Corona-Zahlen im Kreis Höxter bleiben stabil
Weiter 16 aktive Infektionen

Kreis Höxter (WB/dp). Die Zahl der aktiv mit dem Corona-Virus Infizierten liegt weiter bei 16. Von Sonntag auf Montag sind beim Gesundheitsamt des Kreises Höxter keine weiteren Infektionen bekannt geworden.

Montag, 21.09.2020, 15:18 Uhr aktualisiert: 21.09.2020, 15:22 Uhr
Bislang sind 431 Infektionen kreisweit bekannt geworden. Foto: dpa
Bislang sind 431 Infektionen kreisweit bekannt geworden. Foto: dpa

Die Sieben-Tages-Inzidenz liegt aktuell bei 5,64 Fällen auf 100.000 Einwohner, der Grenzwert liegt bei 50.

18 Tote

Die aktiven Fälle nach Städten: Bad Driburg (5), Höxter (4), Steinheim (4), Beverungen (2), Nieheim (1). Insgesamt haben sich seit März 431 Menschen im Kreis mit dem Virus angesteckt. 397 gelten mittlerweile als genesen. 18 Menschen, die an Corona erkrankt waren, sind gestorben.

In Warburg gab es bislang die meisten erkannten Fälle (114), vor Höxter (80), Bad Driburg (45) sowie Borgentreich und Steinheim (jeweils 41). Die wenigsten Meldungen gab es bislang aus Marienmünster (10).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7595116?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Brandsatz vor Tönnies-Villa: Paar festgenommen
An dieser Zufahrt zum Anwesen der Familie Tönnies wurden die verdächtigen Gegenstände gefunden. Foto: Christian Althoff
Nachrichten-Ticker