Familienzentrum Brede: Erzieherin hat niemanden angesteckt
Drei Infizierte sind Reiserückkehrer

Kreis Höxter (WB/fsp/RB). Die Zahl der Menschen im Kreis Höxter, die mit dem Coronavirus infiziert sind, steigt weiter langsam.

Donnerstag, 13.08.2020, 15:46 Uhr aktualisiert: 13.08.2020, 15:48 Uhr
Symbolbild Foto: dpa
Symbolbild Foto: dpa

„Von den derzeit elf bestätigten Infizierten aus dem Kreis Höxter, sind drei Personen Reiserückkehrer“, informiert Thomas Fuest, Pressesprecher des Kreises.

Gute Nachrichten aus dem Familienzentrum Brede: Wie Kreis-Sprecherin Silja Polzin mitgeteilt hat, ist keine der Erzieherinnen der Einrichtung und keines der Kinder der Gruppe, in der eine Erzieherin arbeitete, die sich mit dem Coronavirus angesteckt hatte, vom Gesundheitsdienst positiv auf dieses getestet worden.

Auf der Homepage des Kreises Höxter sind unter der Adresse https://corona.kreis-hoexter.de/index.html die wichtigsten Infos für Ein- oder Rückreisende zusammengefasst.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7533413?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Wie valide sind die Corona-Schnelltests?
Von Beginn der Woche an sollen alle, die es wollen, ohne besonderen Anlass untersuchen können, ob sie mit dem Coronavirus infiziert sind und möglicherweise andere anstecken könnten.
Nachrichten-Ticker