Unfall auf der L 890 zwischen Ovenhausen und Bosseborn
Zwei Verletzte, Straße gesperrt

Höxter (WB/ew). Zu einem Unfall mit zwei Leichtverletzten und Sachschaden ist es am frühen Montagabend auf der L 890 zwischen Bosseborn und Ovenhausen gekommen.

Montag, 05.10.2020, 20:03 Uhr aktualisiert: 06.10.2020, 09:24 Uhr
Der Wagen der Frau liegt schwer beschädigt auf der Seite, im Hintergrund ist der weiße Transporter zu sehen. Foto: Ellen Waldeyer
Der Wagen der Frau liegt schwer beschädigt auf der Seite, im Hintergrund ist der weiße Transporter zu sehen. Foto: Ellen Waldeyer

Eine 23-Jährige war mit ihrem Auto von Bosseborn in Richtung Ovenhausen unterwegs und kam in einer Rechtskurve auf die Gegenseite. Dabei kollidierte sie mit dem weißen VW-Transporter, der auf der Gegenfahrbahn unterwegs war. Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt und vorsorglich mit dem Rettungswagen in das Bad Driburger Krankenhaus gebracht.

Die Bergung der Fahrzeuge dauerte bis in die Abendstunden. Die Aufräumarbeiten liefen unter Vollsperrung.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7618907?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Was ab Montag in NRW erlaubt ist
Als eine Lockerung der Corona-Auflagen erlaubt NRW ab Montag, dass der gesamte Einzelhandel wieder öffnen darf. In die Geschäfte kommen die Kunden aber nur mit Termin und für eine begrenzte Zeit. Call (oder Click) and Collect ist schon jetzt erlaubt – wie hier in der City der hessischen Stadt Offenbach.
Nachrichten-Ticker