Zahl der bestätigten Erkrankungen im Kreis Höxter auf 324 gestiegen
Zwei neue Corona-Fälle

Höxter (WB/RB). Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Höxter hat sich von Montag auf Dienstag um zwei auf 324 erhöht. Damit steigt die Zahl der aktiv Infizierten auf 58. 15 infizierte Menschen sind in den vergangenen Wochen gestorben.

Dienstag, 12.05.2020, 14:00 Uhr aktualisiert: 12.05.2020, 16:54 Uhr
Im Kreis Höxter hat sich die Zahl der Infizierten am Dienstag um zwei erhöht. Foto: dpa
Im Kreis Höxter hat sich die Zahl der Infizierten am Dienstag um zwei erhöht. Foto: dpa

Auch die Zahlen der Corona-Fälle in den einzelnen Städte habens sich nur geringfügig verändert. Hier eine Übersicht: Bad Driburg (16), Beverungen (19), Borgentreich (38), Brakel (13), Höxter (64, plus 1), Marienmünster (9), Nieheim (12), Steinheim (32), Warburg (103, plus 1), Willebadessen (18).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7405997?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Die Tücken der Corona-Statistik
In der Grafik stellt das RKI die Wochenzahlen der Corona-Tests (blau) und der positiven Diagnosen (rot) dar, wobei die Testzahlen freiwillig an das RKI gemeldet werden und daher mit Vorsicht zu betrachten sind. In der 32. Woche (3. bis 9. August) wurden 672.171 Tests gemeldet, 6909 (ein Prozent) waren positiv. Grafik: Oliver Horst Foto:
Nachrichten-Ticker