Keine neuen Fälle im Kreis Höxter gemeldet
Corona-Zahlen sinken weiter

Höxter (WB/thö). Im Kreis Höxter ist von Dienstag auf Mittwoch kein neuer Corona-Fall gemeldet worden.

Mittwoch, 03.06.2020, 12:04 Uhr aktualisiert: 03.06.2020, 12:06 Uhr
Im Kreis Höxter ist von Dienstag auf Mittwoch kein neuer Corona-Fall gemeldet worden. Foto: dpa
Im Kreis Höxter ist von Dienstag auf Mittwoch kein neuer Corona-Fall gemeldet worden. Foto: dpa

Es bleibt demnach bis 354 bestätigten Infektionen. Gesunken ist allerdings die Zahl der aktiv Infizierten, die derzeit bei 21 liegt (-3). 316 Menschen haben die Viruserkrankung überstanden (+3). Bislang sind 17 Personen (+/-0) daran verstorben.

Die meisten aktiv Infizieren gibt es derzeit in Bad Driburg (9), gefolgt von Warburg (5), Willebadessen (4), Borgentreich, Marienmünster und Höxter (jeweils 1). In allen anderen Kommunen des Kreises gibt es derzeit keine Corona-Infizierten.

Alle Nachrichten zum Corona-Virus lesen Sie hier.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7434107?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Eine Liga, zwei Welten
Schon 2016 beim ersten und bisher einzigen Arminia-Gastspiel in Leipzig wurde klar: RB (hier Diego Demme) ist kaum aufzuhalten. Dennoch entführten Seung-Woo Ryu und der DSC beim 1:1 damals einen Punkt aus der Red-Bull-Arena.
Nachrichten-Ticker