Marienmünster Karneval mitten im Mai

Das freut die Veranstalter und die Hennes Fründe mit Geißbock Hennes, dem Maskottchen des FC Köln: Am 15. Mai 2020 kommt die Kultband »Brings« zur Großen Kölschen Nacht in die Schützenhalle nach Bredenborn – vorne Marcus Stiera (links) und Markus Finger. Foto: Heinz Wilfert

Karneval mitten im Mai! Das garantiert die Kölsche Band »Brings«, wenn sie am 15. Mai 2020 bei der Großen Kölschen Nacht in der Schützenhalle Bredenborn auftritt. mehr...

WESTFALEN-BLATT-Talk am Runden Tisch »Jugend macht Politik« in Höxter in der Gaststätte »Bürgerstuben«: (von links) Ruth Westermeier, Tim Vollert, Juso-Kreisvorsitzender Liborius Schmidt, Moderator WB-Redakteur Michael Robrecht, JU-Kreisvorsitzender Leonard Rexhepi und Emely Düker. Foto: Sabine Robrecht

Höxter »Sprüche klopfen – Nein, danke«

»Jugend macht Politik«: Unter diesem Leitsatz hat das WESTFALEN-BLATT jetzt die Kreisvorsitzenden der Jungen Union und der Jusos, Leonard Rexhepi (23) und Liborius Schmidt (20), zum politischen Talk in die »Bürgerstuben« in Höxter eingeladen. Mit Video: mehr...


Haben gemeinsam mit vielen Gästen Richtfest an der Schule gefeiert (von links): Schulleiter Nicolay Loges, Rudolph Büker (Büker Bau), Hochbauingenieur Matthias Peitsch, Zimmermann Bernd Flick, Bürgermeister Robert Klocke, Matthias Büker (Büker Bau), Andrea Rappold und Nicolas Bahnemann (beide Büro »Bau Eins«) sowie Christian Sauer und Matthias Rabbe (beide Büro Sauer). Foto: Dennis Pape

Marienmünster Schule feiert Richtfest

Am neuen Teilgebäude der Grundschule Marienmünster in Vörden ist am Mittwoch Richtfest gefeiert worden. Bürgermeister Klocke nutzte die Gelegenheit für einen Rückblick. mehr...


Firefighter OWL im Einsatz: Die Feuerwehrmänner nach ihrem Charity-Lauf an der Universität Paderborn im vergangenen Jahr. Die Neuauflage steht am 16. November an. Foto:

Marienmünster/Paderborn Firefighter bezwingen Uni-Turm

Feuerwehrmann Mathias Schmidt aus Bredenborn ist wieder für schwerkranke Kinder in Aktion. Zusammen mit Guido Hartmann organisiert er den Charity-Lauf von Feuerwehrleuten am Samstag, 16. November, an der Universität Paderborn. mehr...


Ein Großteil der Gründungsmitglieder ist auf diesem Foto zu sehen, das in der Anfangszeit entstand. Foto: Hennesfründe Bredenborn

Marienmüsnter Jecke Bredenborner feiern Jubiläum

Mit zwölf Mitgliedern hat es begonnen, heute zählt der Fanklub »Hennesfründe Bredenborn« 70. Vor 25 Jahren wurde er gegründet. Am 9. November steigt die Geburtstagsfeier. mehr...


Bei den Sportplätzen stellt Marienmünster laut Gemeindeprüfungsanstalt ihren Einwohnern die meisten Spielfelder im interkommunalen Vergleich zur Verfügung. »Dieses großzügige Angebot sollte hinterfragt werden«, meinen die Prüfer und beziehen hier auch die Bolz- und Spielplätze mit ein. Foto: Dennis Pape

Marienmünster Auf dem richtigen Weg

Im Rat der Stadt Marienmünster hat die Gemeindeprüfungsanstalt die wesentlichen Ergebnisse der Prüfung und Handlungsempfehlungen bekannt gegeben. Im Fokus standen unter anderem Sportplätze. mehr...


Gastgeber Dr. Detlef Michael Ringbeck (Mitte) mit den beiden Referenten Dr. Rainer Prönneke (links) und Dr. Michael Stoltz. Foto:

Marienmünster Wenn es nicht mehr um Heilung geht

»Der Tod gehört zum Leben und wir müssen uns besser um die Sterbenden kümmern.« Eindrücklich hat Dr. Rainer Prönneke vor etwa 40 Mediziner-Kollegen aus dem Kreis Höxter von seinem Praxisalltag als Chefarzt des Palliativzentrums am Krankenhaus Marienstift in Braunschweig berichtet. mehr...


Christine Longère, Vorsitzende des Forums Anja Niedringhaus, hat die Gäste in Marienmünster begrüßt. Foto: Greta Wiedemeier

Marienmünster / Höxter Kunst für den guten Zweck

»Zum ersten, zum zweiten und zum dritten – verkauft an die Nummer 69.« Auktionator Hans Hermann Jansen hatte zwar keinen echten Auktionshammer zur Verfügung, schloss aber jeden Verkauf am Samstagabend mit einem stilechten leisen Glockenschlag ab. mehr...


Schafe, die auf der Weide stehen, können für Wölfe leichte Beute sein. Im Kreis Höxter hat es in diesem Jahr noch keinen bestätigten Riss eines Weidetieres durch einen Wolf gegeben, informiert Wolfsberaterin Friederike Wolff. Foto: Philipp Schulze/dpa

Marienmünster Schafhalter kritisieren LANUV

Es ist der 12. Oktober, ein Samstag: Alois Rodes Vater hat die Schafe auf der Weide in Bremerberg noch kontrolliert. Keine Auffälligkeiten. Am Sonntagmorgen dann der Verlust: Ein Schaf ist über Nacht gerissen worden. mehr...


Der Lastwagen hatte vergeblich versucht dem Opel auszuweichen. Dabei ist er in den Graben gerutscht. Die Straße war während der Bergungsarbeiten gesperrt. Foto: Frank Spiegel

Brakel In Gegenverkehr gefahren

Als er von Bellersen kommend auf der L825 in Richtung Vörden nach rechts von der Fahrbahn auf die Bankette abkam, lenkte ein 18-Jähriger Opelfahrer wieder nach links. mehr...


1 - 10 von 570 Beiträgen