher insgesamt 167 Infektionen mit dem Coronavirus nachgewiesen worden. 109 Menschen haben zurzeit Corona.

Gründonnerstag meldete die Kreisverwaltung zehn neue bestätigte Infektionen von Covid-19. Inzwischen gelten aber auch 57 Personen wieder als gesund, so dass die Anzahl der aktuellen Infektionen bei 109 im Kreis liegt. Bisher ist eine Person aus Warburg mit Infektion verstorben.

Das Gesundheitsamt des Kreises Höxter steht mit allen Personen, die sich aufgrund eines begründeten Verdachtsfalls in häuslicher Quarantäne befinden, in Kontakt. Die aktuellen Kranken-Zahlen aus den zehn Städten: Bad Driburg 3, Beverungen 12, Borgentreich 22, Brakel 8, Höxter 40, Marienmünster 2, Nieheim 7, Steinheim 21, Warburg 43 und Willebadessen 9.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7364670?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F