Millionen-Projekt erstreckt sich über mehrere Jahre – kreisübergreifendes Engagement
Startschuss für eine schönere Weserlandschaft

Minden/Höxter -

Es ist ein Projekt der vielen Puzzleteile und eines, das trotz aller Vorfreude einen langen Atem verlangt: Der gesamte Weserraum in Ostwestfalen-Lippe soll in den nächsten rund sieben bis zehn Jahren aufgewertet werden – touristisch, aber auch ökologisch und wirtschaftlich. Von Paul Edgar Fels
Samstag, 20.03.2021, 03:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 20.03.2021, 03:00 Uhr
Potenzial vorhanden: Die Landschaft an der Weser soll auch für Touristen noch attraktiver werden.
Potenzial vorhanden: Die Landschaft an der Weser soll auch für Touristen noch attraktiver werden. Foto: OWL GmbH
Dafür hat das Dortmunder Planungsbüro RHA unter Einbeziehung der Kreise Höxter, Lippe
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7876769?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7876769?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Kremlgegner Nawalny beendet Hungerstreik im Straflager
Alexej Nawalny, Oppositionsführer aus Russland.
Nachrichten-Ticker