Höxter Hochburgen in den Städten

Zahlreiche Wahlhelfer sind im gesamten Kreis Höxter am Sonntag im Einsatz gewesen – im Dringenberger Pfarrheim engagierten sich unter anderem (von links) Kay Rohde, Rita Uhe, Andreas Pape und Janina Rehermann. Foto: Dennis Pape

Dass die Grünen bei der Europawahl im Kreis vor der SPD landen würden, hätte wohl kaum jemand vorherzusagen gewagt. Das Ergebnis zeigt aber, dass die Partei in der derzeitigen Klimaschutzdebatte auch auf dem Land punkten kann. mehr...

18 Uhr im Höxteraner Stadthaus, die Urne wird geleert. An die Auszählung machen sich (von links) Georg Beverungen, Darlean Düker, Martin Irgang, Daniel Fahle, Noah Potthast, Alexandra Schodrowski und Holger Dittrich. Foto: Dennis Pape

Kreis Höxter Grüne werden zweitstärkste Kraft

Die Europawahl im Kreis Höxter hat zu einer deutlichen Kräfteverschiebung geführt. CDU und SPD schnitten historisch schlecht ab. Die Union kam nur auf 39,9 Prozent. Als Gewinner dürfen sich die Grünen fühlen. Sie erreichten zehn Prozentpunkte mehr als bei der Wahl 2014. mehr...


Behördenleiter Landrat Friedhelm Spieker und der Abteilungsleiter Polizei, Polizeidirektor Christian Brenski, konnten zu der Tagung mehr als 50 Teilnehmer begrüßen. Als zentraler Veranstaltungsort wurde die Feuerwehrleitstelle in Brakel gewählt. Foto: Polizei

Brakel Sicherheitslage erörtert

Das Ziel ist für alle gleich, auch wenn sich Aufgabenbereiche und Zuständigkeiten unterscheiden. Bei der ersten Sicherheitskonferenz im Kreis Höxter hat die Kreispolizeibehörde alle Institutionen und Behörden, die sich mit der Sicherheit der Bürger befassen, zu einer gemeinsamen Tagung versammelt. mehr...


Der »Konzertchor Vocale« verspricht mit seinem Programm »Scarborough Fair« ein Celtic Musikprogramm der Extraklasse. Foto: privat

Marienmünster Musik von der grünen Insel in der Abtei

Zwei Abende mit erstklassiger Musik von der grünen Insel verspricht das Irisch-Keltische Musik-Wochenende im Schafstall der Abtei Marienmünster am 15. und 16. Juni. Der Kartenvorverkauf für die Konzerte hat jetzt begonnen. mehr...


Hauptakteure beim Kongress (von links): Frank Spannuth (Bezirksregierung), Janine Leifert (Initiative für Beschäftigung), Frithjof Ehlers (BAMF), Prof. Dr. Ahmet Toprak (Fachhochschule Dortmund), Prof. Dr. Andreas Zick (Uni Bielefeld), Kreisdirektor Klaus Schumacher, Staatssekretärin Serap Güler, Dominic Gehle (Kreis Höxter) und Filiz Elüstü (Leiterin KI Kreis Höxter). Foto: Dennis Pape

Marienmünster »Ländlicher Raum ist ein Vorbild«

Zuwanderung ist eine Herausforderung für den ländlichen Raum – aber auch eine große Chance. Das ist der Tenor beim OWL-Integrationskongress gewesen. mehr...


Die Bruchtauen in Brakel sind überflutet. Foto: Reinhold Budde

Steinheim/Nieheim/Marienmünster/Brakel/Willebadessen Pferde stehen 30 Zentimeter tief im Wasser

Der Starkregen hat zwischen Montagabend und Dienstagmorgen für rund 30 Feuerwehreinsätze im Kreis Höxter gesorgt. In Schweckhausen, Brakel und Bredenborn wurden Straßen überflutet. Im Nordkreis liefen mehrere Keller voll. In Steinheim standen Pferde im Wasser. Mit Video. mehr...


»Die Krankheit steht mir nicht auf der Stirn geschrieben«, sagt Lydia Dabringhausen. Mit viel Herz und Tatkraft leitet die Höxteranerin den MS-Kontaktkreis. Foto: Claudia Warneke

Höxter Gemeinschaft, Zusammenhalt, Vertrauen

»Keiner sieht’s, eine spürt’s: Wenn Lydia Dabringhausen die Karte mit dem Leitwort des Welt-MS-Tages« am 30. Mai in die Kamera hält, dann strahlt sie Lebensfreude aus. Diese lässt sich die 50-Jährige nicht nehmen – auch wenn sie diejenige ist, die spürt, um was es in der Kampagne geht. mehr...


Als Königspaar haben Daniel und Bianka Zimmermann im Mittelpunkt des Löwendorfer Schützenfestes gestanden – sie haben ein rauschendes Fest gefeiert. Foto: Laura Dunkel

Marienmünster Ein Dorf feiert seine Königsfamilie

Das Schützenfest in Löwendorf hätte familiärer nicht sein können. Schützenkönig Daniel Zimmermann nahm sich seine Frau Bianka Zimmermann zur Königin. »Wir wollten das schon immer einmal machen«, erzählte der Regent. Seine beiden Schwestern und seine Cousine folgten ihnen mit ihren Partnern im Hofstaat. mehr...


Mit einem ökumenischen Gottesdienst im idyllischen Klostergarten geht die Nordschleife der Kloster-Garten-Route im Kulturland Kreis Höxter an den Start. Aus Brenkhausen, Nieheim und Brakel hatten zahlreiche Radler in Sternfahrten die Abtei Marienmünster erreicht. Foto: Ralf Brakemeier

Marienmünster Der Kreis hat jetzt eine Nordschleife

Kein lauter Motorenlärm und kein Duft nach verbranntem Öl – die neue Nordschleife im Kreis Höxter lockt mit ganz anderen Qualitäten. Nämlich mit viel Natur, Ruhe, Kultur und sportlicher Erholung. mehr...


Starke Partner (von links): Chefarzt Dr. Klaus Dechant, Mathias Schmidt und Klinikmanagerin Anna Rehrmann. Foto: Dennis Pape

Höxter Gemeinsam für kranke Kinder

Die Asklepios Weserbergland-Klinik Höxter und Feuerwehrsportler Mathias Schmidt haben viel gemeinsam: Beide setzen sich für Menschen ein, die an der unheilbaren Muskeldystrophie Duchenne erkrankt sind. mehr...


11 - 20 von 496 Beiträgen