Zusammenstoß auf K45 bei Höxter: Rettungshubschrauber muss lange warten - Frau im Pkw eingeklemmt
Zwei Frauen bei Unfall in Corvey schwer verletzt

Höxter (WB/rob). Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Corvey auf der Kreisstraße 45 ist heute Mittag eine Frau in ihrem Auto eingeklemmt worden. Zwei Pkw waren ineinander gefahren. Eine schwer verletzte Autofahrerin musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden, eine zweite beteiligte Fahrerin kam verletzt mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Mittwoch, 14.10.2020, 14:20 Uhr aktualisiert: 14.10.2020, 14:53 Uhr
Zwei Autos sind an einem Unfall bei Corvey beteiligt gewesen. Zwei Frauen wurden schwer verletzt. Foto: Martin Tilgner
Zwei Autos sind an einem Unfall bei Corvey beteiligt gewesen. Zwei Frauen wurden schwer verletzt. Foto: Martin Tilgner

Unfall bei Corvey: zwei Frauen schwer verletzt

1/23
  • Foto: Michael Robrecht, Martin Tilgner
  • Foto: Michael Robrecht, Martin Tilgner
  • Foto: Michael Robrecht, Martin Tilgner
  • Foto: Michael Robrecht, Martin Tilgner
  • Foto: Michael Robrecht, Martin Tilgner
  • Foto: Michael Robrecht, Martin Tilgner
  • Foto: Michael Robrecht, Martin Tilgner
  • Foto: Michael Robrecht, Martin Tilgner
  • Foto: Michael Robrecht, Martin Tilgner
  • Foto: Michael Robrecht, Martin Tilgner
  • Foto: Michael Robrecht, Martin Tilgner
  • Foto: Michael Robrecht, Martin Tilgner
  • Foto: Michael Robrecht, Martin Tilgner
  • Foto: Michael Robrecht, Martin Tilgner
  • Foto: Michael Robrecht, Martin Tilgner
  • Foto: Michael Robrecht, Martin Tilgner
  • Foto: Michael Robrecht, Martin Tilgner
  • Foto: Michael Robrecht, Martin Tilgner
  • Foto: Michael Robrecht, Martin Tilgner
  • Foto: Michael Robrecht, Martin Tilgner
  • Foto: Michael Robrecht, Martin Tilgner
  • Foto: Michael Robrecht, Martin Tilgner
  • Foto: Michael Robrecht, Martin Tilgner

Der Unfall geschah gegen 12.15 Uhr. Eine Autofahrerin fuhr laut Polizei mit ihrem Ford Fiesta aus Richtung Gewerbegebiet Zur Lüre in Richtung Kloster Corvey. Dabei kam sie ins Schleudern und krachte mit dem Heck ihres Pkw in einen entgegenkommenden Seat Leon. Der schwarze Fiesta mit HX-Kennzeichen landete im Graben. Die verletzte Frau war so stark eingeklemmt, dass sie mit schwerem Rettungsgerät aus ihrem Fahrzeug geschnitten werden musste. Der Rettungshubschrauber konnte erst gegen 13.40 Uhr abheben, so lange dauerte die Rettungsaktion. Die Fahrerin des Seat Leon ist auch schwer verletzt worden. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Beide Fahrzeuge sind total beschädigt. Die genaue Unfallursache muss noch rekonstruiert werden. Die Sachschadenshöhe ist auch noch nicht ermittelt. Die K45 zwischen Corvey und der Lüre-Abfahrt blieb zwei Stunden voll gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

 

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7631847?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Eine Liga, zwei Welten
Schon 2016 beim ersten und bisher einzigen Arminia-Gastspiel in Leipzig wurde klar: RB (hier Diego Demme) ist kaum aufzuhalten. Dennoch entführten Seung-Woo Ryu und der DSC beim 1:1 damals einen Punkt aus der Red-Bull-Arena.
Nachrichten-Ticker