Marienmünster „Probleme sachlich anpacken“

Die Fraktionschefs (von links) Elmar Stricker (WGB), Jutta Fritzsche (Grüne), der künftige Bürgermeister Josef Suermann und Josef Wolff (UWG) sind sich einig, dass mit Suermann der richtige, unabhängige und sachliche Kandidat gewonnen habe. Foto: Dennis Pape

„Ich freue mich auf die Herausforderung“: Erleichtert und voller Tatendrang hat Josef Suermann bereits am Sonntagabend nach bekanntwerden des Stichwahlergebnisses reagiert. Mit gut elf Prozent Vorsprung wurde der 57-Jährige zum neuen Bürgermeister der Stadt Marienmünster gewählt. mehr...

Großer Applaus für Daniel Hartmann in den Bürgerstuben. Foto: Jürgen Drüke

Höxter/Nieheim/Marienmünster Daniel Hartmann gewinnt Wahlkrimi in Höxter

Daniel Hartmann (43, parteilos) wird neuer Bürgermeister in Höxter. Johannes Schlütz (50, parteilos) übernimmt den Chefsessel im Nieheimer Rathaus und Josef Suermann (57, parteilos) ist von Anfang November an Stadtoberhaupt in Marienmünster. mehr...


Der neue Bürgermeister Marienmünsters freut sich gemeinsam mit seiner Familie über den Sieg in der Stichwahl: Die ersten Glückwünsche nahm Josef Suermann von seiner Frau Ulrike sowie den Kindern Lisa und Lukas entgegen. Foto: Dennis Pape

Marienmünster Erfahrung setzt sich durch: Josef Suermann gewinnt Stichwahl in Marienmünster

Josef Suermann (57) ist neuer Bürgermeister in Marienmünster – der Einzelbewerber hat sich am Sonntag bei der Stichwahl gegen seinen Mitbewerber Kai Schöttler (31, CDU) mit 55,55 Prozent der Stimmen durchgesetzt. mehr...


Johannes Schlütz und sein Team. Foto: Sabine Robrecht

Höxter/Nieheim/Marienmünster Hartmann, Schlütz und Suermann haben es geschafft

In Höxter, Nieheim und Marienmünster werden an diesem Sonntag die Bürgermeister in einer Stichwahl ermittelt. Die Siegen stehen eine Stunde nach Schließung der Wahllokale fest. Alle neuen Entwicklungen lesen Sie hier. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Höxter Stabil auf niedrigem Niveau

Im Kreis Höxter ist die Zahl der aktiven Corona-Infektionen am Samstag auf niedrigem Niveau konstant geblieben. Das hat die Kreisverwaltung am Morgen mitgeteilt. Von Freitag auf Samstag sind keine neuen Infektionen gemeldet worden. Zwischen Egge, Weser und Diemel ist das Corona-Virus aktuell weiter bei 19 Patienten nachgewiesen mehr...


Kai Schöttler (links) und Josef Suermann wollen der neue Chef im Marienmünsteraner Rathaus werden. Foto: Dennis Pape

Marienmünster Pläne für die ersten 100 Tage

Der Countdown zur Stichwahl läuft – am kommenden Sonntag, 27. September, entscheiden die Bürger in Marienmünster zwischen Kai Schöttler (CDU) und Einzelbewerber Josef Suermann. Was hat sich jeder der beiden Kandidaten für den Fall, dass er Bürgermeister wird, für die ersten 100 Tage vorgenommen? Was wollen sie zügig anpacken? mehr...


Ein Fremder hat einem Kind Süßigkeiten angeboten (Symbolbild). Foto: dpa

Marienmünster Fremder bietet Kind Süßigkeiten an

Ein unbekannter Mann soll in Marienmünster ein Kind angesprochen und ihm Süßigkeiten angeboten haben. Der Fall ist bei der Polizei angezeigt worden. mehr...


Schulleiter Nicolay Loges freut sich darüber, dass jedes Kind ein mobiles Gerät mit Tastatur und Stift erhält. Foto: Dennis Pape

Marienmünster Jedes Kind bekommt ein Tablet

Als erste Schule in der Region stellt die Grundschule Marienmünster jedem einzelnen Kind kostenlos ein eigenes Tablet zur Verfügung. Möglich machen das nicht nur Fördergelder, sondern auch einige Spenden und die Lokalpolitik. mehr...


Die Prüflinge zusammen mit ihren Ausbildern und dem Vorstand der Kreisjägerschaft Höxter, die ihnen als erste zum bestandenen grünen Abitur gratuliert haben. Foto: Kreisjägerschaft

Brakel Grünes Abitur bestanden

Nach einer intensiven Vorbereitungszeit haben 13 Jagdscheinanwärterinnen und -anwärter die Jägerprüfung bestanden. mehr...


1000 Euro für die Ausstattung des Forscherlabors (von links): Fabian Schoden (Social Media VDI OWL), Prof. Rainer Barnekow (Vorsitzender des VDI OWL), Axel Genschow (Schriftführer VDI OWL), Harald Ghelleri (Schatzmeister VDI OWL), Josef Suermann (Stadt Marienmünster), Bernd Hettig (VDIni OWL) und Carsten Ollesch (Öffentlichkeitsarbeit VDI OWL).Foto: VDI OWL

Marienmünster Ingenieure unterstützen Forscherlabor

Der Verband der Ingenieure (VDI) ist mit rund 145.000 Mitgliedern einer der größten technisch-wissenschaftlichen Vereinigungen Deutschlands. Der Vorstand des VDI OWL hat sich jetzt in der kleinsten Stadt OWLs getroffen. mehr...


1 - 10 von 804 Beiträgen