Maximale Besucherzahlauf 750 Besuchern festgelegt - Wertmarke für jeden Badegast
Freibad Holzminden öffnet seine Pforten

Holzminden/Stahle (WB/rob). Die Vorbereitungsarbeiten für die neue Badesaison im Freibad Holzminden laufen auf Hochtouren. Das Wasser wird eingelassen, vorerst begrenzt auf das Schwimmer-und Nichtschwimmerbecken.

Donnerstag, 18.06.2020, 08:33 Uhr aktualisiert: 18.06.2020, 08:36 Uhr
Das Freibad am Stahler Ufer öffnet am Freitag. Foto: WB
Das Freibad am Stahler Ufer öffnet am Freitag. Foto: WB

Der Springer ist noch gesperrt und wird zu einem späteren Zeitpunkt geöffnet. Die Erstellung eines Hygieneplans ist abgeschlossen und mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Holzminden abgestimmt. Das Freibad am Stahler Ufer kann, gemeinsam mit allen anderen Freibädern im Landkreis Holzminden am Freitag, 19. Juni, öffnen. Positiv ist zu berichten, dass die Freibadsaison 2020 bis Ende September vorgesehen ist, so die Stadtverwaltung.

Es gibt Einschränkungen, die sich aufgrund der Corona-Pandemie ergeben. Als oberstes Gebot wird die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Meter gesehen. Um hier entgegen zu wirken ist die maximale Besucherzahl mit 750 Besuchern festgelegt. Um diese Begrenzung einzuhalten, erhält jeder Badegast beim Betreten des Freibades eine Wertmarke, die beim Verlassen im Ausgangsbereich wieder eingesammelt wird. Im Eingangsbereich ist der Mindestabstand einzuhalten. Der Kassenbereich ist nur Einzeln, als Paar oder Familie mit einem Mund-Nasenschutz zu betreten. Auch im Sanitär- und Umkleidekabinenbereich herrscht eine Mund-Nasenschutz Pflicht.

Für das Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken ist eine Benutzungsgröße an Badegästen ermittelt worden. Zur Unterstützung wird an sonnenreichen Tagen ein Sicherheitsdienst vor Ort sein. Öffnungszeiten Montag bis Freitag: 6.30 bis 8.30 Uhr, 10 bis 20 Uhr; Samstag, Sonntag und Feiertage 8. bis 19 . Uhr Die bestehenden Öffnungszeiten verlängern sich bei besonders heißem Sommerwetter, wenn um 13 Uhr eine Temperatur von mindestens 30° Grad gemessen wurde, montags bis freitags um 30 Minuten und samstags und sonntags um 30 bis 60 Minuten.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7455560?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Maskenpflicht in NRW auch im Unterricht
Symbolbild. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker