Höxter/Marienmünster Kranke Kinder profitieren

Ein Spaß für alle Altersklassen: Beim Feuerwehrlauf werden die Sportler auch mal vom Nachwuchs ins Ziel begleitet. Fotos: Dennis Pape

Eine echte Erfolgsgeschichte geht in die fünfte Auflage: Der Startschuss zum Feuerwehrlauf in Höxter fällt in diesem Jahr am 25. Mai. Anmeldungen sind ab sofort möglich. mehr...

Präsentieren stolz den »Bildungs-Oskar« für das Projekt »Smart Country Side« mit dem Programm »Digitale Kompetenzen im ländlichen Raum« (von links): VHS-Leiter Andreas Knoblauch-Flach, Kreisheimatpfleger Hans-Werner Gorzolka, Projektleiterin Heidrun Wuttke und Dozent Mirko Löffelbein. Noch bis in den Sommer werden 150 Dorfbewohner zu Digitalexperten ausgebildet. Foto: Ralf Brakemeier

Höxter »Projekte müssen weiter gehen«

150 Vertreter von 16 Dörfern im Kreis Höxter lassen sich gerade für die Online-Welt schulen. Das Programm »Digitale Kompetenzen im ländlichen Raum« ist Teil des Projektes »Smart Country Side« in den Kreisen Höxter und Lippe. mehr...


Engagierte Schützen (von links): Eckhard Meyer, Martin Potthast, Martin Willberg, Christoph Wellbring, Michael Brecker, Udo Meyer, Wilfried Meyer Detlef Middeke, Jörg Appelt, Andreas Hufendiek, Reinhard Potthast, Dirk Bickmann, Jörg Rosche, Mirko Kockmann und Matthias Bickmann. Foto: Schützenverein

Marienmünster Altschützenvorstand in Bredenborn ist komplett

Der Altschützenvorstand Bredenborn hat nach den Neuwahlen am vergangenen Wochenende nur drei Abgänge zu verzeichnen. Den Vorstand verlassen haben Alexander Grothe, Eduard Werner und Stefan Buch. mehr...


Die Arbeiterwohlfahrt sieht ihre Zukunftsaufgabe im Kreis Höxter vor allem im Bereich des Pflegedienstes. Foto: dpa

Kreis Höxter Schwächeren eine Stimme geben

In den vergangenen 100 Jahren hat sich die Arbeiterwohlfahrt (AWO) deutschlandweit einen Namen gemacht. »Auch wenn wir im Kreis Höxter noch nicht so alt sind, können wir auf viele erfolgreiche und arbeitsreiche Jahre zurückblicken«, so Kreisvorsitzender Wolfgang Kuckuk. Mit Kommentar: mehr...


Landrat Friedhelm Spieker (von links), Caroline Fechner (Gesundheitsdienst Kreis Höxter) und Dr. med. Wolfgang Avenhaus (Vertreter der niedergelassenen Ärzte in der Kommunalen Gesundheitskonferenz des Kreises Höxter) kämpfen für die hausärztliche Versorgung. Foto:

Höxter/Warburg/Brakel Jeder dritte Hausarzt im Kreis ist älter als 60

Jeder dritte Hausarzt im Kreis Höxter ist älter als 60 Jahre. Landrat Friedhelm Spieker setzt sich deshalb dafür ein, dass die Weichen gestellt werden, um die hausärztliche Versorgung auch künftig sicherzustellen. mehr...


Der Spielmannszug Kollerbeck probt seit dem Spätsommer für das Neujahrskonzert am 20. Januar in der Kollerbecker Kirche. Foto: privat

Marienmünster Kaiserwalzer und Co.

Alle zwei Jahre veranstaltet der Spielmannszug Kollerbeck in der Kirche ein Neujahrskonzert. Die Zuhörer können sich dann von den neu einstudierten, aber auch altbewährten Stücken überzeugen. mehr...


Immer weniger Menschen aus dem Kreis Höxter müssen den Weg zum Arbeitsamt antreten. Die Zahl der Arbeitslosen ist gesunken. Foto: dpa

Kreis Höxter Quote auf historischem Tief

Der Jobaufschwung im Kreis Höxter geht weiter. Die Arbeitslosenquote hat mit einem Wert von 3,9 Prozent einen historischen Tiefstand erreicht. Das ist der niedrigste Wert seit 25 Jahren. mehr...


Neuer »Grünkohlkönig« in Marienmünster ist Uwe Reiner Henke aus Vörden (von links): Thorsten Hölting von der Sparkasse Höxter, »Grünkohlkönig« Uwe Reiner Henke mit Julia Nuth (Lebensgefährtin) und Tochter Lena sowie Ulrich Jung (Vorsitzender des Heimat- und Kulturvereins). Foto:

Marienmünster Wanderer auf dem Themenweg »Holz«

Inzwischen ist es schon zur Tradition geworden, dass zwischen Weihnachten und Neujahr in Marienmünster die Grünkohlwanderung des Heimat- und Kulturvereins veranstaltet wird. mehr...


Preisübergabe (von links): Bürgermeister Robert Klocke, Elmar Grasshoff, Heike Mathejczyk, Eckhard Thiel und Manfred Rickhoff von der Innogy. Foto: Josef Suermann

Marienmünster Bio-Klostergarten wird ausgezeichnet

Einen originalgetreuen Klostergarten aus Bio-Materialien hat die Kulturstiftung Marienmünster für die Abtei Marienmünster angelegt. Dafür wurde die Stiftung nun mit dem Innogy-Klimaschutzpreis ausgezeichnet. mehr...


So wie in der Großstadt Leipzig wird die neue Wertstofftonne auch hier aussehen – mit einem schwarzen Grundkörper und gelben Deckel. Die Auslieferung beginnt bald. Foto: Harald Iding

Kreis Höxter »Schwarz-Gelb« steht bald vor jeder Tür

Am Montag, 11. Februar soll im Kreis Höxter mit der Auslieferung der 48.000 Wertstofftonnen begonnen werden. Ab dem 1. April wird die Wertstofftonne dann im Kreisgebiet offiziell eingeführt. mehr...


131 - 140 von 524 Beiträgen