Nächster Fall in Bad Driburg erkannt – eine Person in Steinheim genesen
Weiter 19 aktive Infektionen

Kreis Höxter (WB/üke). Im Kreis Höxter ist die Zahl der aktiven Corona-Infektionen von Donnerstag auf Freitag konstant geblieben – sie liegt bei 19. Während in Steinheim eine Person genesen ist, hat sich in Bad Driburg eine weitere Person mit Covid-19 infiziert.

Freitag, 25.09.2020, 12:01 Uhr aktualisiert: 25.09.2020, 12:04 Uhr
Insgesamt hat es bislang 440 bekannte Infektionen im Kreis Höxter gegeben. Foto: dpa
Insgesamt hat es bislang 440 bekannte Infektionen im Kreis Höxter gegeben. Foto: dpa

Der so genannte Sieben-Tages-Inzidenz-Wert beträgt 7,05 (der Grenzwert liegt bei 50 pro 100.000 Einwohner). Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kreis Höxter liegt bei 440. Als genesen gelten 403 Personen. 18 Todesfälle sind im Zusammenhang mit dem Coronavirus bekannt. Die aktiven Corona-Fälle werden gemeldet aus Bad Driburg (6; +1), Beverungen (1), Borgentreich (3), Höxter (2), Marienmünster (1), Nieheim (2) und Steinheim (4; -1). Keine bekannten Fälle gibt es derzeit in den Kommunen Brakel, Warburg und Willebadessen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7601702?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Brandsatz vor Tönnies-Villa: Paar festgenommen
An dieser Zufahrt zum Anwesen der Familie Tönnies wurden die verdächtigen Gegenstände gefunden. Foto: Christian Althoff
Nachrichten-Ticker