Marienmünster SV Vörden kämpft um Sportplatz

SV-Vorsitzender Uwe Hovenga (von links), Moderator Marcus Kaiser, Bürgermeister Robert Klocke und Vize-Vorsitzender Dirk Pies. Foto: Wolfgang Tilly

Der Sportplatz in Vörden soll erhalten bleiben. Das war die vorherrschende Meinung während einer Infoversammlung im Sportheim am Vördener Sportplatz. Der SV Vörden hatte am Karnevalssonntag eingeladen. Etwa 70 Bürger und Mitglieder des SV Vörden waren gekommen. mehr...

In Vörden ist ein 44-Jähriger mutmaßlicher Messerstecher festgenommen worden. Foto: Wolfgang Wotke/Archiv

Bad Driburg/Marienmünster Messerstecherei in Vörden

Bei mehreren Karnevalsveranstaltungen kam es im Laufe des Sonntags zu mehreren Streitigkeiten mit Körperverletzungen, bei denen die Polizei einschreiten musste. In Vörden ist ein Mann bei einer Messerstecherei schwer verletzt worden. mehr...


Die Kröten wandern in diesem Jahr wegen der milden Witterung eher. Die Kreise Höxter und Holzminden haben darum Straßensperrungen veranlasst. Voraussichtlich bis April müssen die Autofahrer auf Beeinträchtigungen einstellen. Foto: Frank Grawe

Borgentreich/Marienmünster/Willebadessen Kröten wandern über gesperrte Straßen

Zum Schutz der Tiere kommt es wie in jedem Jahr an einigen Kreisstraßenabschnitten zu zeitweisen Sperrungen. mehr...


GfW-Geschäftsführer Michael Stolte, Jens Kronsbein (Abteilungsleiter bei der Bezirksregierung), Julia Handtke (Projektleiterin der neuen Rückkehr-Agentur), und LEADER-Regionalmanagerin Christiane Sasse setzen auf die Stärkung des ländlichen Raums. Foto: Sabine Robrecht

Höxter Innovatives Standortmarketing

„Ostwestfalen-Lippe wird sich weiterentwickeln, wenn wir die ländlichen Räume stärken. mehr...


Die Proben für das neue Stück der Theatergruppe laufen auf Hochtouren, die Mitglieder sind voller Vorfreude auf die Premiere am 7. März (hinten von links): Manfred Märtens, Maren Leyhe, Marita Hengsbach, Pia Brinkmann, Friedrich Ernst sowie (vorne von links) Martina Märtens, Matthias Bickmann, Norbert Lücke, Ramona Schmolinski, Kai Bickmann und Viktoria Gerninghaus. Foto: Sabrina Rheker

Marienmünster Eine Leiche im Schrank

Die Theatergruppe Bredenborn hat ein neues Projekt. „Die Leiche im Schrank“ soll am 7. März erstmals aufgeführt werden. Es folgen vier weitere Termine. In der Kriminalkomödie geht es um flirtende Ehefrauen und eifersüchtige Ehemänner. mehr...


Gewinner: Robert Stenzel (14) und Daniel Prante (14) vom Hüffertgymnasium Warburg suchten nach Bakterien im Alltag und testeten Reinigungsmittel auf ihre Effektivität. Als Alternativmittel mischten sie Reiniger aus Zutaten wie etwa Zitronen. Foto: Oliver Schwabe

Brakel/Höxter/Warburg Von Biodiversität bis Bakteriensuche

Zwei Projekte aus Warburg haben sich beim Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“ in Paderborn für den Landeswettbewerb qualifiziert. mehr...


Kulturkonferenz mit (von links) Jan Schametat (Zukunftszentrum Höxter-Holzminden), Dr. Axel Lehmann (Vorsitzender Fachbeirat Kultur OWL GmbH), Judith Pirscher (Regierungspräsidentin), Jana Duda (Leiterin OWL-Kulturbüro), Herbert Weber (Geschäftsführer OWL GmbH), Bürgermeister Robert Klocke, Reinold Stücke (Regionalvorsitzender OWL GmbH) und Klaus Schumacher (Kreisdirektor). Foto: Zander

Marienmünster Kultur schafft Identität

Die Kulturszene im ländlichen Raum unterscheidet sich maßgeblich von der in den Städten: „Im ländlichen Raum machen alle mit, es gibt eine aktivierende Kulturarbeit. Jeder ist ein Stück weit auch ein Kulturschaffender. In der Stadt gibt es dagegen häufig einen Unterschied zwischen Konsumenten und Schaffenden“, sagt Regierungspräsidentin Judith Pirscher. mehr...


Viele Schulen bleiben geschlossen. Foto: dpa

Kreis Höxter Diese Schulen bleiben geschlossen

Wegen des Sturmtiefs Sabine haben zahlreiche Schulen angekündigt, dass der Unterricht am Montag, 10. Februar, ausfallen wird. Das nordrhein-westfälische Schulministerium teilt ebenfalls mit, dass Eltern ihre Kinder zuhause behalten können, wenn der Schulweg zu gefährlich ist. So sieht die Situation derzeit in den einzelnen Städten aus. mehr...


Am Corveyer Hafen ist ein Baum umgestürzt – die Feuerwehr Höxter hat diesen entfernt. Foto: Thomas Kube

Höxter/Brakel/Warburg Mehrere Bäume umgestürzt

Polizei und Feuerwehr sind am Sonntagabend wegen des Sturmtiefs Sabine zu ersten Einsätzen im Kreis Höxter ausgerückt. Bis 19.30 Uhr mussten sie etwa ein dutzend Mal aktiv werden. mehr...


1 - 10 von 634 Beiträgen